Frage zu Oil Catch Tank

Diskutiere Frage zu Oil Catch Tank im Motor Forum im Bereich Technik; Ich habe bemerkt, das der größte Teil vom "Öl-Modder" im Ansaugtrakt anscheinend nicht aus Richtung Kurbelgehäuseentlüftung, sondern vom...

  1. #1 Geisterfahrer, 24.10.2005
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bemerkt, das der größte Teil vom "Öl-Modder" im Ansaugtrakt anscheinend nicht aus Richtung Kurbelgehäuseentlüftung, sondern vom Luftregelventil der Servolenkung kommt (zumindest bei meinem Auto). Der erste Gedanke zur Vermeidung ging natürlich gleich in Richtung Oil-Catch-Tank. Dazu hätte ich dann folgende Fragen:

    - Wie funktioniert so ein OCT genau? Ist das einfach nur ein "Becher", an dessen Wandung das Öl kondensiert und abläuft, oder wird der Ölnebel tatsächlich richtig gefiltert? Im oben beschriebenen Fall kann der Luftstrom nämlich nicht ins Freie, sondern müßte auf jeden Fall in die Drosselklappe zurück geführt werden.
    - Es gab doch vor kurzem mal Sammelbestellungen. Hat jemand von denen schon Erfahrungen sammeln können?
    - Steht der Preis im Verhältnis zum Nutzen? Ist der Ölfilm im Ansaugtrakt nur ein "optischer Fehler" oder möglicherweise leistungsmindernd oder anders störend?

    Die Suchefunktion hat leider keine ganz eindeutigen Antworten geliefert. Vielleicht weiß ja jemand von Euch inzwischen mehr.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 25.10.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ein Catch Tank ist ein im System eingebundener Vorratsbehälter für Oel oder Kraftstoff.
    Du brauchst einen behälter der Kondensat zurückhält. Ich wage zu Bezweifeln das aus der Leitung zur Drehzahlanhebung Oelschmodder kommt. Bist du dir da sicher? Wenn es ein Druck(unterdruck)loses System ist kannst du einfach eine Dose einsetzen. Ein und Ausgang sollten sich oben befinden damit die Durchströmende Luft sich ausreichend in der Dose bewegen kann um die Dämpfe zu kondensieren.

    Gruß tom
     
  4. #3 Geisterfahrer, 25.10.2005
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Der Antrieb der Servopumpe kostet Leistung und ohne dieses Ventil würde die Drehzahl bei starkem Lenkeinschlag im Stand zu sehr abfallen.
    Das Luftregelventil wird vom Servo-Öl betätigt und gibt einen Bypass zur Drosselklappe frei um die Drehzahl bei vollem Lenkeinschlag anzuheben. Dabei scheinen geringe Mengen vom Servoöl in die Luftleitung zu kommen, da diese meistens unter Unterdruck steht und das Öl am Ventilkolben vorbeizieht (vermute ich mal so).

    Es ist auf jeden Fall so, das die Drosselklappe an der Stelle wo die Leitung wieder austritt völlig versifft ist.
     
  5. #4 SirPaseo, 27.10.2005
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Wenn du mehr Leistung haben willst,
    Kauf dir ein neues Auto!

    Mfg
    Maik :D
     
  6. #5 Geisterfahrer, 28.10.2005
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Hey Maik, falschen Thread gespamt. Hier gehts grad nicht um Leistungstuning :D
    Was ist eigentlich mit dem Gitter an Deiner Heckschürze passiert. Irgendwie fehlte da gestern ein Stück. Hast das rausgenommen um den Luftwiderstand zu verringern?
     
  7. #6 SirPaseo, 28.10.2005
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    UUUUPPPPSSSSS :P

    Ja Luftwiderstand und natürlich Gewicht gespart :D
    Kommt aber bald wieder rein.

    MfG
    Maik
     
  8. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.544
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    kann man nen Catch Tank eigentlich in jedes Auto einbauen ?

    Wie wird der da verbaut ? In irgendnen Luftkreis zwischengestellt ?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.544
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    weis keiner was?
     
  11. #9 Schuttgriwler, 05.06.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der Motor wird im LL von der ECU durch das IDL Signal des Drosselklappenpoti's nachgeregelt, die Servo hat keinen Eingriff auf die Motorsteuerung.
     
Thema:

Frage zu Oil Catch Tank

Die Seite wird geladen...

Frage zu Oil Catch Tank - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Reinigung

    Frage zur Reinigung: Hallo, ich wollte beim Aygo ab Baujahr 2014, Neuwagen, die Außenwand der Rücksitzbank reinigen bzw. polieren. Ich kenn mich da nicht aus, kann man...
  2. Leck im Rohr zum Tank

    Leck im Rohr zum Tank: Guten Abend! Ne ganz "dumme" Frage! Wir haben Rostloecher im Rohr zum tank, so dass immer Benzin raus laeuft. Neues Rohr ist bestellt und es ist...
  3. Tank Celica t20

    Tank Celica t20: Biete einen Tank für Celica t20 . Tank ist im guten zustand, wurde von mir aufbereitet und neu versiegelt. Lag jetzt mehrere Jahre auf dem Boden...
  4. Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden

    Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden: Guten Abend allerseits, ich habe einen Toyota Corolla E11 von 05/ 98 Motor ist der 1.4 mit 86 PS Meine Fragen lauten: 1. Wie sind die...
  5. Toyota auris touring sports Kauf Frage

    Toyota auris touring sports Kauf Frage: Hallo, uns wurde am FR beim Toyotahändler ein Auris Touring Sports 1.6 D TS Active angeboten 112 PS, Diesel, 08/2016 mit knapp 30.000 km...