Frage zu Zentralverriegelung beim Toyota Previa

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von nachodka, 17.05.2006.

  1. #1 nachodka, 17.05.2006
    nachodka

    nachodka Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Habe vor kurzem Previa gekauft. Nun ist folgende Frage zur funtionsweise der Zentralverriegelung aufgetaucht:

    kurze erklärung zuvor:

    - Wenn ich an der Fahrertür das Auto öffne dann geht zuerst nur die Fahrertür auf, beim zweiten Betättigen - alle Türen. Das ist nachvollziehbar. Das Zuschließen funktioniert korrekt, denn es schließt gleich alle Türen zu.
    - Bei der Beifahrertür ist es anders. Beim ersten Betättigen gehen, außer Fahrertür, alle Türen auf. Der innere Knopf der Verriegelung an der Fahrertür zuckt nur kurz, entriegelt die Fahrertür aber nicht. Das Gleiche beim zuschließen. Das heißt von der Beifahrerseite kann ich das Auto nicht vollständig zuschließen.

    Ist es normal beim Previa oder funktioniert die Zentralverriegelung nicht korrekt?

    Für Tipps wäre sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DebX

    DebX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke da ist an der Fahrertür der Stellmotor entweder defekt oder das Gestänge verstellt.
     
  4. #3 spiderpig, 19.05.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ich würde sagen, dass der mikroschalter im schloß ein luder hat.

    das ist der schalter, der erkennt, ob auf oder zu gesperrt ist
     
  5. DebX

    DebX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    ...könnte muß nicht unbedingt, zieh dir mal den Schaltplan im Werkstattbuch EWD091M dort unter den Schaltplänen die Seite 14.
    Dort ist zu erkennen das die Steuerleitungen vom Zentralverriegelungs Relais zwischen Fahrer und Beifahrerseite gebrückt sind. Wenn du nun rechts auf den Schaltplan, der Stellmotoren Seite, schaust.
    Erkennst du das eine Leitung, hier der Pinn 3, für alle 4 Stellmotoren Motoren vom Z-Relais kommt und diese ansteuert.
    Was folgerichtig heißen würde das der Motor der Fahrerseite defekt ist, da er wie alle anderen 3 S-Motoren das ein und das selbe Schließ/Öffnungs Signal bekommt, allerdings darauf nicht reagiert.
    Was den Schalter in dem Zylinder betrifft, so würde es so sein das er in einer Stellung, sagen wir in der offenen, sich "verhackt" hat. Also müßte zumindest die Tür zumindest sich entrigeln lassen, aber nicht schließen da es ja nicht ginge weil der Schalter ja auf öffnen arritiert ist.
     
  6. #5 nachodka, 22.05.2006
    nachodka

    nachodka Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Habe mittlerweile bißchen rumgeschraubt.
    Alles ausgebaut. Es ist alles leichtgängig, hackt nirgends.
    Eine Explosionszeichnung von dem innenleben des Gehäuses wo der Motor sitz würden mich weiterbringen. könnte sicherer sein ob es defekt ist oder anderes Problem vorherrscht. Der Motor an sich dreht sich, wenn man das Gehäusel offen lässt, hat aber, wahrscheinlich, keine Kraft das Mechanismus zu betättigen, könnte aber auch etwas fehlen so mein Eindruck(möglich das der Vorgänger da schon rungeschraubt hat, damit es überhaupt funktioniert). Weiß jemand wo man so ein Teil gebraucht bekommen kann? Oder gibt es jemand der mit einer Explosionszeichnung weiterhelfen könnte?
    Da ist der Stand mittlerweile.

    PS habe leider noch keine Werkstattunterlagen
     
  7. #6 nachodka, 22.05.2006
    nachodka

    nachodka Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    :-( laut Toyota-Händler: 200,00 Euro für ein neues Teil, denn es kann nur komplett getauscht werden. Weiß jemand Autoverwerter mit Previa - Ersatzteilen?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 mickle_ak, 26.05.2006
    mickle_ak

    mickle_ak Guest

    Ich habe mir mal eine CD über US-Previa gekauft und da steht das es genau so sein sollte!
    Im Schaltplan (von CD) sieht man das Fahrertür getrent von alle andere UNLOCK-signale bearbeitet wird.

    Ich habe eine andere Frage: wie hast du Mittelkonsolt ausgebaut. Ich will eine Fernbedinung einbauen, kann aber nicht zu Relais gelangen :(
     
  10. #8 nachodka, 26.05.2006
    nachodka

    nachodka Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute war ein Rupf-Fest. Durfte heute eine Previa rupfen (den Ausdruck habe ich hier aus dem Forum ;-) und er gefällt mir). Habe anderen Schließmechnismus inkl. ZV-Stellmotor eingebaut, jetzt funktioniert die Zentralverriegelung korekkt, konnte auch die Dämpfer für die Heckklappe einbauen, sind fast wie neu u.s.w. Also ein richtiges Fest.

    Console auszubauen: da muß der Sicherungsdeckel runter, denn drunter sitzen alle Sicherungen und Relais. Würde aber die Signalleitung des Schalters in der Fahrertür nehmen (Unlock/Lock-Schalter) den er schließt und öffnet die Türen. Habe zwar nicht nachgeprüft, müßte aber funktionieren, denke ich zumindest(auf die Schnelle).
     
Thema: Frage zu Zentralverriegelung beim Toyota Previa
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zentralverriegelung toyota previa

    ,
  2. toyota estima zentralverriegelung schließt immer

    ,
  3. previa türgriff ausbauen

    ,
  4. toyota previa vordertüren schliessen nicht
Die Seite wird geladen...

Frage zu Zentralverriegelung beim Toyota Previa - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...