frage zu Fremdfabrikat,Klacken bei Kurfenfahrt

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von nudells, 30.06.2008.

  1. #1 nudells, 30.06.2008
    nudells

    nudells Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Servus!!

    Ich habe gerade zuhause einen Peugot 106, wo es rechts vorn bei kurfenfahrt (links rum) klackt.
    Ich denke das es die Antriebswelle ist weil wenn mann auf die kupplung tritt ist das Geräuch weg.
    Was meint ihr?
    Gibt es eine andere Möglichkeit die Antriebswelle zu prüfen.
    danke euch für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    hochheben und das spiel an den gelenken prüfen.
    oder ganz einschlagen und langsam anfahren
     
  4. #3 Laniasrider, 30.06.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mal das selbe Problem bei einem 206er.
    Schau mal ob die Achswellenmanschetten noch dicht sind, kommt öfter vor das die Lager undicht werden.
    Antriebswellen sind bei Peugeot übrigens ned so teuer.Meine hat damals ca.150€ gekostet.
     
  5. #4 nudells, 30.06.2008
    nudells

    nudells Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    räder haben seltsamerweise kein Spiel. Hab schon gewackelt.

    Achsmanschetten sin auch dicht ich muss doch irgenwie das Spiel mitgriegen
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte auch ob die welle direkt spiel hat :D :D :D sorry falsch ausgedrückt 8o 8o
     
  7. #6 Laniasrider, 30.06.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Stabis sind auch in Ordnung (Peugeotkrankheit)? Querlenker/-lager? Differenzial? ?( (ich will ja den Teufel ned an die Wand malen...)
     
  8. #7 nudells, 30.06.2008
    nudells

    nudells Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Stabis gut Qwerlenker Gut ja selbst die Kugelköpfe.

    Wie soll ich das Diff prüfen??



    Wie prüff ich OB die Welle direkt SPIEL hat das wollte ich ja eigentlich wissen
     
  9. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    prüfen weniger..... wenn es heult (surr geräusch) dann kündigt es sich an, ABER was soll an nem diff kaputt gehen?? wenn immer genug getriebeöl im getriebe ist dann dürfte nix passieren
    ich tippe mehr auf antriebswelle (wie schon gesagt gehen beim 206er häufiger kaputt) und stabi/pendelstütze würde sich auch eher bei unebenheiten bemerkbar machen und nicht nur bei kurvenfahrten
     
  10. #9 Laniasrider, 01.07.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    @zero: Das ist Peugeot und nicht Toyota. Da ribbeln sich die Dinger auch so auf. :] :] :] (Spreche aus Erfahrung)

    Das Differenzial prüfst du in dem du die Karre aufbockst und dann an den Rädern der Antriebsachse drehst. Wenns kaputt ist klackerts.
     
  11. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wie meinst du des etz genau ?( ?( ?( ?(
     
  12. #11 Laniasrider, 01.07.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte bei meinem Peugeot nen Getriebeschaden bei dem sich das Differential auf unerklärliche Weise überlegt hatnicht mehr ganz rund zu laufen und dabei das restliche Getriebe auch noch mit aufzuarbeiten. ;( ;( ;(

    Mit dem Ding gabs eh bloß Scherereien!

    Im Gegensatz dazu alle Toyotas in meiner Familie,(und deren sind es nicht wenige),die immer fuhren, nie zickten, schön zuverlässig halt :)) :)) :))
     
  13. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ja aber ein differenzial macht sich nicht durch knack geräusche bemerkbar.....
     
  14. #13 Laniasrider, 01.07.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    klacken beim drehen mit der Hand im aufgebocktem Zustand, sagte ich.
    Ausserdem dachte ich ja eigentlich an ein Lager (s.o.)
    Aber bei Peugeot wär ich mir ned so sicher, das kann alles sein,meistens schön teuer
     
  15. #14 Bezeckin, 01.07.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Doch, ein Differential kann knackende bis mahlende geräusche machen. Dann sieht man meist bim Ölwechsel auch die späne im öl. Bedeutet dann, das es hinüber ist.
     
  16. #15 Laniasrider, 01.07.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    8o
    Du schreibst wieder Kommentare zu nudells Themen? (siehe anderer Thread)

    :D :D :D
     
  17. #16 Bezeckin, 01.07.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    nee, hab das nur für zero geschrieben.
     
  18. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    bin ich etz doof oder habich was verpasst???
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Laniasrider, 01.07.2008
    Laniasrider

    Laniasrider Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    siehe "klacken beim bremsen" Thread
     
  21. #19 nudells, 04.07.2008
    nudells

    nudells Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    servus zusammen habe es rausgefunden und zwar hab ich die Antriebswelle mit ner großen Zange festgehlten und jemand hat das Rad nach vorn und hinten getreht hab es ganz deutlich gemerckt.

    Hab gerad ne neue eingebaut und es is weg.
     
Thema:

frage zu Fremdfabrikat,Klacken bei Kurfenfahrt

Die Seite wird geladen...

frage zu Fremdfabrikat,Klacken bei Kurfenfahrt - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...