Fragen zu Yaris Cup

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Coolzero2k1, 30.08.2005.

  1. #1 Coolzero2k1, 30.08.2005
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Hallo!

    Interessiere mich nun schon seid geraumer zeit für den yaris cup.

    Hätte mal einpaar fragen evtl. haben da einpaar von euch erfahrungen!

    Also zu meiner vorgeschichte:

    Bin noch 18 Jahre jung, interessiere mich schon seid ich 10 bin für autos und motorsport und seitdem ich meinen führerschein habe (seid februar) bin ich nun schon ca 60000km mit meinem starlet gefahren ( habe eine freundin in rumänien so dass ich alle 2-4 wochen 1400km hin und wieder zurück fahre.
    Ich war auch schon beim freien fahren aufm ring. Bin mit meinem starlet schon einigen "stärkeren gegner" davon gefahren.

    Soviel zu mir.

    Ich würde gerne in der Amateur Liga rennen fahren (Ich würde behaupten yaris cup gehört auch dazu ?( ), da ist halt nunmal der finanzielle aspekt.

    Ich habe weder 4500€ für die startgebühr noch geld für reifen und ersatzteile, und von den 17000€ für den cup yaris ganz zu schweigen.

    Meine Frage ist nun ob es mir wohl schwer fallen würde sponsoren zu finden?
    Und ob man eine rennlizenz für den starletcup braucht?

    Vielen dank schonmal im voraus

    Gruß
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackYaris, 30.08.2005
    BlackYaris

    BlackYaris Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens, ist dieses Jahr das letzte Mal Yaris Cup...
     
  4. #3 echt_weg, 30.08.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    du wirst sicherlich zumindest ne c(?) lizenz brauchen...und dann wirst du dich umhören müssen das dich einer als testfahrer oder so haben will was seehr seehr schwer wird...........danach kannst dann weitersehen

    ob du nun beim freien fahern mit nem starlet schonmal anderen davon gefahren bist oder nicht und ob du 60tkm im jahr fährst spiel alles denk ich keine rolle. Probieren kansnt es ja das du dich eifnach mal an die teams wendest und anfragst aber viel erfolg würde ich mir nicht versprechen zumal viele von den fahrern auch schon seeehr früh mit dem motorsport anfangen; so wie ich das lese bist du 18 und hast noch keine erfahrungen mit motorsport gesammelt sicher nicht die besten voraussetzungen
     
  5. #4 Hotshot, 30.08.2005
    Hotshot

    Hotshot Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann das Team dir weiterhelfen.

    Toyota Yaris
    Zu verkaufen Toyota Yaris Cup in Top Zustand, mit vielen Teilen 8 felgen 4 x Slicks, 4 x regen, noch 6 slicks, sitz und sicherheitsgurt neu. 7500 Euro je nach zubehör

    Hansen Steve
    Tel.:+35255 0474
    Tel.:+352061290782 (alternativ)
    Fax:+352061290782
    steve@luxps.com

    [​IMG]
     
  6. #5 Worldchampion, 30.08.2005
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Moin,
    also Motorsport in Verbindung mit kein Geld und null Erfahrung geht fast nicht, zumindest nicht auf einer derart hohen (finanziellen) Ebene wie dem Yaris Cup. Die günstigste Möglichkeit ist Slalom gefolgt von kleinen Rallyes. Für letztere zahlst du aber auch schon knapp 120 Euro pro Veranstaltung an Startgeld und benötigst gewisse Sicherheitsausrüstung die grob geschätzt nen 1000er verschlingt. Kleine Clubslaloms kannst du so mit deinem Auto fahren wie es ist. Was du noch brauchst wär ein Helm, daran mangelt es aber sicher nicht. Bei Slaloms kannst du dir das Auto mit mehreren Leuten das Auto teilen also meinetwegen vollbesetzt hin fahren und dir das Spritgeld teilen. Wenn dir das Spaß macht kannst du auch da in die nächsthöhere Liga umsteigen, zum Beispiel: www.rennslalomcup.de Empfehlen kann ich da auch das ewo-Forum www.ewo-motorsport.de Wenn du lieber Rallye fahren willst brauchst du mindestens nen Bügel (ab ca. 250) oder besser Käfig (ab ca. 600), nen Feuerlöscher mit entsprechender Halterung und möglichst auch gute Gurte und Sitze. Der Starlet ansich wär übrigens kein schlechtes Basisauto, da laufen und liefen schon einige richtig konkurrenzfähig. Ich glaube die Rallye Challenge (2te Liga in Dtl.) wurde sogar schon zwei mal von Starlets gewonnen. Ne gute Rallyeseite auch gleich mal anbei: www.rallyemagazin.de Wenn du Fragen hast kannste mich auch gern anmailen, ich stand bis vor kurzen am selben Punkt wie du. Ach und vergiß gleich am Anfang ADAC und Co. Diese Vereine fördern niemanden der kein Geld mitbringen kann, in diesem Fall reden wir von 6-stelligen Beträgen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Also der Yaris Cup ist eine tolle Sache, wird aber meines Wissens nach in diesem Jahr wegen des Modellwechsels zum Yaris II eingestellt.Mit Sicherheit werden diese YarisCup Renner noch an irgendwelche Rennserien angepaßt(damit die dort auch starten können).

    Aber die Teile kosten, wie ein Serienmodell.Und damit kannst du dann nicht mal auf der normalen Straße fahren.Das bedeutet aber auch das du erstens ein Alltagsauto brauchst, einen Anhänger für den Yaris und dann natürlich den Yaris.
    Im Cup hast du das "normale"Modell gekauft und einen Umbausatz dazubekommen.Das hat Kosten gespart und dadurch war er nur etwas teurer als ein TS Modell.
    Aber du mußt ja auch an den Unterhalt denken.Und Sponsoren zu finden ist nicht so einfach.

    Mein Tip wäre, das du dir irgendeinen TOYOTA kaufst, der sich für den Rallyesport umbauen läßt.Den kannst du auch auf dem Weg zum einkaufen nutzen.
    Dann fährst du just4fun irgendwelche 200er Rallyes.Und selbst die gehen schon etwas ins Geld.
     
  9. #7 Worldchampion, 02.09.2005
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Moin,
    bevor du aber anfängst wäre es von Vorteil erstmal zu mehreren Veranstaltungen zu fahren und mal ansehen wie alles abläuft, mit den Fahrern reden u.s.w.. Rennen fahren besteht halt nicht nur aus Auto bauen und fahren. Es ist zwar auch nicht sonderlich schwer nur macht es wesentlich mehr Spaß wenn man schon vorher weis wo man hin muß und nicht ewig zu suchen braucht. Und such dir unbedingt ein zwei Leute die hinter der ganzen Sache stehen und helfen, am besten auch für den Sport interessieren.

    Zur Fzg.wahl: Du mußt keinen Toyota nehmen. Toyotas sind ansich sehr gute Autos, u.a. auch für Rallyes, nur werden sie in Dtl. nur wenig eingestetzt und demzufolge bekommt man auch nicht viele Teile dafür. Um an nen gebrauchten Käfig für nen Kadett oder Golf zu kommen brauchst du ne halbe Stunde und nen I-net PC auf dem gerade ebay eingestellt ist. Für nen Corolla der nach der E9 Baureihe gebaut wurde gibts das so nicht mal neu aus'm Katalog. Genau das selbe bei Fahrwerk u.s.w.. Beim Starlet siehts halt ausnahmsweise ganz gut aus. Wenn du aber sehr günstig fahren willst wirst du kaum Geld in die Sicherheit stecken und davon hat der Starlet halt auch noch nicht so viel. Schau auch unbedingt was für Veranstaltungen in deiner Umgebung gefahren werden. Einige Bereiche in Dtl. haben kaum noch eine Schotterrallye, so daß sich ein reines Asphaltauto lohnt und anders herum.
     
Thema: Fragen zu Yaris Cup
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris cup teile

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Yaris Cup - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...