Frage: Kurzzeitkennzeichen und Anhänger

Diskutiere Frage: Kurzzeitkennzeichen und Anhänger im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Ich frage mich gerade, ob man mit einem Auto, das Kurzzeikennzeichen hat, einen Anhänger (vom Verleih) ziehen darf ?(. Hat jemand Infos? Wäre...

  1. #1 waynemao, 12.03.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich frage mich gerade, ob man mit einem Auto, das Kurzzeikennzeichen hat, einen Anhänger (vom Verleih) ziehen darf ?(.

    Hat jemand Infos? Wäre schön :].

    Es ginge um den Transport eines Leichtkraftrads.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pandora, 13.03.2011
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Der Anhänger wird ja ein eigenes Kennzeichen haben oder nich?
    Wenn ja ist er ja selbstständig versichert und zugelassen und vom Zugfahrzeug unabhängig. Also seh ich keinen Grund warums net gehen sollte.
     
  4. #3 Trecker, 14.03.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    In diesem hypothetischen Falll iegst du nicht ganz richtig, obwohl ich deine fundierten Kenntnisse im Zulassungsrecht sehr schätze. Hier haben wir ein doppeltes Problem.

    Es ist eine Grauzone, die gesetzlich nur undeutlich geregelt ist.

    a) Zualssungsrecht:

    Das Kurzzeitkennzeichen ist nur für Probe-, Prüfungs- oder Überführungsfahrten (§ 16 FZV) des Fahrzeuges, nicht des Hängers/LKKrades ausgegeben. Das Fahrzeug soll allerdings (mit angekoppeltem Hänger) für den Transport eines Leichtkraftrades benutzt werden. Das ist weder eine Probefahrt, noch eine Prüfungsfahrt, noch eine Überführungsfahrt (des Fahrzeuges, für das das Kurzzeitkennzeichen ausgegeben wurde). Es ist ein Transport von "Fracht"!

    Ein leerer Hänger ginge OK, wenn man damit die Fahreigenschaften des Zugfahrzeuges (mit KZK) prüfen wollte. Dies macht allerdings wiederum auch nur Sinn, wenn der Hänger beladen ist. Es wäre eine Frage, wie man es glaubwürdig verkaufen kann, dass nur das LKR für eine "Testladung" in Frage kam.

    Ich würde das schlucken, wenn mir gesagt würde: "ich wollte das Auto mal mit KZK probefahren, um seine Geeignetheit mit genau diesem Hänger und dem LKR zu testen, da ich mir sonen Hänger kaufen möchte, um zukünftig mein LKR von A nach B zu transportieren.

    Das war Zulassungsrecht, jetzt kommt b) Versicherungsrecht:

    PKW-Anhänger sind grundsätzlich versicherungsfrei, sie sind als Fahrzeugeinheit im Verbund mit dem Zugfahrzeug (Gespann) mitversichert. Die Frage ist jetzt, ob die Deckungskarte (bzw. elektronische Versicherungsbestätigung) für das Zugfahrzeug ebenfalls den Hängerbetrieb im Rahmen der Probefahrt abdeckt. Bei einer "normalen" Kfz-haftpflicht wäre das in den AHB der Fall. Das muss man für die kurzzeitversicherung aber mit der Versicherungsgesellschaft klären, die die Deckungskarte/EVB ausstellt.

    Die Folge bei a) wäre (wenn man sich nicht glaubhaft herausreden kann), ein Vergehen (Straftat) nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz, bei b) (wenn die Kurzzeitversicherung den Hängerbetrieb nicht deckt) nach dem Pflichtversicherungsgesetzt. Für beides kassiert man 5-7 Punkte und 30-60 Tagessätze (1-2 Monatsgehälter) Geldstrafe.
     
  5. #4 waynemao, 14.03.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Danke für die Aufklärung meiner hypothetischen Fragestellung :]. Das bringt mich weiter.

    Die Ausführungen von Trecker sind sehr einleuchtend.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frage: Kurzzeitkennzeichen und Anhänger
Die Seite wird geladen...

Frage: Kurzzeitkennzeichen und Anhänger - Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen zum RAV4 XA3

    Ein paar Fragen zum RAV4 XA3: Moin, ich hätte da mal ein/zwei Fragen zu meinem Auto. 1. Wo sitzt der Sicherungskasten innen? Meine Steckdose im Kofferraum funktioniert nämlich...
  2. Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden

    Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Ich besitze laut dem Kaufvertrag ein...
  3. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...