Frage zu VW/Audi Alufelgen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von carina e 2.0, 15.04.2007.

  1. #1 carina e 2.0, 15.04.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Hi,

    Ich könne 7x15, 5x100, ET 38 Alufelgen für meinen Carina bekommen.
    Diese sind mit ABE für unter anderem auch meinen Carina E 2.0.

    Dazu hätte ich jetzt 3 Fragen.

    1. Ist es ein Problem dass die ET 38 beträgt und nicht ET 35 wie sie eigentlich sein sollte?

    2. Wenn der einzige Unterschied ist, dass sie 3mm weiter nach innen stehen, gibt es dann die Möglichkeit mit 3mm starken Distanzscheiben das wieder wett zu machen?

    3. Die Felgen werden mit Schrauben verkauft. Ich brauch allerdings Muttern. Einen Satz Muttern von 14" Artec Felgen habe ich noch. Kann ich diese Muttern für die 15" Felgen benutzen oder passen sie nicht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
  4. YOTA

    YOTA Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    1. Ist es ein Problem dass die ET 38 beträgt und nicht ET 35 wie sie eigentlich sein sollte?

    Jo, ich habe / werde auf meine Carina 7J * 17 ET 38 anbringen ( wenn endlich diese bescheuerten Reifen kommen würden :§$% :wand ) stellt eigendlich kein Problem dar du musst aber mal schauen ob die Lauffläche der Reifen ordentlich verdeckt ist wenn nicht musst du bördeln

    2. Wenn der einzige Unterschied ist, dass sie 3mm weiter nach innen stehen, gibt es dann die Möglichkeit mit 3mm starken Distanzscheiben das wieder wett zu machen?

    nimm dir mal ein Lineal miss mal 3 mm ab und guck dir das mal an.... ?( sicherlich 3mm sind 3mm aber..........!!! Ich habe im übrigen noch keine 3mm Spurplatten entdeckt! Du musstet welche auf das Maß runter fräsen lassen und ob sich das lohnt wegen 3mm :( Vergleich mal Kosten und Nutzen

    3. Die Felgen werden mit Schrauben verkauft. Ich brauch allerdings Muttern. Einen Satz Muttern von 14" Artec Felgen habe ich noch. Kann ich diese Muttern für die 15" Felgen benutzen oder passen sie nicht?[/quote]

    Da musst du mal in die ABE schauen was du für Muttern brauchst. Steht in der ABE Kugelbund und auf den alten 14" waren auch Kugelbundmuttern drauf sollte das gehen, wenn dort Kegelbund steht wird das nicht klappen



    Mal noch ne Frage an die anderen ich habe gestern mal spaßeshalber meine Borbets an meine Rina geschraubt und dann mal gezählt wieviel Umdrehungen ich brauche bis die Schraube fest sitzt. Das waren 7 Umdrehungen.

    Dann hab ich das gleiche Spiel mit meinen alten 16" Alus gemacht. Da waren es 11 Umderhungen.

    Hat das was zusagen??? Ich meine es waren ja die gleichen Muttern, reichen 7 Umdrehungen? Ich weis ist ne bescheuerte Frage aber mich interessiert das Halt!
     
  5. #4 carina e 2.0, 15.04.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    hat denn evtl. jemand 15er mit ET 38 drauf?

    Geht das problemlos? Es werden "nur" 195/55 R15 Reifen draufkommen.


    Und weiß jemand was für Muttern ich an den Felgen in der Signatur drauf hab?
    Ich kenn mich nicht aus mit Kugel oder Kegelbund.
     
  6. YOTA

    YOTA Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    ja meine alten Alus sind 195 / 55 R15 84 H ET 38 unbeladen =problemlos -->nur vollbeladen ( 5 Personen + Gepäck) setzt er manchmal auf! ?(

    Schraub mal eine Mutter ab und mach mal ein Foto und stell es hier rein ebenso von der ABE->
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 dreieinhalbgramm, 15.04.2007
    dreieinhalbgramm

    dreieinhalbgramm Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    @Yota: Von Seite des TüVs sind 6 Umdrehungen gefordert, also noch grüner Bereich. Hängt wohl mit der Dicke des Felgensterns und der darin vorhandenen Bohrung für die Muttern und deren Tiefe zu tun.
     
  9. YOTA

    YOTA Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    jo, na dann kanns ja losgehen!!! WENN ENDLICH MEINE REIFEN KOMMEN WÜRDEN ICH VERZWEIFELE NOCH ;( ;( ;( ;(
     
Thema:

Frage zu VW/Audi Alufelgen

Die Seite wird geladen...

Frage zu VW/Audi Alufelgen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Corolla E12 Alufelgen 4 Loch

    Corolla E12 Alufelgen 4 Loch: Moin, suche 4 oder auch 8 Alu's für meinen Corolla. Soll nichts besonderes sein. Bitte alles ab 15 Zoll anbieten. Nichts über 150€. Danke
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...