Frage zu Avensis Verso

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von RK99, 16.01.2004.

  1. RK99

    RK99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag!

    Habe da mal paar Fragen zum Avensis Verso. Werde aus den Prospekten nicht schlau:

    1.) Hat der ein Reserverad, wenn ja, wo?
    2.) Wenn man die 5-sitzige Version bestellt, hat man dann auch die Möglichkeit die mittleren Sitze nach hinten zu arretieren, oder fehlt bei der 5-türigen Versionen diese Möglichkeit?
    3.) Wie sind die Händler gegenüber EU-Importen aufgeschlossen. Gibts da viel Naserümpfen, oder geht das so
    4.) Fährt jemand dieses Fahrzeug mit Autogas-Umrüstung?


    Danke für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-b

    j-b Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4
    Hi,

    also

    1. links unter der hinteren Türe
    2. Weiss ich so auch nicht
    3. die meisten sind da eher weniger begeistert
    4. ist doch gar nicht zugelassen von TOYOTA Deutschland, da verlierst die Garantie.

    Hoffe geholfen zu haben !! :]
     
  4. RK99

    RK99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!

    Wenn mir noch jemand die Frage mit den Sitzen beantworten könnte, wäre das nicht schlecht.

    Das mit der Garantie und Autogas ist schon klar. Es gibt aber nichts besseres was ein Motor bekommen kann. Viel weniger Schadstoffe und keine Aditive und dann noch 110 Oktan. Wenn der Umbau richtig durchgeführt wird, dann wird der Motor am Autogas mit Sicherheit nicht untergehen. In NL werden auch fertige Einbaukits für fast alle Autohersteller angeboten, wobei auch die Herstellergarantie bestand hat. Bei einem Literpreis von 45-55 ct ist richtig sparen angesagt. Fahre bereits ein Autogas-Fahrzeug.

    Ich bin noch ein wenig über die recht hohen bzw. engen Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt für dem Avensis Verso schockiert. Tlw liegen diese über den EU-Importpreisen. Gibt es Möglichkeiten bei Werksangehörigen zu kaufen, bzw wie sieht der Handlungsspielraum bei Prozenten beim Händler aus? Hat hier jemand einen EU-Import und Probleme mit (s)einem Händler?
     
  5. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich hab einen EU-Import und hab mit meinem Händler keine Probleme.
    Beim ersten mal hat er zwar etwas mit der Nase gerümpft, aber ich werde auch wie jeder andere Kunde behandelt.
    Garantieabwicklungen liefen bis jetzt auch ganz problemlos.
    Bei Importautos solltest du genau die Serienausstattung vergleichen, da die im Ausland anders sein kann. Meiner hat z. B. kein VSC und TRC was in Deutschland beim Corolla serienmäßig ist.

    Mfg
    Andreas
     
  6. RK99

    RK99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Was zum Geier ist VSC und TRC ??? ?(

    ABS und ESP kenne ich ja schon.



    Welchen EU-Händler könnt ihr denn empfehlen? Oder ist es besser direkt selber im Ausland zu holen?
     
  7. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    VSC ist das ESP bei Toyota und TRC ist die Traktionskontrolle ( Antriebsschlupfregelung ).
    Ich hab meinen von Jütten & Koolen weiss aber nicht ob die den Avensis auch haben.
    Es gibt aber im Internet eine riesige Auswahl an Händlern.
    Autopreis.de ist auch noch ein ziemlich grosser.
    Vielleicht findest du ja auch bei dir in der Nähe einen EU-Händler, dann kannst du ja mal vergleichen.
    Über Google findest du bestimmt auch welche.

    Mfg
    Andreas
     
  8. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Jütten & Koolen bietet den Verso nicht an. Hätte auch gerne einen.

    Mein Garagist wäre ganz und gar nicht begeistert, von nem EU Fahrzeug. Was er bisher auf seine Kulanz genommen hat, da ich ja mit 3 Autos ein guter Kunde bin, würde er mir ganz klar und knallhart berechnen.

    Dies ist ein weiterer Grund, was mich bisher daran hindert.
     
  9. RK99

    RK99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mit den Sitzen da frag ich nochmal den Händler, dass scheint wohl keiner zu wissen.

    Habe noch was interessantes zu EU-Wagen gefunden. Es gibt eine Seite, wo man sich für jeden Neuwagen anzeigen lassen kann, wie hoch die Mehrwertsteuer und die Luxussteuer in Holland zuschlägt. Somit kann man ich den Nettopreis ausrechnen und mit unseren 16% Mwst den Preis eines Selbstimports berechnen.

    http://www.autotrack.nl/

    Dann in der MITTE das Fahrzeug eingeben und dann auf "zoeken" drücken. Einen Avensis Verso also unter Toyota und Karosserieform "MPV". Dann auf der Nachfolgeseite Avensis Verso auswählen und "volgende" drücken. Dann Motorvariante / Ausstattungsvariante auswählen und wieder "volgende" drücken. Oben wird der Verkaufspreis angebenen und unten die beinhaltete Mehrwertsteuer (BTW) und die Luxussteuer (BPM). Nicht über die Verbräuche wundern, die Holländer haben eine andere Angabe. Die vermerken wieviel KM man mit einem Liter Sprit kommt!

    Grüße RK99
     
  10. RK99

    RK99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Habe mich jetzt für den Avensis Verso 6-Sitzer entschieden. Leider gibt es den in Deutschland nicht mehr als 6-Sitzer, sodass ich ihn als EU-Wagen Import aus Holland ordere. Hatte den 7-Sitzer zur Probefahrt und bei der Testfahrt ist nur negativ aufgefallen, dass man auf der Mittelreihe sehr nahe mit dem Kopf an der Dachecke sitzt und innen mit einer Pobacke auf dem Gurtschloss. Also wirklich nicht bequem und das bei dem großen Van X( Dem Toyota Händler konnte zum Thema Autogas auch keine postiven Informationen entlocken. Das Thema ist ziemlich unbekannt. Per eMail hat mich Toyota Deutschland darauf hingewiesen, dass die Garantie für den Motor entfällt. OK, das nehme ich mal so hin.

    Die Lieferzeit soll Aug/Sep 2004 sein. Ich werde das Fahrzeug hier in Deutschland auf Autogas umrüsten lassen. Passen wird auf jeden Fall ein 90 Liter Tank in der speziellen Gepäckmulde (evt sogar 100 Liter) und ein weiterer Tank kommt an die Stelle des Ersatzrades (was dann in den Innenraum wandert, oder durch ein Pannenspray ersetzt wird). Da sollten nochmal 60 bis 72 Liter Tankvolumen bei rüber kommen. Alles in allem eine gute Vorkehrung um auf langen Reisen immer billig Autogas tanken zu können.


    Um bei der Übergabe beim EU-Händler nicht ganz auf dem Schlauch zu stehen, wollte ich mal anfragen, auf welche speziellen Sachen ich bei der Übergabe achten sollte. Gibt es irgendwo eine Checkliste für die Übergabe?

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  11. #10 Schuttgriwler, 17.03.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Warum nimmst Du keinen Diesel ? Ist doch bei so einem schweren Auto wirtsachaftlicher und Du hast mehr Dampf unter der Haube, wie mit den Drehmomentarmen Benzin/Gaskutschen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. RK99

    RK99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Genau aus dem Grund der Wirtschaftlichkeit verkaufe ich jetzt meinen Diesel um auf einen Benziner (Gaskutsche) umzusteigen.

    Der Preisunterschied zwischen Avensis Verso Diesel und Benziner beträgt schon 1300 Euro laut Preisliste. Bei den Steuern und bei der Versicherung schneidet der Benziner auch klar besser ab. Beim Verbrauch liegt der Benziner klar hinten ... wenn man Super tankt. Bei Autogas liegen meine Preise bei 29 - 57 ct. Mit Autogas brauche ich ca. 15% mehr, aber dieser Mehrverbrauch ist geringfügig.

    Die Autogasanlage hat sich alleine schon durch den niedrigeren Steuersatz, Versicherung und den Benzinmotor in einem Jahr finanziert, alles andere was ich an der Tankstelle spare fließt wieder zurück in die Geldbörse!

    50 Liter tanken bei Super:

    50 x 1,10 = 55 Euro

    50 Liter bei Diesel:

    50 x 0,85 = 42,50 Euro

    50 Liter Autogas in Deutschland:

    50 x 0,50 = 25 Euro + 15% = 28,75 Euro

    Bei Tankungen in Belgien oder Holland rechne ich mit ca. 35ct pro Liter. Dann kostet eine Tankung 17,50 Euro plus die 15% Mehrverbrauch komme ich dann auf 17,65 Euro. Das ist dann ein Preisunterschied pro Tankung von 25 Euro selbst zum "billigen" Diesel.
     
  14. #12 Schuttgriwler, 22.03.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Deine Rechnung überzeugt, doch fahre ich nach Marokko und dort gibt es keine passenden Gasflaschen, obwohl ganz ländlich Marokko mit Gasflaschen kocht und wenn keine Stromversorgung da damit Licht (!!) macht.

    Da ich auch oft mit Anhänger fahre, sagt mir eben der Diesel dann auch noch mehr zu. Ich hoffe Du verstehst meine Entscheidung, ich habe auch Verständnis für deine.

    Ich hatte mal die Idee meinen alten KP60 auf Gas umzurüsten, zumal es die K-Motoren auch von TOYOTA in den Gabelstaplern mit Flaschengas gab, leicht umgerüstet. Scheiterte daran, daß niemand weiß, was umzurüsten ist und wie man an Teile rankommt. Habe selbst mit Toyota Deutschland Gabelstapler telefoniert.
     
Thema:

Frage zu Avensis Verso

Die Seite wird geladen...

Frage zu Avensis Verso - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...