Frage zu Rad-/Reifenkombination und Gutachten.

Diskutiere Frage zu Rad-/Reifenkombination und Gutachten. im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; Hallo, wenn im fahrzeugspezifischen Gutachten für die Team Dynamics Pro Race 1.2 (schwarz) Felgen in 7x17" folgende Rad-/Reifenkombination steht...

  1. #1 buck2203, 12.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    Hallo,

    wenn im fahrzeugspezifischen Gutachten für die Team Dynamics Pro Race 1.2 (schwarz) Felgen in 7x17" folgende Rad-/Reifenkombination steht

    205/45 und 215/40

    kann man dann auch die 205/40 Reifen mit dem Gutachten eintragen lassen oder wirklich nur die, die im Gutachten aufgezählt sind?

    Der Abrollumfang dürfte sich doch nicht sonderlich ändern oder? Aber der Querschnitt ist dann wohl zu klein oder wie darf ich das verstehen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Ädam`s, 12.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    abrollumfang must du mal ausrechnen ob das noch im rahmen liegt, wenn ja kannst du die reifen drauf machen und per einzelabnahme eintragen, ist dann halt etwas teuerer als die normale eintragung mit passendem gutachen
     
  4. #3 buck2203, 12.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    ja das habe ich mir gedacht... werde ich nicht machen, ist zu aufwendig...
     
  5. #4 Nico2710, 12.02.2009
    Nico2710

    Nico2710 Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TA 23 / Peugeot 208
    Hi

    205/45 17 1880 mm
    215/40 17 1842 mm
    Abrollumfang

    NICO
     
  6. #5 buck2203, 12.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    jetzt fehlt nur noch der abrollumfang für 205/40 ... ^^ wenn schon, denn schon :P
     
  7. #6 Ädam`s, 13.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ihr müsst immer vom originalreifen ausgehen.
    müsste 195/60r15 sein
     
  8. #7 Nico2710, 13.02.2009
    Nico2710

    Nico2710 Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TA 23 / Peugeot 208
    Hallo

    laut Rechner

    195/60 - 15 1876 mm
    205/40 - 17 1817 mm



    NICO
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 buck2203, 13.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    gut, also müsste man diese reifenkombination ja ohne irgendwelche probleme eintragen lassen können, jedoch nur per einzelabnahme, wie Ädam's bereits sagte, oder?

    kostet also ein wenig mehr... weiß jemand ganz grob wieviel das kosten würde? also eintagung per einzelabnahme für felgen + reifen ?
     
  11. #9 buck2203, 25.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    update:

    also lässt man die felgen ganz normal mit dem gutachten eintragen und die reifen müssten dann per einzelabnahme eingetragen werden.

    hat jemand eine ahnung wieviel das is in etwa kosten könnte, wenn man nur die reifen per einzelabnahme eintragen lässt?
     
Thema:

Frage zu Rad-/Reifenkombination und Gutachten.

Die Seite wird geladen...

Frage zu Rad-/Reifenkombination und Gutachten. - Ähnliche Themen

  1. Frage zu: Celica GT-Four ST205 Rad/Reifen auf Celica GT ST202

    Frage zu: Celica GT-Four ST205 Rad/Reifen auf Celica GT ST202: Hallo, ich habe mal eine Frage zwecks "Zulassung" bzw. Zulässigkeit. Nach meiner Recherche darf auf der Celica ST202 nur die Größe 205/50/R15...
  2. Frage zu Rädern und bördeln

    Frage zu Rädern und bördeln: Habe folgende Frage! Aktuell fahre ich auf meinem E12 corolla Räder mit den Abmessungen 195/55 R16, Felgen ET 40. Laut Fahrzeugpapiere ist...
  3. Rad Felgen frage (E10)

    Rad Felgen frage (E10): Hallo, auf was muss ich achten wenn ich mir felgen + reifen kaufen will? Welche größen passen maximal drauf ohne das man was bördeln oder ziehen...
  4. Frage zu Rad-Tieferlegungs-Kombination beim E12

    Frage zu Rad-Tieferlegungs-Kombination beim E12: Hallo Leute, ich hab mir im Dezember nen neuen Corolla Combi Sol (E12) gegönnt. Ich hab gleich einen Satz 7,5x16 ET 35 mit 205/50-16 Reifen...
  5. LM-Rad Frage E10

    LM-Rad Frage E10: Hab auf meinem E9 LM-Felgen gehabt und will die nun auf meinen E10 machen.Im Brief Steht auch irgendwas von 14Zoll Felgen und 185/60R14 bzw...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden