Fragen 4E-FE

Diskutiere Fragen 4E-FE im Motor Forum im Bereich Tuning; Haab zu dem motor in meinem p9 ein paar fragen..hoffentlich kann mir die jemand beantworten: Wie Zuverlässig sind die Motörchen?? Gibts...

  1. #1 BeatTheMeat, 16.07.2008
    BeatTheMeat

    BeatTheMeat Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Haab zu dem motor in meinem p9 ein paar fragen..hoffentlich kann mir die jemand beantworten:

    Wie Zuverlässig sind die Motörchen?? Gibts schwachstellen?
    Zahnriemen Original (Kompletter satz bei toyota 220Euro!!) oder ausm zubehör verbauen..hab hier gelesen das die Zubehördinger nich so gut sein sollen??
    Welches Motoröl?? reicht Motul 10W40 ?
    Wie ist das mit der Drosselklappe und der Ansaugbrücke aus dem 88PS´ler dens im e10 gab? Hab hier auch bilder gesehen wo jemand die auch die aus dem e11 verbaut hat...bringt das was? Was muss man beachten??
    Gibts nen "tuning" endschalldämpfer für den wagen?...bräuchte nen neuen und wüsst gern wieviel teurer der im vergleich zum originalen ist.


    danke schonma für eure hilfe...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 16.07.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    motoren sind sehr zuverlässig
    zahnriemen bitte original
    10w40 langt dicke
    ansagkrümmer kannst du vom e11 mit 86ps nehmen, dann hast du mehr drehmoment unten und in der mitte
    esd gibt es, guck mal bei ebay sind die öfters drin, für so 120euro
     
  4. #3 Hagbard23rd, 17.07.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Da kann ich mich nur anschließen. Fahr meinen 4EFE seit 250.000 km und fast 14 Jahren.Außer dass der ein bissel Öl verbraucht ist der TOP!
    Zahnriemen würd ich auch original Toyota nehmen. Und vor allem die Spannrollen mitwechseln. Hab immer noch die ersten drauf, und im Winter quietschen die ein bissel. Evtl. mal nach der WaPu gucken. die wirdd gerne mal undicht. ansonsten ne feine Nähmasxchine :]
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.134
    Zustimmungen:
    25
    bei mir braucht er gar kein zusätzliches öl, nur das alle 15000
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fragen 4E-FE

Die Seite wird geladen...

Fragen 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen

    T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen: Ich habe mir für meinen Toyota Celica T23 eine Sportabgasanlage geholt die keine ausnehmungen für eine Lambdasonde hat. Ich weiß mittlerweile das...
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Frage zur Reinigung

    Frage zur Reinigung: Hallo, ich wollte beim Aygo ab Baujahr 2014, Neuwagen, die Außenwand der Rücksitzbank reinigen bzw. polieren. Ich kenn mich da nicht aus, kann man...
  4. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  5. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...