Fragen bezüglich Yaris & Motor

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von TrAxX, 04.06.2006.

  1. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Habe die letzten Tage etwas im Netz recherchiert und hätte nun ein paar Fragen bezüglich meinem Motor.

    wie ihr vielleicht wisst besitze ich einen Yaris , 1,3L Motor über den ich mich die letzten Tage in Sachen Turboumbauten informiert habe.

    Anfangs kam nach etwas längerer sucherei heraus , dass es von HKS und Greddy Turbo Bolt on Kits gibt.

    In einigen Shops stand das das Kit von HKS nicht mehr lieferbar sei , das von Greddy jedoch noch.

    Kurzum also : Wenn Turbo Kit , dann das von Greddy.


    Nachdem ich bei Google passend zum Yaris auf deutschen seiten nichts gefunden habe startete ich eine erneute Suche bezogen aufs ganze www über den Vitz.

    Dort stellte sich heraus , dass der Vitz wohl denselben Motor verbaut hat ( 1NZ-FE ) wie er wohl auch im amerikanischen Scion XP etc. verbaut ist.

    Flott bei ebay.com für Turbo Bolt on Kits für den Scion geguckt und prompt waren die ersten Ergebnisse zu sehen.

    Um auf Nr. sicher zu gehen habe ich erneut nach der Information gesucht , dass der Scion und Vitz dieselben Motoren haben und es scheint wirklich der Fall zu sein.


    Nun meine Fragen :

    1.) wisst ihr vielleicht ob das mit dem Vitz und Scion Motor zu 100 % stimmt !? Wenn es wirklich soweit wäre hätte ich nicht gerade Lust mir ein Bolt on Kit von Übersee importieren zu lassen was letztendlich gar nicht für den Motor ist.

    2.) Kann man ein Kit was für den 1NZ-FE ausgelegt ist auch auf einen 2NZ-FE verbauen ?

    Die 1.5L Maschine vom Yaris ist ja nichts weiteres als ein aufgebohrter 1.3L Block.


    Hoffe das ihr mir da etwas weiter helfen könnt.

    Lg Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurvenfreund, 04.06.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Yaris 1 oder 2?

    Wenn Yaris 1, Japan- oder Frankreichproduktion?

    Der 2NZ-FE war nur im Yaris 1 Japan-Produktion, alle anderen haben den 2SZ-FE, der hat den Zylinderkopf andersrum (Abgaskrümmer nach vorne) und ist ein Langhuber mit kleinen Kanälen. Denkbar schlechte Tuningbasis...

    Einen Turbokit für den 1NZ gab's auch von TRD, das ist die Basis für den Yaris Turbo gewesen.
     
  4. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Yaris 1 mit 2NZ-FE

    von TRD weis ich aber bislang habe ich in Shops zB Ebay nur die von Greddy gefunden.

    Das es von TRD noch einen gibt weis ich. ich bin ja froh das ich mit den Informationen halbwegs soweit gekommen bin.

    Bezüglich Yaris Turbo Bolt on Kit findet man fast gar nichts
     
  5. #4 Kurvenfreund, 04.06.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Naja, liegt vielleicht daran, dass es nicht unbedingt sinnvoll ist, einen kleinen Motor zu tunen, wenn es eine Basis gibt, die schon in der Serie stärker ist....

    1.3er verkaufen, TS holen und den TRD-Kit kaufen. Wäre zumindest meine Empfehlung. Aber vorsicht, die Biester saufen...
     
  6. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    verkauft wird der Wagen auf keinen Fall

    Wenn ihr noch Infos habt dann gerne her damit
     
  7. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    bei ebay stand scho ne halbe ewigkeit ein 1.5er motor zum verkauf. keine ahnung, obs den noch gibt. waren glaub so 1000 euronen, was der kosten sollte...
    dann den tte-tubo drauf und ab in die schweiz zum optimieren...
     
  8. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    ~ 1200 € kostet der Block
     
  9. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    was hindert dich daran?
    ich mein, das wäre ein anfang ohne den motor zu überzichten. wenns dann noch net reicht -> turbo wenn das nicht reicht -> tuning
     
  10. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    mich hindert daran , dass der TS nix weiteres als ein aufgebohrter 1.3 er ist.

    somit könnte ich mir das Geld für einen komplett neuen Block sparen und den Turbo mit nem geringeren LD fahren.

    Mit der Zeit könnte ich dann immer noch den Motor umbauen durch zB nocke etc. und den LD parallel dazu mit erhöhen.
     
  11. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Bezüglich Ecu und Pinbelegung muss ich mich noch informieren.

    Steht ja wie gesagt alles noch in den Sternen. Eh man sich an solch ein Projekt rantraut sollte man ja ganz sicher sein das auch alles passt. Ich bzw. jeder hat bestimmt keine Lust knapp 2000 € in den Sand zu setzen.

    Primär gehts mir erst darum Informationen zu sammeln bezüglich Kit und Passgenauigkeit zum Motor.

    Wenn die Scions doch einen anderen Motor haben bzw. die Greddy Kits für den Scion mit meinem Motor nicht kompatibel sind hat sich die Sache eh von alleine geklärt.

    Passt es dann informier ich mich über die Pinbelegung der ECU , ob eine Ecu im Greddy Kit enthalten ist und was ich ( wenns getan werden muss ) an meinem Motor geändert werden muss.

    Ist dies alles geklärt gehts ans sparen aber eins nach dem anderen :)
     
  12. #11 Kurvenfreund, 05.06.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Zu 99% passt die Steckerbelgung, musst aber aufpassen ob es 16-bit (2-reihige Stecker) oder 32-bit (3-reihige Stecker) ECUs sind.

    Wie sieht es mit Kanalquerschnitten und Ventilgrößen aus? Sind die Steuerzeiten der Motoren vergleichbar? Sind die Einspritzventile gleich, was ist mit dem Luftmassenmesser? Wenn das soweit passt, könntest Du tatsächlich mit einer einfachen Ladedruckabsenkung auskommen, sonst wird das Kennfeld im Steuergerät nicht annähernd passen.

    Hat der 1.5er evtl. Spritzöhlkühlung für die Kolbenböden und der 1.3er nicht? Natriumgefüllte Auslassventile? Andere Legierungen für Kurbelwelle, Motorblock, etc.? Ölkühler bei beiden gleich?

    Ich bezweifle stark, dass der einzige Unterschied in der Bohrung liegt.
     
  13. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Kurvenfreund, 05.06.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    na das ist ja recht eindeutig :-) Hoffen wir, dass das so auch stimmt!
     
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Und bis Du fertig bist mit Sparen, gibt's das Kit nicht mehr zu kaufen. Schlechte Reihenfolge :(
     
Thema:

Fragen bezüglich Yaris & Motor

Die Seite wird geladen...

Fragen bezüglich Yaris & Motor - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...