Frage zu Eibach 30mm bei Avensis T25

Diskutiere Frage zu Eibach 30mm bei Avensis T25 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Servus zusammen, da ich im Corolla E12 schon positive Erfahrungen mit den 30mm TTE Federn gemacht habe, plane ich dies bei meinem Avensis nun...

  1. #1 mr.excellence, 07.02.2010
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    da ich im Corolla E12 schon positive Erfahrungen mit den 30mm TTE Federn gemacht habe, plane ich dies bei meinem Avensis nun auch.

    Nach Anfrage beim freundlichen wurde mir das Eibach Pro Kit empfohlen. Mein Werkstattmeister hat mir aber davon abgeraten, 30mm Federn bei Seriendämpfern zu verbauen. Er meint, dass bei hohen Geschwindigkeiten in Kombination mit starker Bodenwelle (Autobahn) ein Durchschlag möglich sei.

    Wer hat da von euch Erfahrungen? Wie ändert sich das Fahrverhalten, wenn man den Avensis 30mm tiefer legt?


    Zweite Frage: passen folgende Felgen auf den T25 Benziner? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180436417164&_trksid=p2759.l1259
    Beste Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Grundlegend ist die Kombination Seriendaempfer mit Tieferlegungsfeder immer 2.Wahl. Aber die Eibach Federn funktionieren mit den Seriendaempfern noch am besten.
     
  4. #3 Zebulon, 30.03.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ich überlege auch das Eibach Pro Kit (30mm) zu verbauen und die Seriendämpfer drin zu lassen (T22).

    Habe daher heute bei der DEKRA mal die Dämpfer testen lassen und mich mit dem Prüfer über mein Vorhaben unterhalten. Der meinte, ich solle unbedingt auch die Dämpfer wechseln (obwohl die bei mir noch gut sind), da mit den neuen Federn die Kolbenstange nun mit dem Bereich über die Dichtung des Däpfers "scheuert", die 10 Jahre lang ungeschützt an der Luft war und daher eine veränderte, rauhere Oberfläche hat. Das würde die Dichtung des Dämpfers in kurzer Zeit ruinieren und dann müßte ich wieder ran und die Dämpfer tauschen.
    Er meinte, entsprechnde Erfahrung zu haben, allerdings mit Opel.

    Was meint Ihr dazu? Kann man die Kolbenstange vielleicht polieren um diesem Problem vorzubeugen?
     
Thema: Frage zu Eibach 30mm bei Avensis T25
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p2759 toyota avensis

Die Seite wird geladen...

Frage zu Eibach 30mm bei Avensis T25 - Ähnliche Themen

  1. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  2. Avensis T22 Bremsenupdate

    Avensis T22 Bremsenupdate: Hallo, ich möchte bei meinem T22 (Bj. 02, 1,8 ) die Bremse vorne überholen. In diesem Zug möchte ich gleich die ATE Bremse "rausschmeißen" und...
  3. Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes

    Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes: Hallo! Ich habe vor einigen Monaten einen Avensis Bj. 2000 von unserer älteren Nachbarin abgekauft und bin seitdem Toyota Fahrer :-) Leider waren...
  4. T25 Diesel wie schwierig ist der Motor??

    T25 Diesel wie schwierig ist der Motor??: nabend... hätte da mal ein paar Fragen zum Avensis T25 Diesel... Hab heute in einer Zeitung gelesen, das genau bei T25 häufig das Problem mit dem...
  5. Radio W53828 aus Toyota Avensis T27 Bj2010

    Radio W53828 aus Toyota Avensis T27 Bj2010: Verkaufe wegen Umbau meinen original Radio W53828 (Cd, Bluetooth Freisprechfunktion) Radio ist gebraucht hat aber bis zuletzt problemlos...