Frage zum Sportluftfiltereinbau -Yaris-

Diskutiere Frage zum Sportluftfiltereinbau -Yaris- im Motor Forum im Bereich Tuning; Hi, da bei dem neuen Yaris (nach Facelift Bjr.2006) das Ansaugrohr vom Luftfilterkasten ziemlich dünn ausgefallen ist, möchte ich mir einen...

  1. Stean

    Stean Guest

    Hi,
    da bei dem neuen Yaris (nach Facelift Bjr.2006) das Ansaugrohr vom Luftfilterkasten ziemlich dünn ausgefallen ist, möchte ich mir einen Sportluftfilter einbauen.

    Doch da tun sich ein paar Fragen auf:
    1.
    Was bringt mehr bzw. schadet weniger?
    Luftfilterkasten komplett weg und mit Adapter & Rohrkonstruktion einen offenen Luftfilter (Pilz) einbauen,
    oder
    einen Sportluftfiltereinsatz in den Luftfilterkasten und dann einen Kaltluftschlauch mit relativ großem Durchmesser vom Kasten zur Lüftung in der Stossstange?

    2.
    Die RaidHp- Billigfilter bei ebay taugen wahrscheilich nichts,oder? (Filterwirkung)

    3.
    Falls ich einen offenen verbaue, kann ich dann den Luftmassenmesser einfach irgendwie in das neue Rohr einbauen?
    Muss an der Stelle dann der Durchmesser gleich sein, wie in Serie (damit er nicht zu mager/fett läuft)?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 11.10.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mach das :
    einen Sportluftfiltereinsatz in den Luftfilterkasten und dann einen Kaltluftschlauch mit relativ großem Durchmesser vom Kasten zur Lüftung in der Stossstange?
     
  4. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    naja.. ich hab da auhc n bissel was gebastelt. hab mir zuerst ne k und n filtermatte gekauft... hab aber keinen unterschied spüren können.. weder vom sound her, noch leistungsmässig. hab dann pe rohr vom klemptner genommen, das unters auto geführt, das der dadurch dann die lust zieht... so die billig ram air variante..... hab ebenfalls keinen leistungszuwachs gespürt.. eher das gegenteil... war aber schon gut laut. irgendwann hatt ich dann genug von der konstruktion und hab mir nen green twister xl gekauft... soundmässiig sehr geil, aber frisst leistung ohne ende... trotz kaltluftschlauch etc.


    hab vor ner woche mir dann mal meine zündkerzen angesehn, und bemerkt, das diese viel zu weis sind ( zu viel sauerstoff färbt die kerzen an der kathode, anode weiss) hab jetzt wieder auf orginal luffi kasten und ansaugen zurück gerüstet, udn bemerkt, das somit der benzinverbrauch wesentlich geringer ist, und der viel mehr drehmoment hat... beschläunigt durchweg besser.


    sound... naja.. serie halt.. aber lieber leise und "kraftvoll" ( wenn mans beim paseo sagen kann^^) als laut und gar nix dahinter... werd jetzt in den nächsten paar wochen mir nochmal das kerzenbild ansehn, und dann mal sehn^^


    also ich werd beim nächsten auto net nochmal probieren mitn lufi da was zu basteln.... ist mehr rennerrei und kosten als alles andere.
     
  5. #4 Bezeckin, 11.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Kauf dir auf keinen Fall das billig zeug von Ebay.
     
  6. #5 BullittSan, 11.10.2007
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Es gibt beim Yaris noch ne ganz einfache Methode, ein bisschen mehr Klang rauszuholen, vor allem beim Gasgeben. Zieh einfach den Ansaugschauch vom Luftfilterkasten ab. Hat den Vorteil, keine Leistungseinbuße und auch nich mehr Spritverbrauch. Eher vielleicht sogar etwas mehr Leistung, weil die Öffnung am Kasten größer is als die am Schlauch, daher mehr Luft.

    Und noch etwas was du dann machen kannst ist, wenn du den vorderen Teil des Kasten abnimmst (da wo VVT-I draufsteht) siehst du drin ne Trennwand.

    Einfach raus damit!

    In meinem Kasten ist im vorderen Teil alles glatt, keine störenden Trennwände mehr.

    Probiers mal aus
     
Thema:

Frage zum Sportluftfiltereinbau -Yaris-

Die Seite wird geladen...

Frage zum Sportluftfiltereinbau -Yaris- - Ähnliche Themen

  1. Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?

    Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?: Hallo an Alle, ich habe in der SuFu nicht richtig was gefunden. Ab welcher Außentemperatur schaltet das Auto die Klima ab? Im Handbuch gibt es...
  2. Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?

    Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?: Hi zusammen Wollte mal nachfragen , ob hier jemand schonmal einen Yaris Ts XP9 auf das Facelift Modell das es eigentlich nur in der Schweiz gibt...
  3. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...
  4. Frage zur Reinigung

    Frage zur Reinigung: Hallo, ich wollte beim Aygo ab Baujahr 2014, Neuwagen, die Außenwand der Rücksitzbank reinigen bzw. polieren. Ich kenn mich da nicht aus, kann man...
  5. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...