frage zu toyota previa

Diskutiere frage zu toyota previa im Sonstiges Forum im Bereich Technik; hallo hab mal ne frage: wir wollen uns einen previa kaufen leider kennen wir dieses auto noch nicht. jetzt meine frage, wie zuverlässig ist...

  1. #1 schatzili1, 14.12.2004
    schatzili1

    schatzili1 Guest

    hallo

    hab mal ne frage: wir wollen uns einen previa kaufen leider kennen wir dieses auto noch nicht.
    jetzt meine frage, wie zuverlässig ist dieses auto
    wir können uns vom preis her nur ein älteres baujahr leisten.
    wieviel km macht er im schnitt
    kann man einen kaufen der schon ca. 200000km runter hat aber sonst noch tipp topp ist
    es wäre nett wenn sich jemand damit auskennt und uns einen rat geben könnte.

    vielen dank
    schatzili1
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.890
    Zustimmungen:
    0
    Ungeachtet dessen, daß ich seit zig Autos von Toyota mehr als überzeugt bin....


    Ich habe 'nen Previa der ersten Generation einem Bekannten vermittelt... auch dieser hatte schon 189.000 Kilometer runter...
    Er hat den Wagen nun seit ca. 6 oder 7 Jahren... fährt täglich ca. 120 Kilometer und wurde weder stehengelassen noch waren große Reparaturen... (wie halt eigentlich immer bei Toyota...)

    Immer wenn wir uns wieder sehen (immer seltener) erzählt er mir "stolz" und mit Freude von dem Wagen... egal ob Raumangebot, (verbrauch/Motor) usw. usw....
     
  4. #3 Holsatica, 14.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Der Previa is Top!
    Ausser dass die hintere Lambda-Sonde manchmal rausfällt ,ist mit dem Auto sonst "fast" nie was!

    Das einzig negative am Previa ist sein Benzinverbrauch!
    Unter 10L geht wahrscheinlich gar nicht.Durchschnitt liegt wohl zwischen 12 und 13L.(Hab ich gehört,nie selbst gemessen)
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.890
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen hab ich das in Klammern gesetzt... auf lange Strecken ist er wohl human beim Schlucken... im Kurzverkehr wohl ned so... aber ganz ehrlich: bei so 'nem Auto isses auch ned weiter verwunderlich... Masse muß halt erstmal bewegt werden....
     
  6. #5 Schuttgriwler, 14.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Es gibt zwei Previa: Den BIS 2000, den ab 2000.

    Der alte hatte den 2,4l Benziner als Unterflurmotor mir Heckantrieb und der neue einen 2,4l Benziner als Frontmotor mit Frontantrieb.

    Der alte (Modellcode R10, R20) ist ein Säufer und gabs hier nie als Diesel. Die Automatikversion braucht in der Stadt 14-16l. Kollege hat einen........

    Der neue ab 2000 (Modellcode R30) hat auch den kraftvoll sparsamen D4D-Diesel.

    Jetzt mußt Du entscheiden: wieviel fährst Du ? welche strecken ? wieviel Geld zu Verfügung ?
     
  7. #6 carina e 2.0, 14.12.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.183
    Zustimmungen:
    84
    hängt stark davon ab wie viel du fährst im jahr.
    wenn 10000-15000 dann würde ich sagen geht noch.

    wenn du so fährst wie mein dad 30000- 35000 im jahr dann eher nicht.

    der von meinem vater hat jetzt knapp 190000km und läuft gut.
    wir haben ihn erst mit 138000km gekauft. schrottreif.
    Kupplung war runter auspuff dekekt und die hinteren räder sind irgendwie nicht ganz in ordnung. sind nach innen geneigt. lässt sich nicht verstellen weil dieschraube festgerostet ist.

    das ist 100%ig auf den vorbesitzer zurückzuführen.
    da der previa ne anhängerkupplung besitzt gehen wir sehr stark davon aus dass er im früheren leben ein nutzfahrzeug gewesen ist.

    darauf würde ich unbedingt beim kauf achten.
    ansonsten macht er sich erstklassig (bis auf den verbrauch 10-13l)
    unglaublich viel platz und auch AB und landstrecken geeignet.
    man kann locker 140Km/h fahren. (ist auch unser AB tempo)

    achja bevor ichs vergesse.
    BLOß NICHT OHNE KLIMA KAUFEN!!!!!!!!!

    der wagen heizt sich so übelst auf das hält kein mensch aus.(große scheiben)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: frage zu toyota previa
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. previa benziner über 200000 km

Die Seite wird geladen...

frage zu toyota previa - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T22 Combi - als Teilespender

    Toyota Avensis T22 Combi - als Teilespender: Hallo liebe Forengemeinde! Meine Familie trennt sich mit einem weinenden Auge von ihrem Toyota Avensis. Das Auto begleitet uns die letzten 16...
  2. Suche Abgasanlage Toyota Corolla E12 Kombi

    Suche Abgasanlage Toyota Corolla E12 Kombi: Komplett ab Krümmer...gern größerer Querschnitt...gern eine originale gut erhaltene Anlage. Idealerweise versandfertig bzw abholbereit im...
  3. Suche Toyota Corolla E9 Teile

    Suche Toyota Corolla E9 Teile: Hallo Ich bin auf der Suche nach folgenden Teile für meinen Toyota Corolla 1.6 AE95 4x4: -Scheibenheberschalter fahrerseitig -Spiegeldreieck...
  4. Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift)

    Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift): Hallo zusammen, ich suche einen Fensterheber (hinten links) für die Celica T18 Cabrio (Facelift). Falls jemand was da hat, gern anbieten! :)
  5. Toyota Corolla 1.4 D4D

    Toyota Corolla 1.4 D4D: Hallo verkaufe meinen Corolla weil sich mein Arbeitsweg von ~160 km auf 16 km verkürzt hat. Habe in der letzten Zeit noch etwas Geld investiert,...