Frage zu Toyota Starlet P8

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Donkeilyone, 12.06.2007.

  1. #1 Donkeilyone, 12.06.2007
    Donkeilyone

    Donkeilyone Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute

    hab mal n paar Fragen, ich hab ein Toyota Starlet P8 Bj. 92 und da würd ich gerne andere Felgen drauf machen weis aber benötigten angaben nciht, weil das neues Gelände für mich ist.
    Vielleicht kann mir da mal =)
    Vielleicht weis auch jemand wo ich gute Felgen kaufen kann weil ich mir schwer tu welche zu finden.

    Dann weis vielleicht auch jemand wo ich ne schöne Rundumverspoilerung oder generell Tuningteile optisch so wie auch technisch für mein auto finde.

    Danke schonmal im voraus
    Lg Donkeilyone
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 driver.87, 12.06.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Lochzahl 4, Lochkreis 100, ET zw. 33 und 38.

    Viele fahren 15" Felgen mit 195er Reifen (6,5j oder 7j). Ich hab mich mit 6jx14 Felgen und 185/55 R14 Bereifung begnügt.
    Bei 15" braucht es noch eine Tieferlegung, bei 14" geht es noch ohne.

    Fahrverhalten hat sich klar gebessert, weniger Untersteuern und besseres Bremsverhalten.

    Über den Verbrauch kann ich nichts sagen, hat sich aber nicht nennenswert erhöht, V/max sind etwa 5km/h geringer.

    Du hast eigentlich zwei Reifenmöglichkeiten, 185/55 R14 und 195/50 R15. Dann musst du nämlich keine Tachoangleichung machen lassen.

    Eintragung hab ich 50€ gezahlt und die Felgen (Borbet CF) hab ich von ebay.

    PS: Kennste schon das Starletforum?

    mfg
     
  4. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Müssen nich bei 195/50 R15 schon die Kanten gebördelt werden? Meine das hät ich ma in irgendnem Gutachten gelesen...

    Wenn ja, kostet das natürlich auch nochma bisschen was.

    Völlig eintragungsfrei aufziehen kannst du:

    165 / 70 R13 und
    145 R13
     
  5. #4 Donkeilyone, 12.06.2007
    Donkeilyone

    Donkeilyone Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal danke für die antwort =)) ist echt sehr hilfsreich.

    das Starletforum kenn ich nicht, ist das hier auf der Homepage?
    oder auf einer anderen?

    Hast du mir vielleich mal ein link, wär echt nett.

    Danke
    Lg Donkeilyone
     
  6. #5 driver.87, 12.06.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hab noch was vergessen:

    Bei den Reifengröße kannst du natürlich auch bei der Seriengröße (165/70 R13 auf 5,5jx13) bleiben. Ich finde aber, wenn man sich Alus nachrüstet, müssen die auch mindestens eine Nummer größer sein als die Serienfelgen. Und 13" Alufelgen mit einem so großen Reifenquerschnitt sind blöd aus.

    Tuningteile gibt es kaum für den P8. Aber bei ebay ist manchmal was drin oder Neuteile bekommst du auch bei TRC-Tuning.

    Mir ist noch bekannt Postert, Pakfeifer oder auch TTE natürlich.

    Link vom Starletforum:

    http://www.starletforum.de/starletforum/index.php

    mfg
     
  7. #6 Donkeilyone, 12.06.2007
    Donkeilyone

    Donkeilyone Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Mobylette, 13.06.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Neben Lochzahl und Lochkreis ist auch der Nabendurchmesser zu beachten.
    Sollte auch passen.
    Kenn jetzt die Werte für P8 net auswendig.
    Aber für die BorbetFelgen gibts bestimmt Adapterringe.
    Oder hat Opel und VW kleinere Naben?
     
  9. #8 geniusatwork, 13.06.2007
    geniusatwork

    geniusatwork Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    original hat der starlet übrings nur 5j felgen


    MFG
    sebastian
     
  10. #9 Donkeilyone, 13.06.2007
    Donkeilyone

    Donkeilyone Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    =)) ok danke mobylette, wie gesagt ich kenn mich da nicht so aus ;)

    Ich denk mal solche adapter bekommen ich im ATU oder so wenn sie nodwenidig sínd
     
  11. #10 driver.87, 13.06.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar braucht man für sein Auto Adapterringe. Hab aber gedacht das wäre sowieso klar.
    Ich hab meine kostenlos von Borbet bekommen. Sind die grauen. Durchmesser müsste 54,1mm sein.

    Die Felgen vom ebay haben ne falsche ET. Würde ich jetzt sagen. 40 kommt mir zu viel vor, denke nicht dass das klappt.
    Am besten du schaust mal auf der Borbet Homepage bei den Gutachten, welche ET du brauchst. Meine CFs haben ne ET von 38.

    Der Rest stimmt aber.
    Was man noch erwähnen sollte, es kann gut sein, dass du je nach Tüv Prüfer bei den 7x15 Felgen bördeln muss.
    Ich würde dir echt die 6x14 Felgen empfehlen. Kann nacher mal raus gehen und ein Foto machen.

    @genius:
    Ich bin sehr sicher, dass meine orginal Felgen die Größe 5,5jx13 haben mit 165/70 R13 Reifen. Zumindestens die jüngeren P8 haben diese Größe.

    mfg
     
  12. #11 Donkeilyone, 14.06.2007
    Donkeilyone

    Donkeilyone Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    SO EIN MIST jetzt hab ich die Felgen blöderweise weil ich mal wieder voreilig war schon gekauft ^^
    naja hoff ich krieg die vllt doch irgendwie da drauf.

    Die adapterringe haste da ne email an borbet geschickt oder wie hast die kostenlos bekommen?

    Hoffentlich klappt das mit den Felgen und ein Foto von deinen Felgen wäre cool

    Lg Donkeilyone
     
  13. #12 driver.87, 14.06.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Ja richtig, habe Borbet ne e-mail geschickt.
    Aber selbst wenn du zu ATU gehst und die da kaufst, wirst du nicht viel bezahlen.

    Aber mit der ET ist das jetzt etwas ungünstig. Laut Gutachten brauchen die 7jx15 Felgen eine ET von 35, damit man sie fahren kann/darf. Kann zwar gut sein, dass du sie draufziehen kannst, dass dann aber der Tüv meckert.

    Hast aber ein Schnäppchen gemacht. Wenn sie nicht passen sollten, verkauf sie einfach wieder. Dürftest keinen großen Verlust machen.

    Bilder mach ich nachher mal.

    mfg
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 geniusatwork, 21.06.2007
    geniusatwork

    geniusatwork Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    also. ich habe nochmal nachgeschaut. mein starlet bj 93 hat original 5j felgen...
    als als ich meine bbs felgen eingetragen habe wurde nochmal im pc nachgeschaut... original sind 5j

    steht so im schein und beim tüv.


    :]


    MFG
    sebastian
     
  16. #14 Donkeilyone, 28.06.2007
    Donkeilyone

    Donkeilyone Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so hi leute

    also felgen sind inzwischen bei mir angekommen
    hab sie auch draufbekommen & haaaaaaammer wie ich mit denen auf der staße kleb....

    jetzt muss ich nur noch schauen dass der tüv sie mir reinnimmet,,,

    aber ansonsten im falle er lässt sie mit nicht drin, lass ich sie denk trotzdem drauf :D
     
Thema: Frage zu Toyota Starlet P8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet p8 lochkreis

    ,
  2. toyota starlet p8 felgen größe

    ,
  3. toyota starlet p8 felgen

    ,
  4. toyota starlet p8,
  5. toyota starlet p8 radnabendurchmesser,
  6. toyota starlet p8 reifengröße,
  7. starlet p8,
  8. starlet p8 felgen,
  9. reifendruck toyota starlet#hl=es
Die Seite wird geladen...

Frage zu Toyota Starlet P8 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...