Frage zum Nummernschild...

Diskutiere Frage zum Nummernschild... im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; hi Leute, hab da mal ne Frage. Passt zwar nicht richtig hier hin, aber egal. Wie hoch oder besser wie weit muss ein Hecknummernschild über der...

  1. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    4
    hi Leute,

    hab da mal ne Frage. Passt zwar nicht richtig hier hin, aber egal.

    Wie hoch oder besser wie weit muss ein Hecknummernschild über der straße hängen? Will nämlich mit SpeedDriver das Hecknummernschild am Rolla E10 tiefer setzen.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Jan

    ------------------
    Jan
    (der jetzt nen Einarmwischer hat)

    Corolla E10
    j_hofmann2000@gmx.de

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mäx@MR2, 04.09.2001
    Mäx@MR2

    Mäx@MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Hi !
    Würde mich auch interessieren, weil ich meines auch ziehmlich weit unten angebracht habe ! Ich habe mal gehört, daß es 35 cm sein müssen aber das kann eigentlich nicht sein, weil es z.B. an jeder Corvette tiefer hängt, und die müssen ja auch zum Tüv (ist zwar AMI aber ??) Weiterhin weiß ich , daß es nicht mehr wie 10 Grad Neigung haben sollten, ist aber eigentlich an den geklebten Schilder auch nicht der Fall...

    Also... Weiß nicht, ob es da überhaupt Richtlinien gibt, ich fahr einfach mal zu, und wenn wer was sagt, dann schraub ich es hald hoch, zeig es, und setz es dann wieder runter !

    Gruß
    Markus
     
  4. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    ....Blablabla
    ...Das hintere Kennzeichen darf bis zu einem Vertikalwinkel von 30° in Fahrtrichtung geneigt sein. Bei allen Fahrzeugen mit Ausnahme von Elektrokarren und ihren Anhängern darf der untere Rand des vorderen Kennzeichens nicht weniger als 200 mm, der des hinteren Kennzeichens nicht weniger als 300 mm - bei Kraftrollern nicht weniger als 200 mm - über der Fahrbahn liegen. Die Kennzeichen dürfen die sonst vorhandene Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht verringern. Der obere Rand des hinteren Kennzeichens darf nicht höher als 1200 mm über der Fahrbahn liegen. Läßt die Bauart des Fahrzeugs eine solche Anbringung nicht zu, so darf der Abstand größer sein. Kennzeichen müssen vor und hinter dem Fahrzeug in einem Winkelbereich von je 30° beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein...blablabla
     
  5. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    4
    hab ich das jetzt richtig kapiert?

    also muss bei mir der untere Rand mindestens 300mm vom boden entfernt sein.

    <FONT size="4">COOL!!!</FONT s> [​IMG]

    Da kann ich mein rolla noch ganze 6 cm locker tiefer legen [​IMG]

    ------------------
    Jan
    (der jetzt nen Einarmwischer hat)

    Corolla E10
    j_hofmann2000@gmx.de

    [​IMG]
     
  6. mt2010

    mt2010 Guest

    Sozusagen bin ich dann bereits illegal unterwegs, weil mein vorderes kennzeichen hängt an der Lippe, und die is grad mal 15cm vom boden weg (noch [​IMG]).

    Naja, ich hab zwei schrauben in meiner schublade, und wenn der typ motzt, dann nehm ich meinen leatherman und schraubs oben fest.

    grüsse mario

    ------------------
    Der mit der Si tanzt.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gast

    Gast Guest

    Nach einem Gespräch mit einem Polizisten muss das vordere Kennzeichen von der Unterkante bis zum Boden mindesten 15 cm Bodenfreiheit haben. Ich hatte nur 10 cm . Hat mich 60 DM gekostet.
    Gruß Dirk
     
  9. #7 Mäx@MR2, 08.09.2001
    Mäx@MR2

    Mäx@MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Hi !
    Was für eine Neigung muß ich vorne dann haben ?

    Gruß
    Markus
     
Thema: Frage zum Nummernschild...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie weit muss mein nummernschild lesbar sein?

Die Seite wird geladen...

Frage zum Nummernschild... - Ähnliche Themen

  1. Frage: Anschluss Autoradio

    Frage: Anschluss Autoradio: Ich möchte ein älteres Toyota Autoradio (2001) in einen noch älteren 90' MR2 W2 einbauen. Platz ist da, jedoch passen die Stecker/Buchsen...
  2. Frage zur 4AGE Kurbelwelle

    Frage zur 4AGE Kurbelwelle: Hi, bin brandneu hier und restauriere einen Mr2 Mk1. Gerade dabei den Motor neu aufzubauen und hab da ne Frage: Es gibt meinen Recherchen nach...
  3. Starlet P9 Fahrwerk Fragen

    Starlet P9 Fahrwerk Fragen: Hallo, bei meinem Starlet P9 Bj 1998 sind die Stoßdämpfer defekt. Jetzt bin ich grad beim zusammenstellen und mir sind noch folgende Fragen...
  4. Toyota Yaris P1 - Steuerkette mehr Fragen als Antworten

    Toyota Yaris P1 - Steuerkette mehr Fragen als Antworten: Die Steuerkette - oder mehr Fragezeichen als Antworten [IMG] Leider weiß ich immer noch nicht, ob es die Steuerkette ist die so rasselt. Da...
  5. E12 Fragen: SCV Ventil und Geräusch beim Beschleunigen

    E12 Fragen: SCV Ventil und Geräusch beim Beschleunigen: Hallo Leute, ich habe 2 Fragen zu meinem Toyota D-4D 2.0, Baujahr 2005: 1. Vermutlich kennt jeder das Problem mit den Saughubsteuerventilen. Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden