Frage wegen Leck am Motor.

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von E10Marcello, 25.02.2004.

  1. #1 E10Marcello, 25.02.2004
    E10Marcello

    E10Marcello Guest

    Mein E10 hat zwischen der Abdeckung zum Zahnriemen und dem Motor ne Undichte stelle. So wie ich die Flüssigkeit einordnen kann ist es Kühlflüssigkeit. Erst dachte ich, es sei die Wapu aber scheint doch eher nen Dichtring bei der Abdeckung zum Zahnriemen undicht zu sein.
    Nun zu meinen Fragen: Ist es überhaupt so, wie ich das annehme? Ich kenne mich da nicht soo gut aus und was würde sowas Pauschal bei nem Toyo Händler kosten?

    Danke im vorraus für die Hilfreichen Antworten.

    mfg Marcel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 25.02.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Wenn´s Kühlwasser ist,dann liegt das normalerweise an der Wapu.
    Allerdings leckt das normalweise direkt an der Pumpe runter und nicht an der ZR-Verkleidung!

    Ich würde die ZR-Verkleidung mal abnehmen und die Lage checken.
     
  4. #3 E10Marcello, 25.02.2004
    E10Marcello

    E10Marcello Guest

    Ich klemme mich dieses wochenende mal drunter, mal genauer schauen. Das lässt mir keine ruhe, dass ich jeden morgen so nen 5cm Fleck Kühlmittel auf meinem Parkplatz rummliegen seh.
     
  5. #4 SchiffiG6R, 26.02.2004
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Hallo,
    würde jetzt auch spontan auf die Wapu tippen.Aber an der Zahnriemenverkleidung?Nicht das die Kopfdichtung defekt ist.Allerdings müsste es die dann schon richtig erwischt haben.Einfach mal schauen.
    Wapu ist warscheinlicher...

    Mfg Alex
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage wegen Leck am Motor.

Die Seite wird geladen...

Frage wegen Leck am Motor. - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...