Frage zu 4age

Diskutiere Frage zu 4age im Motor Forum im Bereich Tuning; Hi Hab den 4age zerpflückt, zwischen Ansaugkrümmer und Zylinderkopf, befindet sich noch eine Platte mit 4 kleinen Drosselklappen drin, was...

  1. #1 E 9 GT-I, 29.01.2004
    E 9 GT-I

    E 9 GT-I Guest

    Hi

    Hab den 4age zerpflückt, zwischen Ansaugkrümmer und Zylinderkopf, befindet sich noch eine Platte mit 4 kleinen Drosselklappen drin, was macht das Ding, und was passiert wenn man das wegläßt???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 morscherie, 29.01.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    das ding sind die T- Vis Klappen. Die sorgen dafür das du im unterne drehzahlbereich mehr leistung hast und später im oberen auch mehr wenn ich es richtig weis. glaube wenn du es einfach rausläst wird es dir garnichts bringen . und dein motor nich wirklich laufen wie es sich gehört. aber denke es werden dir die 4A-GE freaks noch genauere auskunft geben können.
     
  4. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Soweit hat Morscherie schon alles gesagt.

    Die T-Vis klappen geben ab ca. 4500 Touren alle 8 Einlassquerschnitte frei und sorgen so bei niedrigen Drehzahlen für hohe Stömungsgeschwindigkeiten (weil pro Zylinder nur 1 Einlassquerschnitt zur verfügung steht), was ein höheres Drehmoment unten rum verursacht und für große Einlassöffnungen über den 4500 1/min, was eine hohe Endleistung fördert.

    Wenn Du die T-Vis-Klappen entfernst, hast du sehr schlechtes Durchzugsverhalten untenrum. Das können Dir hier einige die es schon erlebt haben bestetigen.
     
  5. #4 e9gtifahrer, 29.01.2004
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    339
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    ums ganz genau zu sagen geht das t-vis bei 4350 u/min auf und noch was wenn du es weglässt bringt ed dir nix wie der rest schon gesagt hat, weil auch die kraftstoffmenge beim öffnen des t-vis erhöht wird und das macht das steuergerät somit ist untenrum net mehr leistung zu hohlen auser du lädst den motor auf.

    mfg marco
     
  6. #5 E 9 GT-I, 30.01.2004
    E 9 GT-I

    E 9 GT-I Guest

    Aja

    Hi Leute

    Danke für die auskunft, wieder was gelernt :D
     
  7. #6 DJBlade, 31.01.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das wurde schon richtig gesagt alles. Aber in der Praxis verstehe ich nicht wirklich warum die Non T-Vis Maschine besser geht als die mit T-Vis, kann das einer mir auch verständlich erklären ?( :D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 morscherie, 31.01.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    denke das da noch einiges anders ist. aber was ???? ?(
     
  10. #8 e9gtifahrer, 31.01.2004
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    339
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    was gt16 sagt stimmt net ganz die haben schon ein bischen andere ecu da die kraftstofferhöhung bei 4350 u/min wegfällt und diese da linear verläuft.auserdem fahren die meistens noch mit map sensor habe aber auch schon welche mit luftmengenmesser gesehen, aber die haben fast alle genauso abgaswerte wie die t-vis modelle der unterschied liegt einfach im kopf die köpfe gibts als big port und small port kopf.das heist die haben kleinere einlasskanäle im kopf und brauchen somit kein t-vis und haben 125 -135 ps mit g-kat um einem motor größere leißtung zu entlocken ist es also besser sich einen smallport kopf zu besorgen aus österreich oder so. den unterschied siehst du an der ansaugbrücke bei t-vis steht es drauf und die vom non t-vis ist quer geriffelt .es gibt aber auch smallport mit t-vis.die einspritzventile sind gleich nur die einspritzzeit und menge werden von der ecu anders geregelt.
     
Thema:

Frage zu 4age

Die Seite wird geladen...

Frage zu 4age - Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen zum RAV4 XA3

    Ein paar Fragen zum RAV4 XA3: Moin, ich hätte da mal ein/zwei Fragen zu meinem Auto. 1. Wo sitzt der Sicherungskasten innen? Meine Steckdose im Kofferraum funktioniert nämlich...
  2. Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden

    Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Ich besitze laut dem Kaufvertrag ein...
  3. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...