Frage zu den Serviceintervallen bei Wenigfahrern

Diskutiere Frage zu den Serviceintervallen bei Wenigfahrern im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hallo! Hätte da mal eine Frage: Bei Toyota heißt es doch, Service alle 15.000km oder nach einem Jahr, je nachdem was zuerst eintrifft. Richtig?...

  1. #1 Corolla Fanatic, 01.03.2008
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Hallo!

    Hätte da mal eine Frage:


    Bei Toyota heißt es doch, Service alle 15.000km oder nach einem Jahr, je nachdem was zuerst eintrifft. Richtig?


    Wenn ich nun aber sehr wenige KM fahre mit einem Wagen (zusätzlich noch Saisonkennzeichen) und würde z. B. einen 3 Jahre alten Wagen mit 5000km haben, kann doch diese Regelung keine Gültigkeit haben oder?

    Würde ja bedeuten, dass ich bei einem 3 Jahre alten Wagen die 30.000er Inspektion machen müßte, obwohl er erst wegen mir 4.000KM hat. Würde dann also bei 45.000KM der Zahnriemenwechsel gemacht werden? :D

    Danke für Aufklärung!
     
  2. Anzeige

  3. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2
    So ist das, was zuerst eintrifft!

    Es wird schon so sein, dass mal Ölwechsel ausgelassen wird, sonst - Vorschrift ist Vorschrift. Das ist wie bei dem Check bei den Piloten, vor dem Take off.
     
  4. #3 Corolla Fanatic, 01.03.2008
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    ja, aber wenn der Wagen z.b. 10.000km hat und 6 Jahre alt ist, kann doch nicht jede Inspektion gemäß Insoektionsplan durchgeführt werden.

    Dann würde ja tatsächlich bei 45.000km der Zahnriemen erneuert werden. Ich denke das wird nur drübergeschaut, bei 3000km im Jahr
    kann ja keine Inspektion 100% erfüllt werden.
     
  5. #4 Ebeneezer, 01.03.2008
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Gerade sowas wie Riemen altern ja mit der Zeit.. da würde ich mich schon mehr oder weniger an den Intervall halten...

    Mir ist auch gerade ein Keilriemen teilweise weggeflogen, egal... jetzt kommen gleich beide neu, auch wenn ich weiss das einer erst 8000km alt ist...
     
  6. #5 HeRo11k3, 01.03.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Doch, genau so sollte es sein.

    MfG, HeRo
     
  7. #6 Ebeneezer, 01.03.2008
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Man kann sich natürlich überlegen, ob ein Teil mit der Zeit altert oder nicht. Aber ausser den Zündkerzen fällt mir da auf die Schnelle nichts ein... ?
     
  8. #7 Corolla Fanatic, 01.03.2008
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    wird denk ich je nach Teil entschieden werden, gewisse Teile werden da bestimmt auch nicht gewechselt wenns sie noch ok sind. Wenn jemand wirklich wenig fährt und z. B. der Zahnriemen ist noch in Ordnung würde den kein vernünftiger Mechi z. B. bei 40.000km wechseln. Kann ich mir nicht vorstellen.
     
  9. ukhh

    ukhh ‼️ Seniorix mit Schwedenkutsche

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.489
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    3K kms im Jahr? ?(

    Garagenwagen?

    Ölwechsel alle 3 Jahre machen, obwohl es von den Kms her ca. 15 Jahre ok sein sollte. :D :D :D :D
    Da wird das Öl ja schal. :rolleyes: :rolleyes:

    Ich empfehle allerdings: Taxi. :]


    Auto abmelden. ;)
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Mein Corolla macht pro Jahr ca 1500 KM...Ölwechsel gibt es etwa alle vier Jahre, Zahnriemen fällt glücklicherweise nicht an- sonst würde ich da alle Acht Jahre wechseln. Reifen nach gesamteindruck (Härte, Spröde, ...)

    Bei Bremsflüssigkeit kann man den Feuchtigkeitsgehalt testen, ansonsten auch alle 4 Jahre...

    Zündkerzen kannst Du fast nach Laufleistung wechseln, die altern kaum, sondern "brennen" ab...
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    :]
    Nur das Öl würde ich trotzdem jährlich wechseln - bei normalen 10W40 oder was und die paar Euro für'n Filter - da werd ich dann auch ned arm. Aber sonst, alles andere lässt sich ja testen was fällig ist, und dann eben wie Alex schon sagte:
    -Bremsflüssigkeit messen und je nac Ergebnis ersetzen oder eben nicht ;)
    -Filter eben anschauen, ggf. wechseln
    -Kerzen vielleicht alle paar Jahre mal schauen, um evtl. Schadensbilder zu erkennen oder einfach gleich nur nach km wechseln.
     
  12. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2
    Das geht vllt. in HH, aber was machst du auf dem Land? 8o
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 SteveMcQueen, 02.03.2008
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.987
    Zustimmungen:
    4
    Naja, BF alle 2 Jahre tauschen. Bei uns eigentlich Vorschrift. Entlüftet gehört die Bremse jedes Jahr. Erfahrungsgemäß kommen immer paar kleine Blasen heraus.
    Öl würd ich an deiner Stelle alle 2 Jahre wechseln. Bei 6000km isses zwar bissel Früh, aber trotzdem.
    Kerzen nach km Stand und Sichtprüfung.
     
  15. #13 Gast3422, 02.03.2008
    Gast3422

    Gast3422 Guest

    ich fahre auch nicht mehr wie 3000 im Jahr. Ölwechsel einmal im Jahr und der rest wird dann immer nach Zustand entschieden. Riemen alle 7 Jahre, auch wenn du nur 1000 Km fährst.
     
Thema: Frage zu den Serviceintervallen bei Wenigfahrern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hat der lexus 430 sc ein zahnriehmen

    ,
  2. lexus sc 430 service intervalen

Die Seite wird geladen...

Frage zu den Serviceintervallen bei Wenigfahrern - Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage......

    Kurze Frage......: Ist hier im Forum zufällig jemand, der bei Toyota arbeitet und/oder bei Toyota schraubt und/oder eine Toyota-Werkstatt hat und mir evtl....
  2. Frage zu Scheinwerferwechsel ( Kompatibilität )

    Frage zu Scheinwerferwechsel ( Kompatibilität ): Folgender Scheinwerfer ist vorhanden .... H11 [IMG] https://www.pkwteile.de/valeo/1060295 umrüsten würde ich gerne auf ..... ( für D4S...
  3. Frage bzgl. Scheinwerfergummis etc.

    Frage bzgl. Scheinwerfergummis etc.: Hi Freunde, Ein paar fragen ,da ich mich noch nicht damit auskenne,vielleicht könnt ihr mir helfen? -Wo bekomme ich die Scheinwerfergummis für...
  4. Rav4 Hybrid 2019er zwei Fragen.

    Rav4 Hybrid 2019er zwei Fragen.: Moin. Mein Vater hat nen 2019 Rav hybrid 4x4. Er hat zwei unabhängige Situation wo Ratlosigkeit herrscht. 1. Im Display werden beim fahren...
  5. Quellen für TRD Produkte / allgemeine Fragen / Discontinued Parts etc.

    Quellen für TRD Produkte / allgemeine Fragen / Discontinued Parts etc.: Machen wir es kurz und knapp , ich hätte noch Spass an manchen Leckereien von damals , logischerweise ist jedoch das Problem das etliche Teile...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden