Frage zur Rina E

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Kane, 22.10.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kane

    Kane Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Da ja mein Auto nu hin is bin ich eifrig nach der suche na nem neuen.
    Ich dachte an ne Carina E mit 1.8 l Motor.
    Nun die Frage, wieviel braucht die 2 l version mehr. Ist es sehr viel, und wie sieht es mit der Versicherung aus, wie ist die 2l eingestuft ??

    mfg Kane
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Den 1.8l bekommst du auf 7 Liter. Beim 2.0l war kaum etwas unter 9 Litern möglich. Aber dazu gibt es einen haufen Beiträge, bitte die Suchfunktion benutzen. Ich geb dir nur einen Tip: kauf dir keinen Toyota Carina E, da geht eh nur die Wasserpumpe kaputt :D Nur kleiner Scherz, kann ja mal passieren ;-) wie bei mir grade :( Warum eigentlich ich? ;(
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Und ich würde mir generell keine Carina mehr mit Magermixtechnik kaufen. Die Leistungscharakteristik ist bescheiden und nur für Drehzahlliebhaber zu empfehlen und mit dem Alter und der Anzahl der km treten teils sehr teure Mängel auf. (Magermixsonde 330 EUR)

    Letzteres scheint auch sehr weit verbreitet zu sein, sonst würde bei eBay nicht um jede verranzte gebrauche Sonde hart gekämpft.
     
  5. #4 Holsatica, 22.10.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ich würde auch den 1,8L nehmen.Das ist der beste Motor für den Carina E.Vorallem bei den aktuellen Spritpreisen!
    Am besten nimmt man ein Sondermodell.Denn die Sondermodelle ham immer nen schönes Ausstattungspaket.
    Der "Flash" ist der Geilste!Der hat "fast" Alles!
     
  6. Kane

    Kane Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    was hat der flash besonderes ausser ne e-antenne ???
    aber ich denk der is mir auch noch nen bissel zu teuer !
     
  7. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Soweit ich weiß Flash: Klima, elekt. Wegfahsperre, 4 elek. Fensterheber, ZV

    Aber jetzt mal ganz im Ernst: Ich hab ja nun wirklich nicht viel Geld, aber wenn ich mich nochmal zwischen dem 1.8l und dem 2.0l entscheiden müsste, ich würde diesmal den 2.0l wählen. Im Endeffekt fahr ich den 1.8l so, dass er 10 Liter verbraucht, könnte den 2.0l aber so fahren, dass er nur 9 Liter verbraucht. Wenn das Geld da ist, pflanze ich eh einen GTi ein. Für den 1.8l zahle ich glaube ich so um die 200 € an Steuern, glaube kaum das der 2.0l da wesentlich mehr kostet. Denke das wird alles tragbar sein und für die geile Motorisierung würde ich das gerne bezahlen.

    Marc
     
  8. #7 carina e 2.0, 22.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    @damdsky
    Bist du der aus dem Simme Forum mit dem ich gelabert hab. Über Carinas und so.
    Wenn ja dann haben wir es ja beide tatsächlich geschafft.:-)

    Ich hab den 2l Motor.
    Ich muss sagen man kann ihn durchaus unter 8l kriegen. Aber nur mit Streicheleinheiten (am Gaspedal ;-))
    Ich hab ne Autogasanlage drin und verbrauch ca. 10l Gas.
    Steuern sind ab 2005 glaub 320€ oder so um den Dreh.
    versicherung bei 45% kostet 330€. Stufe 17.


    Ich würde nicht von dem Magermix Motor abraten. Er hat zwar nicht richtig Drehmoment aber ihm macht es nichts aus gedreht zu werden.
    Weder Verbrauchsmäßig noch Motortechnisch.
    Mit dem 1.6er mit 107Ps kommt man im Mix so auf 7l.
    Landstraßenrekord war 4.8l mit Fahrrädern auf dem Dach.
    Über 10l kommst du eigentlich nie.
     
  9. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    So ist es. Die Ersatzteile kosten ein heiden Geld. Versuch doch was neueres zu bekommen. Ein netter Avensis... :D
     
  10. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Genau an DICH habe ich die ganze Zeit hier im Forum gedacht. Wir haben im RZT-power Forum die ganzen Leute versucht zu überzeugen, dass ein Toyota Carina E das perfekte Automobil ist :) Muss wohl etwa 1 oder 1 1/2 Jahre her sein. Hab bei jeden Neuling hier gleich an dich gedacht, aber das du wirklich mal hier erscheinst, hätte ich nie gedacht. Und was sehe ich dann? Der Drecksack hat 'nen 2 Liter Motor ... tz!
     
  11. #10 carina e 2.0, 23.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    muahahahah ;)
     
  12. #11 Mick HB, 23.10.2004
    Mick HB

    Mick HB Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Previa `98
    Also meine meinung ! ich fahre ne 1,8 rina bin zufrieden damit ! sie läuft knapp 210 auch wenn sie etwas dahin braucht aber sie läuft so schnell ! ausdrehen macht dem motor nichts ! ich drehe mein motor generell etwas höher wenn er warm ist ! mein verbrauch liegt zwischen 8 liter in der stadt uns 9,5 liter auf der autobahn beio tempo 200 !
    das schafft man wohl kaum mit einem 2 liter und wenn man überlegt das der 2l nicht wirklich viel schneller ist ist das auch voll O.K. !
    wenn man leistung will kauft man sich gleich was vernümftiges !
     
  13. #12 Jackhammer, 23.10.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Ach Leute... :rolleyes:

    Am Sorgenfreiesten fährt man mit dem 3S-FE (also 2,0L) durch die Gegend. Je nach Fahrweise sind Verbräuche im Schnitt von 8-11l möglich. In dem Rahmen habe ich den Wagen damals bewegt und zwar mit Automatik und Klimaanlage. Der Schnitt lag bei knapp über 9l (wohlgemerkt: Automatik).

    Der 4A-FE (1,6l) Verbraucht zwischen 6,5 und 8l, je nach Fahrweise.

    Das der 1,8l 210 läuft ist völliger Dünnsinn, das schafft die Schlurre gerade mal laut Tacho :D.

    Der 2,0l läuft Tacho übrigens +220km/h, was den reellen 205km/h entsprechen dürfte.
    Darüber hinaus ist der 2l ein gutes Stück souveräner unterwegs als die anderen Varianten, was einfach am Drehmoment liegt...
     
  14. #13 Holsatica, 24.10.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Der 2,0 hat auf der AB oder beim normalen Überholen wirklich seine Vorteile.Der Leistungsunterschied zwischen 1,6er/1,8er und 2,0 sind doch ziemlich enorm!
    Auf der AB klettert die Tachonadel bis 180 ohne Probleme hoch,dann wird´s etwas träger und ab 210 schleppt er sich langsam zur 230 hoch.
    Der 1,8er geht bis 160 ganz gut.Bis 210 dauerts dann ne ganze Weile.
    Aber er erreicht lt.Tacho tatsächlich die 210 oder etwas drüber! :]

    In der Stadt würde ich aber viel lieber den 1,8er fahren.Der spart einiges an Sprit ein.
    Für mich wäre der 1,8er viel idealer,weil ich viel Landstrasse und Stadt fahre.AB fahr ich total selten!So kann ich die Vorteile des 2,0 gar nicht richtig nutzen!

    Aber,(ich hatte ja mal den 2,0,meine Eltern den 1,8er) der Carina E is für mich eh gestorben.Auf die Kiste hab ich keinen Bock mehr.Der Carina hat einfach zu viele Kleinigkeiten gehabt,die mich gestört haben.
    Geklapper,Wassereinbruch,Rost an den Türkanten unten

    Für mich gibt´s erstmal nur noch Toyotas mit der Fahrgestell-Nr. JT1....
    Ich würd mir sogar eher nen PicNic kaufen,als nen Carina oder Avensis!
    Die paar Jahre,die ich in ner Toyota-Bude gearbeitet hab,ham mich da irgendwie gegen SB1.... geimpft!
     
  15. #14 Rinaracer, 24.10.2004
    Rinaracer

    Rinaracer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ZITAT Mit dem 1.6er mit 107Ps kommt man im Mix so auf 7l.
    Landstraßenrekord war 4.8l mit Fahrrädern auf dem Dach.
    Über 10l kommst du eigentlich nie.
    mann kommt locker auf 10L!!!!!!!!!!!! mein dad fährt wirklich ziemlich umsichtig aber wenn er mal über die autobahn jagt dann ist er locker bei 10L
     
  16. #15 Carinafahrer, 24.10.2004
    Carinafahrer

    Carinafahrer Guest

    Also ich fahre einen 1,8er Carina.

    Der Wagen ist wirklich kein Rennwagen, weil er meiner Meinung nach erst ab 3.500-4.000 U/min so richtig gut abgeht. Wenn er warm ist, dreh ich ihn immer so hoch. Dabei verbrauche ich im Normalfall so 8-8,5 Liter. Die verbrauch ich auch wenn ich mit ca.160-180 über die Autobahn fahre. Im Normalfall reicht die Leistung aber völlig. Ich denke der 1,8 er reicht. Das schnellste Tempo was ich mit dem Wagen Gepackt hab war ca. Tacho 205:unsch
     
  17. #16 Royal-Flash, 24.10.2004
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Bin selbst glücklicher Besitzer einer Carina E 1.8 "Flash"

    Erstma: Wegfahrsprerre hatta nich drinne, den rest schon, wie oben beschrieben.

    Bisher hatte ich nur einmmal Probleme mit dem Spannungsregler der Lichtmaschine, sonst keine Defekte. Hat aber auch erst 90000 runter und is vor wenigen Tagen 9 geworden. Gefahren wird er teils normal, aber wenn ich lsut zu habe, tret ich ihn auch. Wirklich Leistung komt erst ab 4.200 Touren auf. Aber dei Angaben zum Spritverbrauch machen mich stutzig. selsbt, als mein Bruder damals von hier zur Nordschleuife (ca. 120km) voll pin gekachelt ist, ihn dort auch halbwegs ordentlich gefahren und zurück gekachelt ist, is er nich über 8l gekommen.

    Regelfall bei mir is 7l, hatte ihn aber auch schon bei 6,3.......über die 8 bin ich nie gekommen.

    Zieht halt recht ordentlich bis 160,170, dann zeiht er sich langsam hoch bis 200 und alles drüber is ausdauersache.......laut meinem bruder,d r ih zuvor gefahren ist, hat er mit ner "Modifikation im Luftansaugungstrakt" 225 gepackt, kann es aber leider nich bezeugen. ich hab ihn mit obiger "Modifikation" testweise mal auf 210 gerbacht, AB ging dann aber wirklich nur geradeaus. Gemütlich kann man ihn bis 170 fahren, dann wird's anstrengend, bzw. wman muss sich sehr konzentrieren, was einen aber nicht dran hindern sollte.

    Wennman keine großen Ansprüche an SEHR gute Beschleunigung oder sportliches Fahrverhalten hat, dann is der Wagen doch schon ganz ordentlich. Fahrwerk bei mir is zwar gnaz ok, denk nur, dass da nächstes JAhr was sportlichres reinkommt.
     
  18. #17 AnotherT19Driver, 24.10.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte den 4A-FE vorher (mitlerweile den 3S-FE) und dachte damals auch dass der 1,6er ganz gut geht....tja, seit dem 2,0er denk ich das nicht mehr ;) :D

    Der 3S-FE läuft verdammt gut, meiner meinung nach die beste motorvariante der T19. (insgeheim wollen wir zwar alle ne GTi mit 3S-GE, aber der FE ist meiner meinung nach der beste kompromiss :])

    Im übrigen war mein 1,6er ne SB- fahrgestellnr. und der 2,0er ist ne JT- ...sind zwei verschiedene welten und ich lass mich gerne auslachen dass ich mir nach dem 1,6er nen 2 jahre älteren 2,0er gekauft habe. Ich weiß ja was ich dran habe ...nämlich no troubles ;) :D

    Mfg!
     
  19. #18 carina e 2.0, 25.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    erklär mal bitte SB und Jt Fahrgestellnr.
    Soll das heißen England und japan?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Holsatica, 25.10.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Jo genau!
    SB1 sind die England-Gurken und JT1 sind die Luxus-Schlitten aus Japan! :D
     
  22. #20 AnotherT19Driver, 25.10.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    ...besser kann mans ned sagen :D

    Mfg!
     
Thema:

Frage zur Rina E

Die Seite wird geladen...

Frage zur Rina E - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  5. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.