Frage zu Kaltluftzufuhr

Diskutiere Frage zu Kaltluftzufuhr im Motor Forum im Bereich Tuning; Hi, nach dem ich schon einige Zeit in diesem (genialen) Board mitlese, muss ich jetzt doch mal was fragen. Ich hab in meinem Starlet P9 nen...

  1. slet

    slet Guest

    Hi, nach dem ich schon einige Zeit in diesem (genialen) Board mitlese, muss ich jetzt doch mal was fragen.

    Ich hab in meinem Starlet P9 nen offenen Raid Lufi drin, er sitzt fast direkt neben dem Motor, so 10 cm vor der Drosselklappe. Das ist ja nun nicht gerade optimal wegen der warmen Luft...

    Jetzt hab ich mir gedacht, da ich zufällig nen größeren Aluschlauch, mit ca. 15 cm Durchmesser habe (Waschmaschine), könnte man mit diesem die kalte Luft von vorne zum Lufi leiten.

    Was meint ihr, würde das was bringen?

    Wenn nicht, was könnte ich evtl. machen, damit der Lufi ne gute Kaltluftzufuhr bekommt?

    Danke Schonmal für die Antwort,

    mike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. slet

    slet Guest

    hmm weiß das keiner, oder war meine Frage zu dämlich?
    ?(
     
  4. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ist ne gängige methode. gibt's auch als fertiges zubehör zu kaufen, mit nem trichter und flexiblem rohr.

    marcus hat doch auch grade so was eingebaut: http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=14837

    das bringt sicher was, optimal ist aber nur ein zusätzlicher hitzeschild um den filter!
     
  5. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    So muß das aussehen. Kaltluftzuleitung durch ein Loch in der Stoßstange.

    [​IMG]
     
  6. #5 Grizzly, 07.03.2003
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    G E I L ! Sehe ich das richtig, is das ein alter Aktenordner :coolgr ?

    Function over design :elk !

    Gruß Grizzly
     
  7. #6 Supra_MA70, 08.03.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Oder doch ne alte Fußmatte? ?(

    @Grizzly:
    Wie hast Du es bei der Supra gemacht? Schick doch mal ein Bild. Danke.
     
  8. #7 Toyoxli, 08.03.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    bei einem verlängertem Ansaugweg geht Kraft verloren! Dein Motor saugt mit einer gewissen Kraft (oder auch nicht) und je länger der Weg ist um so größer muß die Kraft sein für die benötigte Luft zu ziehen!

    Mein Rat verlängere nicht das Rohr!


    Gruß

    Toyoxli
     
  9. slet

    slet Guest

    hi, wegen dem rohr verlängern...
    also wenn ich nen offenen lufi hab, saugt der doch gar nicht luft durch das rohr an oder? der holt doch die luft aus der umgebung oder sehe ich da was falsch?

    ciao mike
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Aktenordner...?
    Fußmatte...?
    Habt ihr sie noch alle...? ;) :D
    Das Bodenblech ist aus zwei Stücken 3er Aluminiumblech zurechtgesägt und gefeilt, mit einem verzinkten Lochblechstreifen an der Karosserie verschraubt.
    Das Seitenteil, wo das Rohr durchgeht, ist ein Stück von einem Ofenrohr-Hitzeschild. Das ist auch aus Aluminium und hat so eine Art Hammerschlag-Struktur. Wie diese alten Ofenbleche halt aussehen :D
    Also prinzipiell hat Gooroj schon recht - Function follows Design :D
    Achja - und die Kante ist mit einem Gummi-Kantenschutz überzogen, damit man sich nicht die Pfoten aufreißt. Das Hitzeblech ist nämlich nur 1 mm stark. Das ist es wahrscheinlich, was Euch zu obigen Assoziationen getrieben hat... :D

    Zu der Rohrverlängerung: mach das Rohr mal kürzer, dann wirst Du Dein blaues Wunder erlebe. Ich habe den KN direkt auf das Drosselgehäuse gesetzt - hat einen Höllenlärm gemacht und keine Wurst mehr vom Brot gezogen!!!! Die Verwirbelungen müssen so extrem sein, daß sich außer einer saumäßig schwingenden Luftsäule im Ansaugkrümmer nix mehr tut.

    Das Adapterstück was auf meinem Bild zu sehen ist, ist jedoch genaugenommen eine Rohrverlängerung, das hat aber kaum Einfluß, weil durch eine leichte Verlängerung der Luftstrom sogar noch die Möglichkeit hat, sich zu beruhigen und ohne Schwingungen durchzufließen.
     
  11. slet

    slet Guest

    ah ok also das ansaugrohr vom motor war gemeint..
    dann is klar.
    das hab ich auch nicht verlängert.
     
  12. #11 Mito500, 08.03.2003
    Mito500

    Mito500 Guest

    Langes Ansaugrohr => viel Drehmoment (eher untenrum), weniger Leistung oben

    Kurzes Ansaugrohr => weniger Drehmoment untenrum , mehr Leistung in höhreren Drehzahlbereichen
     
  13. slet

    slet Guest

    wie ist das zu erklären?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. slet

    slet Guest

    ?
     
  16. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    6
    Hier gefällts mir!

    Jungs, ihr macht das gut! :] :]

    Emma :D

    PS: Falls der P9 auch dieses 2E-E Motörli drin hat (verdammt, ich habe wieder einmal keine Ahnung!!!) dann liegt das Problem für einen gaaanz kurzen Ansaugweg (Lufi direkt auf Drosselklappengehäuse) am 12V-Design und an dem beschissenen Auspuffkrümmer. Wir haben bei einem 1,3l 2E-E mal einen "Versuch" zusammengeschweisst, mit welchem wir mit ordentlichen Fächerkrümmern und offenen Luftfiltersystem an die 110 PS rausgekitzelt haben. Das allerdings so kurz vor dem Begrenzer, dass es meines Erachtens als nicht wirklich nützlich gelten darf... :(
     
Thema:

Frage zu Kaltluftzufuhr

Die Seite wird geladen...

Frage zu Kaltluftzufuhr - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Reinigung

    Frage zur Reinigung: Hallo, ich wollte beim Aygo ab Baujahr 2014, Neuwagen, die Außenwand der Rücksitzbank reinigen bzw. polieren. Ich kenn mich da nicht aus, kann man...
  2. Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden

    Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden: Guten Abend allerseits, ich habe einen Toyota Corolla E11 von 05/ 98 Motor ist der 1.4 mit 86 PS Meine Fragen lauten: 1. Wie sind die...
  3. Toyota auris touring sports Kauf Frage

    Toyota auris touring sports Kauf Frage: Hallo, uns wurde am FR beim Toyotahändler ein Auris Touring Sports 1.6 D TS Active angeboten 112 PS, Diesel, 08/2016 mit knapp 30.000 km...
  4. Ich suche nen Toyota und hab Fragen E12 Corolla Avensis....

    Ich suche nen Toyota und hab Fragen E12 Corolla Avensis....: Grüße ich bin der Tim aus Leipzig und neu hier im Forum. Ich bin aktuell auf der Suche nach einen neuen Wagen. Nun schau ich schon ne Weile nach...
  5. Fragen zu altem Westinghouse Kompressor

    Fragen zu altem Westinghouse Kompressor: Moin. Hab mir nen alten 380V Westinghouse Kompressor geholt. Weis Jemand wofür der Plastikbehälter auf dem ZK dient bzw.was da reinkommt ?...