Frage: Tausch von Tachoscheiben T20

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Thunderball, 08.06.2006.

  1. #1 Thunderball, 08.06.2006
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Servus,

    habe endlich weiße Tachoscheiben für die T20 AT200 gefunden.
    Allerdings müsste ich jetzt wissen, ob die Tachonadeln eine
    Vorspannung haben.

    Leider müssen die originalen Scheiben raus und somit auch die Nadeln abgezogen werden.

    Evtl. kann mir auch jemand eine kurze Anleitung geben, so dass
    ich die Nadeln anschließend wieder ordentlich montiert bekomme.

    (Es handelt sich nicht um Plasmatachos )

    Besten Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dee-No

    Dee-No Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das mal richtig verstanden habe, müssen die Nadeln neu geeicht werden wenn diese entfernt wurden :whatever ?(
     
  4. #3 Ronin07, 08.06.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Neu eichen muss man den Tacho nicht, wenn man gewissenhaft arbeitet.

    Die Nadeln haben Vorspannung, und zwar nicht wenig.

    Heb doch mal vorsichtig eine Nadel über den Anschlag und schau, wo die dann nach einigen Minuten steht. Lange warten ist pflicht, weil die Dinger sich zum Ende hin langsamer bewegen, als Dein Auge sehen kann. Das dann genau markieren oder ausmessen. Wenn Du die Nadel dann genau so wieder aufsteckst, stimmt auch die Anzeige später wieder.

    Zur Kontrolle kannst Du Dir ja jemanden mit nem tragbaren GPS holen, das die Realgeschwindigkeit anzeigen kann. Probefahrt vorher-hinterher und gut.
     
  5. #4 Thunderball, 08.06.2006
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Durch das anschließende Aufstecken der Nadel ist die Vorspannung ja trotzdem nicht mehr gegeben. Ist diese für den Fahrbetrieb nicht notwendig?
     
  6. #5 Ronin07, 08.06.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Glaub mir. das klappt!

    Die Vorspannung ist etwa 1/4 Umdrehung. Die muss nur raus und dann ist gut. Wenn Du die Nadel genau so einsetzt, wie sie (ohne Spannung) stand und dann selbst spannst (zurück über den Anschlag drehst), geht das.
     
  7. T20

    T20 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    0
    wie meinst du das?nadel anheben und dann markieren?
    meinste anheben über dieses begrenzungsding?und dann schaun wie weit sie weiter nach unten läuft? ?(

    wollt morgen auch plasmatachoscheiben einbauen
     
  8. #7 Ronin07, 08.06.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Ja, den Zeiger einfach VORSICHTIG drüberheben.

    Genau so. Du musst nur lange genug warten und absolut exakt arbeiten. Wenn Du den Zeiger nur eine Zeigerspitzenbreite versetzt einbaust, zeigt der Tacho dann zwei km/h falsch an.

    Viel Spass und Erfolg. Aber kann man nicht einige Plasmas montieren, ohne die Zeiger auszubauen? Ich meine, die von Speedhut gehen so.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. T20

    T20 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    0
    keine ahnung, werds ja morgen feststellen
    mache sowas zum 1. mal
    werd einfach ma alle schrauben in reichweite lösen, wie immer :D
     
  11. #9 T20celica, 09.06.2006
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine Plasmas einfach über die alten gelegt.
    Brauchst dann die Nadeln nicht extra abziehen.

    Hab auch vergeblich versucht die Nadeln zu demontieren, aber es dann gelassen um nix kaputt zu machen.

    Du packst die Plasmas über die alten, und dazwischen kommt eine Schicht Foto-Tesafilm. Der klebt beidseitig und ist hauchdünn.
     
Thema:

Frage: Tausch von Tachoscheiben T20

Die Seite wird geladen...

Frage: Tausch von Tachoscheiben T20 - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...