Frage zu Zündkerzen !!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von buck2203, 03.04.2009.

  1. #1 buck2203, 03.04.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    Hi,

    wann sollte man die Zündkerzen erneuern?

    Ich habe jetzt 85TKM auf der Uhr und weiß nicht, wann das letzte mal oder ob überhaupt schon mal die Kerzen gewechselt wurden.

    Mein Kumpel (Mazda MX 5) hat in einer Werkstatt erfahren, dass der Wechsel der Kerzen dazu beiträgt, dass der Motos wieder "sauberer" läuft. Er hatte nämlich dasselbe Problem, was ich im Moment immernoch habe. Und zwar tourt der Motor beim Vollgas geben "unsauber" hoch, heißt es sind kurze Aussetzer beim Hochtouren. Besonders zu merken ist es etwa bei 3500 rph.
    Nach dem Wechsel der Kerzen meinte mein Kumpel, dass das Problem behoben wurde und der Motor wieder sauber hochdreht.

    Meint ihr ein Wechsel behebt diesen Fehler?

    Was kosten Zündkerzen normalerweise so? Ist ein Wechsel sinnvoll? Selber machen oder machen lassen?

    Fahrzeug: Toyota Corolla E12 1.6 Benzin Bj. 2003 81Kw/110Ps

    Gruß Buck
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotafahrer001, 03.04.2009
    toyotafahrer001

    toyotafahrer001 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es bringt auf alle Fälle was, die Zündkerzen zu wechseln, denn sie verschleißen auch mit der Zeit. Der Corolla E12 mit der 1,6er Maschine müsste den 3ZZ-FE Motor drin haben, was ich weiß ist der Zündkerzenwechsel jeweils nach 60.000 km vorgesehen. Das kann schon sein, dass dann mal Zündaussetzer Verschleißbedingt vorkommen. Neue Kerzen rein, dann müsste es wieder gut sein.

    Die Kerzen kosten eigentlich nicht so viel, ich rate aber von Boschkerzen ab, Nimm lieber die von Denso oder NGK. Der Preis liegt bei so ungefähr 7 Euro das Stück. Dann kommt halt noch die Arbeitszeit dazu.

    Ich würde es in ner Toyotawerkstatt machen lassen, (dauert so 15 bis 20 min.) weil wenn man nicht aufpasst, kann man die Kerzen schon mal abreißen und das ist nicht zu empfehlen, vor allem, wenn sie schon länger drin sind, gehen sie oft mal schwerer rauszuschrauben. Auch beim Einbau der neuen muss man aufpassen, der Zylinderkopf ist aus Aluminium, also "weich", da muss unbedingt das richtige Drehmoment eingehalten werden, sonst ruiniert man den Kopf, das wird teuer.

    :DIch hoffe, Dir geholfen zu haben :]

    MfG

    Toyotafahrer
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Im Zweifel einfach raus damit. Danach weisste dann wie alt sie sind.

    Weiss nicht wies beim Corolla ist, aber der Yaris soll am besten mit NGK oder soner anderen japanischen Marke laufen (?Denso?).

    Kosten im Zubehör dafür dass sie so lange halten nicht die Welt.
     
  5. #4 toyotafahrer001, 03.04.2009
    toyotafahrer001

    toyotafahrer001 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @ Cybexx: Denso ist einer der Erstausstatter von Toyota
     
  6. #5 buck2203, 03.04.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    Danke ihr beiden. Habt mir sehr geholfen!

    Gruß
     
  7. #6 Celica459, 03.04.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Denso ist Marke von Toyota, kostet ne Zündkerze PLatin im Einkauf ca. 9 €, Verkauf ca. 20€
     
  8. #7 buck2203, 03.04.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    ist es sinnvoll die kerzen zu kaufen, die eine längere laufleistung versprechen, oder doch einfach nur die "normalen" ?
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Dann bin ich ja beruhigt. ;)

    War mir eben nicht ganz sicher (meiner hatte NGK ab Werk), und dann schreib ich das auch so. Wird ja genug Müll geschrieben. :D
     
  10. #9 toyotafahrer001, 03.04.2009
    toyotafahrer001

    toyotafahrer001 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Der Corolla hat doch keine Platinkerzen, oder irre ich mich?
    In meinem waren noch nie welche drin da waren die Denso K16R-U 11 drin und jetzt sind LPG Kerzen von NGK drin.
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Die "normalen" halten beim Yaris schon 40.000 km. Schau mal ins Handbuch, oder evtl. schreibts hier jemand um zu wissen, was Toyota empfiehlt. Daran kannste dich halten.
     
  12. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    laut werkstatt hat mein E11 die aber auch drinne! also platin
     
  13. #12 toyotafahrer001, 03.04.2009
    toyotafahrer001

    toyotafahrer001 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Corolla hatte ich immer noch die ersten Zündkerzen von Denso drin (soweit ich weiß) bei einem Kilometerstand von fast 65.000, da war fast nichts zu erkennen, dass die recht verschlissen gewesen wären.

    Wie gesagt, ich hab auf LPG umgerüstet, und vor kurzem spezielle LPG Kerzen eingebaut.

    @ sapi: Welchen Motor hast du in Deinem E11?
     
  14. #13 buck2203, 04.04.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    also ich war heute inner toyowerkstatt und die sagten mir, dass meine kerzen vor ca 26.000 km gewechselt wurden. das problem kann somit also höchstwahrscheinlich nicht an den kerzen liegen. der mechaniker meinte, dass es möglich sei, das die zündspule einen weg hat.

    nun habe ich einen termin in der werkstatt gemacht am 17.04. und dann checken die das mal....

    hoffentlich wird's nix teures ;(
     
  15. #14 Vermillion, 26.01.2011
    Vermillion

    Vermillion Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier im Forum. (^^)/

    Ich hab mir vor einigen Monaten einen E12 zugelegt. Der ist jetzt bei fast 65000km und ich wollte so langsam mal die Zündkerzen wechseln. Hier im Forum scheint man sich ziemlich einig zu sein, dass Denso die erste Wahl ist.
    In der Betriebsanleitung steht auch, dass Iridiumzündkerzen verbaut sind.
    Auf der Denso Seite steht zu meinem E12 (3ZZ-FE), dass die IK16 passen würden (Iridium Power). Bloß sind die in Deutschland irgenwie schwer aufzutreiben.
    Wo bekommt ihr eure Zündkerzen so her?
     
  16. #15 the_iceman, 26.01.2011
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    denso vom toyota händler.
    ngk bei ebay.
     
  17. Nocebo

    Nocebo Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi 4e-fte
    Hi, normalerwese solltest du die normalen Kerzen eingebaut haben, keine Iridium.
    Toyo Nummer 90919-01164!
    Da ist der Wechselintervall auch 60.000 km, bei iridium 90.000 km
    Die normalen Toyo(denso) kerzen halten auch gut und sind nich sehr teuer, einfach mal beim Händler anfragen
     
  18. #17 Vermillion, 26.01.2011
    Vermillion

    Vermillion Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ah sorry, die Iridium sind laut Betriebshandbuch im 2ZZ-GE verbaut.

    Naja auf jeden Fall hab ich jetzt einen US-Onlineshop gefunden (rockauto.com) wo ich die für 35€ (4Stück) bekommen würde. Ist schon mal 15 Euronen günstiger als in der Bucht. Leider trotzdem doppelt so teuer wie normale NGKs.
    Aber wenn ich wirklich etwa 0,5l weniger auf 100km verbrauche sind das bei 60000km 300liter (Drei-Hundert!!) gespart, also so um die 400 Euronen.
    Lohnende Invesition oder nicht? :>
     
  19. #18 the_iceman, 26.01.2011
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    die können auch nicht zaubern.
    nimm ngk, wenns günstiger ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nocebo

    Nocebo Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi 4e-fte
    Meiner Meinung nach totaler Blödsinn, das du da 0,5l Benzin sparst.... wenn du noch versand aus den US raufrechnest bist du über dem normalen Preis, und das für eine Zündkerze die dir nix bringt...
    Kauf Denso/Ngk und gut is
     
  22. #20 Vermillion, 26.01.2011
    Vermillion

    Vermillion Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    In den 35€ waren die Versandkosten inbegriffen :D

    Naja das ist halt immer die Sache, einige sagen es bringt was, andere wiederum sind eher skeptisch.
    Also ich hab jetzt einige im Internet (auch hier im Forum) einige Aussagen zum Wenigerverbrauch im Vergleich zu NGKs, wobei dort sogar von 0,9-1,1 litern gesprochen wurde, was ich dann doch also geschönt annehme.
    Unter anderem hier

    Dass Iridium länger hält ist denk ich mal erwiesen. Und von Bosch raten eigentlich alle ab. :(

    Der Hersteller selbst meint, dass durch die kleinere Elektrode (0,4mm statt 0,6mm) und die U-förmige Masseelektrode zur besseren Zündung und vollständigeren Verbrennung des Treibstoffes.
    Eine Verbindung zum Verbrauch kann also theoretisch hergestellt werden.

    Ich werd die Denso jetzt mal bestellen und die 15 Euro Mehrkosten zu den NKG riskieren.
    Ich halt euch dann auch auf dem laufenden, ob das nun was bringt oder nicht. Ich versuch die dann zeitversetzt zum Ölwechsel, damit man auch erkennt, falls Verbesserungen denn tatsächlich bemerkbar werden, woran die liegen.
     
Thema:

Frage zu Zündkerzen !!!

Die Seite wird geladen...

Frage zu Zündkerzen !!! - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...