Frage zu Bremsflüssigkeitswechsel

Diskutiere Frage zu Bremsflüssigkeitswechsel im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi Leute, wir haben letztens bei einem T22 Facelift die Bremsflüssigkeit getauscht. An sich geht die Bremse normal. Komisch ist nur, wenn man im...

  1. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Hi Leute,

    wir haben letztens bei einem T22 Facelift die Bremsflüssigkeit getauscht. An sich geht die Bremse normal. Komisch ist nur, wenn man im Betrieb beim Bremspedal pumpt leuchtet nach ein paar mal pupen die Bremskontrollleuchte auf, erlischt aber sofort wieder, wenn man aufhört.

    Entlüftet haben wir mehrmals, Flüssigkeit ist genug drin.

    Nach ein paar Tagen war es weg, wir haben aber zur vorsicht noch mal entlüftet, jetzt ist wieder das gleiche.

    Beim Wechseln ist uns leider ein kleines Missgeschick passiert. Und zwar beim auspumpen der vorderen rechten Leitung habe wir nicht früh genug nachgefüllt und jetzt hat er ein wenig Luft angesaugt.

    Ich habe gelesen, dass da ein Behälter fürs ABS ist und wenn da Luft drin ist, muss man das ganze in der Werkstatt aussaugen lassen.

    Kann es sein, dass dsa passiert ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RainerS, 14.06.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hi Brain,

    joo genau so ist das. Fahr in die Werkstatt und lass Dein ABS Entlüften. Die Werkstatt hat da ein Gerät dafür...

    Gruss Rainer
     
  4. #3 Eupensepp, 14.06.2006
    Eupensepp

    Eupensepp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    mhm und was wird in der werckstat jetzt genau gemacht ?

    ausaugen?

    oder einfach mit überdruck entlüftet?

    muss dazu am ABS Sensor was verstellt werden?

    Was kann mir schlimsten fals passieren wenn ich so fahre ??

    mfg sepperl

    ps.: is mein T22 facelift :-)
     
  5. #4 Damageforce, 14.06.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 juergeng6, 15.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    In der Werkstatt wird ein Entlüftungsgerät angeschlossen.Da wird mit ca. 2 bar Druck,die Flüssigkeit gewechselt.
    Bei dir ist das folgendes Syndrom.Wenn du bei laufendem Motor das Bremspedal zu schnell pumpst,ändert sich der Druck im Bremskraftverstärker.Der Bremskraftverstärker wird auch unterdruckgesteuert.
    Da sich der Druck ändert,geht halt die Lampe an.Weil,so schnell wie du pumpst,kann der Druck nicht ausgeglichen werden.

    Das Pedal hat aber sonst normalen Druck?

    MfG Jürgen
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Eupensepp, 17.06.2006
    Eupensepp

    Eupensepp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    ja sonst alles normal nur halt wen ich steh und dan mit dem pupen anfage kommt ab und dan die bremsleuchte ! komischerweise war es jetzt aber

    wieder nimmer nach 360 km autobahn :-)

    ps.: die antwort dauerte solange weil ich in urlaub war :-)

    @ Brain die bremsen sind jetzt eingefahren gehn gut :-) nur der pedalweg ist meterlang *gg* aber is ja standart beim T22 .-.-

    mfg sepperl
     
  9. #7 Damageforce, 17.06.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ist das auch der Bremsflüssigkeitsbehälter = Kupplungsflüssigkeitsbehälter ?

    Ingo
     
Thema:

Frage zu Bremsflüssigkeitswechsel

Die Seite wird geladen...

Frage zu Bremsflüssigkeitswechsel - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Reinigung

    Frage zur Reinigung: Hallo, ich wollte beim Aygo ab Baujahr 2014, Neuwagen, die Außenwand der Rücksitzbank reinigen bzw. polieren. Ich kenn mich da nicht aus, kann man...
  2. Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden

    Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden: Guten Abend allerseits, ich habe einen Toyota Corolla E11 von 05/ 98 Motor ist der 1.4 mit 86 PS Meine Fragen lauten: 1. Wie sind die...
  3. Toyota auris touring sports Kauf Frage

    Toyota auris touring sports Kauf Frage: Hallo, uns wurde am FR beim Toyotahändler ein Auris Touring Sports 1.6 D TS Active angeboten 112 PS, Diesel, 08/2016 mit knapp 30.000 km...
  4. Ich suche nen Toyota und hab Fragen E12 Corolla Avensis....

    Ich suche nen Toyota und hab Fragen E12 Corolla Avensis....: Grüße ich bin der Tim aus Leipzig und neu hier im Forum. Ich bin aktuell auf der Suche nach einen neuen Wagen. Nun schau ich schon ne Weile nach...
  5. Fragen zu altem Westinghouse Kompressor

    Fragen zu altem Westinghouse Kompressor: Moin. Hab mir nen alten 380V Westinghouse Kompressor geholt. Weis Jemand wofür der Plastikbehälter auf dem ZK dient bzw.was da reinkommt ?...