Frage zum Zahnriemenwechsel beim Avensis

Diskutiere Frage zum Zahnriemenwechsel beim Avensis im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, will morgen an meinem Avensis D4D (Bj.99) den Zahnriemen wechseln. Muß ich da irgendwas besonders beachten ?? mfg Markus

  1. #1 MarkusBuse, 31.08.2004
    MarkusBuse

    MarkusBuse Guest

    Hallo,

    will morgen an meinem Avensis D4D (Bj.99) den Zahnriemen wechseln. Muß ich da irgendwas besonders beachten ??

    mfg

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Digiforce, 31.08.2004
    Digiforce

    Digiforce Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ja beachte die markerungen !!! :P
     
  4. #3 Holsatica, 31.08.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Markierungen beachten und neue Spann/Mitlaufrollen verbauen.
    Ansonsten wie gehabt.
    Viel Spass! :]
     
  5. #4 MarkusBuse, 31.08.2004
    MarkusBuse

    MarkusBuse Guest

    hat denn einer ne reparaturanleitung vom avensis spez. Zahnriemen ?

    is ja alles ziemlich verbaut !

    mfg

    Markus
     
  6. #5 Holsatica, 31.08.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Naja,
    Bau alles ab,was Dich stört.
    Fang an der Plastikabdeckung des Motors an.
    Dann baust Du die Riemen ab (Klima,Lima,Servo).
    Die Riemenscheibe an der Kurbelwelle kommt als nächstes (mit Montierhebel oder so weghämmern,aber äusserst vorsichtig)
    Dann kommt die Zahnriemenverkleidung dran.Das wird teilweise sehr eng,aber es geht.
    Jetzt musst Du den Motor auf OT stellen,Einspritzpumpe feststellen,Spannrolle enspannen und Riemen abnehmen.
    Kann sein,dass Du noch´n Motorhalter abnehmen musst,damit der Riemen abgeht.(dabei Motor abstützen).

    Dann alles rückwärts wieder zusammenbauen!
     
  7. #6 MarkusBuse, 01.09.2004
    MarkusBuse

    MarkusBuse Guest

    wie entspannt man denn den Riemen von der Klima ??
    Hab versucht die schraube aufzudrehen doch geht irgendwie nicht.
    Brauch man für den Zahnriemen irgendwelches Spezialwerkzeug ??

    mfg

    Markus
     
  8. #7 Holsatica, 01.09.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nöö,Spezialwerkzeug braucht man eigentlich nicht.
    Den Riemen der Klima entspannt man,glaub ich über die Mitlaufrolle,die da irgendwo am Motorblock befestigt ist.
    Oder lief der Riemen auch über die Servopumpe?Falls ja,dann entspannt man glaub ich die Servo und löst so den Riemen.
    *Mist*Hab lang keinen Diesel mehr vor mir gehabt :rolleyes:
     
  9. #8 MarkusBuse, 01.09.2004
    MarkusBuse

    MarkusBuse Guest

    ja die mitlaufrolle bzw. spannrolle hab ich ja. aber wie entspann ich die ??

    da ist ne spannschraube, da tut sich aber nix wenn ich dadran dreh.
    Normalerweise ist da ja ne kontermutter, aber ist nicht.

    Nächste frage, wie stell ich die die einspritzpumpe fest ??

    mfg

    Markus
     
  10. #9 Holsatica, 01.09.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Mit der Spannrolle weiss ich auch nicht mehr wie das ging.
    Ich glaub,die Mutter in der Mitte der Rolle nur lösen und von unten ne andere Schraube drehen.Aber das weiss ich auch nicht mehr so aus´m Kopf.
    Die E-Pumpe muss mit nem kleinen Bolzen festgestellt werden.Da musst Du Dir was einfallen lassen.Wir hatten da immer nen Spezialteil für!
     
  11. #10 MarkusBuse, 01.09.2004
    MarkusBuse

    MarkusBuse Guest

    Habe den Zahnriemen erfolgreich gewechselt. Mit der Einspritzpumpe habe ich aber nix festgestellt. Wofür soll das gut sein ??
    Habe Spannrolle und Umlenkrolle mit neu gemacht. Läuft astrein.
    Ist das aber alles verbaut. Meine Güte !!

    mfg

    Markus
     
  12. #11 Wheelie, 01.09.2004
    Wheelie

    Wheelie Guest

    gratuliere beim nächsten mal im Autodata nachschauen :D
     
  13. #12 MarkusBuse, 01.09.2004
    MarkusBuse

    MarkusBuse Guest

    was ist denn autodata ??
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Holsatica, 01.09.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Jo,Prima!
    Musste man an der Pumpe nix feststellen?Normalerweise springt die immer um nen Zahn daneben,wenn man sie nicht festsetzt!
    Naja,wenn sie´s sich auch so gefallen lässt,ist´s ja noch besser! :)

    Was Autodata ist,weiss ich auch nicht! ?(
     
  16. #14 Wheelie, 02.09.2004
Thema:

Frage zum Zahnriemenwechsel beim Avensis

Die Seite wird geladen...

Frage zum Zahnriemenwechsel beim Avensis - Ähnliche Themen

  1. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  2. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  3. Toyota Avensis Lenkung

    Toyota Avensis Lenkung: Hallo an alle, Ich bin ein besitzer eines Toyota Avensis T22 von 98 und seit ein paar tagen ist es so, wenn ich auf der Autobahn bin und...
  4. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  5. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...