Frage wegen Kaltstart beim AE86

Diskutiere Frage wegen Kaltstart beim AE86 im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo Leute! Hab da mal eine Frage. Mir kommt vor, seit ich die neue Lichtmaschine drinnen habe, läuft mein Motor beim Kaltstart auf ca. 2500...

  1. #1 ElDiablo76, 29.03.2010
    ElDiablo76

    ElDiablo76 Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2x AE86, Toyota bB
    Hallo Leute!

    Hab da mal eine Frage. Mir kommt vor, seit ich die neue Lichtmaschine drinnen habe, läuft mein Motor beim Kaltstart auf ca. 2500 Umdrehungen und das ca. 3- Minuten lang und fällt dann auf knapp unter 1000 (was ja passen würde)
    Ich weiß nur früher ist er beim Kaltstart auf knapp 2000 Umdrehungen gelaufen und ist dann recht schnell runtergegangen.

    Irgendwer eine Idee was da sein könnte?

    Vielen Dank!

    lg
    Gerald
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    ich meine mich zu erinnern das da mal was mit einer unterdruckdose unter der drosselklappe war... jedoch kann ich mich nichtmher ganz erinnern

    ZITAT von der HP:

    "Eine weitere Schwachstelle im AE 86 ist die Unterdrucksteuerung des TVIS. Unterhalb der Ansaugbrücke befindet sich Magnetventil und eine Unterdruckdose , die die bei ca. 4200 U/min die Zusatzluftschieber öffnen. Leider wird der Stecker am Ventil oft von Korrosion befallen oder löst sich einfach. Ist dies der Fall bewegt sich natürlich nichts mehr. Das könnt Ihr aber ganz einfach überprüfen. Startet kurz den Motor um Unterdruck im Ansaugtrakt zu erzeugen. Motor abstellen. Jetzt mit einem Spiegel den Blick auf die Unterdruckdose richten. Ein Helfer soll nun die Zündung einschalten. NICHT STARTEN !!!. Wenn alles in Ordnung ist, sollte sich das Gestänge an der Verstelldose bewegen und ein klickendes Geräusch zu vernehmen sein. Wenn nicht sind die elektrischen Leitungen und die Unterdruckschläuche zu kontrollieren."
     
  4. #3 Celi GT, 29.03.2010
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    0
    Alle meine AEs liefen beim Kaltstart immer (auch wenn nur kurz) über 2000 upm. Denk das ist normal.
     
  5. #4 optifit, 29.03.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Die Kaltstartdrehzahl wird von einem Zusatzluftschieber und dem braunen (Für Kaltstarteinspritzventil) und dem grünen Temperaturfühler bestimmt.

    Überprüfe die Werte dieser beider Fühler.
    Wenn die Lehrlaufdrehzahl nicht höher ist als früher dürfte unterdruckseitig alles i.o. sein.
    Ist diese aber höher, überprüfe die Schläuche!
     
  6. #5 ElDiablo76, 30.03.2010
    ElDiablo76

    ElDiablo76 Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2x AE86, Toyota bB
    @kid: das problem/schwachstelle ist mir bekannt aber was hat die mit dem kaltstart zu tun? das versteh ich nicht ganz.

    @celi gt: ja aber meiner läuft ca. 3-4 minuten auf ca. 2500 und fällt erst dann langsam auf 1100-1200 runter (was für leerlauf auch zu hoch ist).
     
  7. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    ich auch nicht 8)
     
  8. #7 ElDiablo76, 30.03.2010
    ElDiablo76

    ElDiablo76 Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2x AE86, Toyota bB
    @kid: na dann sind wir schon 2! Mal schaun, AE steht heute in der werkstatt zwecks jährlicher Überprüfung! Vielleicht findet die ja heraus was es ist!
     
  9. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    evtl der unterdruckschlauch zum bremskraftverstärker
     
  10. #9 ElDiablo76, 30.03.2010
    ElDiablo76

    ElDiablo76 Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2x AE86, Toyota bB
    @kid: aber was soll jetzt der unterdruckschlauch zum bremskraftverstärker damit zu tun haben?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 e9gtifahrer, 30.03.2010
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    wenn der schlauch zum bremskraft verstärker undicht ist zieht der motor falschluft und die drehzahl ist erhöht. das wäre aber dann auch im warmen zustand.

    mfg marco
     
  13. #11 ElDiablo76, 30.03.2010
    ElDiablo76

    ElDiablo76 Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2x AE86, Toyota bB
    @marco: das macht sinn! aber im warmen zustand läuft er ja normal!
     
Thema:

Frage wegen Kaltstart beim AE86

Die Seite wird geladen...

Frage wegen Kaltstart beim AE86 - Ähnliche Themen

  1. Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006

    Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006: Erstmal ein Hallo in die Runde. Bin neu hier und hoffe dass ich Hilfe bekomme auf mein Problem das mein RAV 4 Baujahr 2006 seit ca 3 Wochen hat....
  2. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...
  3. aygo piept beim gas geben

    aygo piept beim gas geben: hallo ihr lieben, hoffe ich finde hier hilfe. mein auto steht aktuell in der werkstatt...dort kann man das problem nicht lösen und der toyota...
  4. Kaltstartventil / Kaltstart-Zeitschalter

    Kaltstartventil / Kaltstart-Zeitschalter: Wann muss das Kaltstartventil einspritzen? Bei unserem Carina II tut es nämlich im kalten nicht einspritzen. Laut WHB sind die Ohm werte aber alle...
  5. probleme mit Lichmaschine beim Paseo

    probleme mit Lichmaschine beim Paseo: moin, mein 96er Paseo hat gerade frischen Tüv bekommen :) jetzt gehen die probleme los Ladestrom 10,xx also gar nix hab dann die Lima ausgebaut...