frage coming home modul/heckklappenentriegelung

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von sapi, 18.05.2009.

  1. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    so ja das wort welches schon in allerlei freds auftaucht tut es hier auch wieder


    ich spiele ja nach wie vor mit dem gedanken, ein coming home modul von ebay einzubauen...

    wie ich schon geschrieben hab, will ich da die NSW und die innenlichter anschließen, wobei ich beim innenlicht noch zweifel hab...

    1. wo ich die kanel dafür abgreife
    2. ob ich dann überhaupt abschließen kann...

    so nun aber meine eigentliche frage, ob das was ich mir gedacht hab so möglich ist..

    es nervt mich schon lange das ich zwar ne FFB hab, mein kofferaum aber trotzdem mit schlüssel öffnen muss...zudem das schloss iwie nichmehr so will

    naja nun gibts in der bucht ja für (sehr) wenig geld, elektrische heckklappen entriegler für gecleante heckklappen
    da is dann son knopf dabei, der eigentlich in innenraum kommt, der dann hinten aufmacht, hab mir überlegt ich könnte den ja versteckt an der heckklappe anbringen...

    damit der aber net immer zu öffnen geht, sondern nur wenn ich das auto auschließe, könnte ich das ja mit dem comimng home modul verbinden...

    sprich es den motor für die entriegelung an die stromversorgung des innelichtes (oder der NSW?) klemmen, damit der der knopf nur funktioniert, wenn das auto aufgeschlossen ist...

    geht das so einfach oder hab ich was vergessen?


    gibts noch alternativen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Japanerfan, 19.05.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hi!
    Was dir klar sein muss, dein Entriegler ist dann nur so lange "betriebsbereit" wie das coming home Modul die Lamperln leuchten lässt. *)

    Die einzige Alternative wäre nachsehen, ob deine FFB ein Signal ausgibt, in welchem Zustand sie gerade ist (offen/zu). Meine macht das aber z. B. nicht. Da auch das ZV-Steuergerät vom Auto nichts dergleichen "rückmeldet", hast sonst keine Chance festzustellen ob gerade zu oder offen ist.

    Ich habe schon ähnliches überlegt, aber mir fällt auch nichts ein, außer irgendeinen Mikroschalter o.ä. selber anzubauen, der an der Stellung der Türmechanik rückmeldet, ob eine Tür offen ist (am besten bei der Fahrertür). Das wär zwar deppensicher und würde auch funktionieren wenn man mal wieder mit dem Schlüssel aufschließt, aber war mir bisher zuviel Bastelaufwand...
    lg, Japanerfan

    *) Edit: Nein, sorry - Irrtum, am Innenlicht würde es auch gehen, sobald irgendeine Tür offensteht - das wär ganz brauchbar, aber 1. unbedingt eine Sperrdiode dazu einbauen!! (hab ich schon früher mal gepostet, mit Skizze) 2. liefert dieses "Signal" nur ganz wenig Strom von +12 V, sondern nur von Masse (Massekontakte der Türschalter).
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    naja ich hab mir gestern abend überlegt, anstelle der innenbeleuchtung, welche über die türen gesteuert ist, die leselampe mit dem coming home modul anzusteuern...

    is zwar n bissl doof da ran zu kommen, allerdings dürfte dann das problem wegfallen, dass der wagen sich nicht zuschließen lässt solange das innenlicht an ist, da die leseleuchte ja total unabhängug davon funktioniert
    frage ist halt, ob das modul in der lage ist, die leuchte ein/aus zu schalten

    das mit dem wenig strom verstehe ich net, kann es sein, dass da ein wort fehlt?

    PS: is ja egal, dass es nur geht wenn das modul arbeitet, was ja dann immer der fall wäre, wenn ich aufschließe, bzw die zündung aus mache...

    mit laufendem motor geh ich ja net an den kofferaum, notfalls hab ich immernoch die alte entrigelung innen, die würde ich ja net abbauen..
     
  5. #4 Japanerfan, 19.05.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Nein, ich meinte damit, dass du beim Innenlicht nicht erwarten darfst, mit den +12 V (wenn alle Türen zu sind) was schalten zu können. Der Strom reicht nichtmal für ein Relais. Schalten kannst du was, wenn du die Tatsache ausnützt, dass bei "Tür auf" irgendein Türkontakt nach Masse schließt. Der schafft da schon 3-4 Ampere. Konkret meine ich, wenn du ein Relais ansteuerst, dann dessen Spule an das Innenlicht und mit dem anderen Anschluss an Dauerplus. Das Relais zieht dann an, wenn du eine Tür aufmachst. (und bleibt solange angezogen, bis alle Türen wieder zu sind - wär' doch eigentlich ganz gut für eine Kofferraum-Entriegelung, oder?)

    Dein Modul kann vermutlich jede Leuchte einschalten, da diese Dinger normalerweise ein Relais drin haben, dessen 2 Kontakte sie herausführen (Schließer), oder wenn sie 3 Kontakte herausführen, dann ist es ein Umschalter. Siehst du aber in der Anleitung / Verdrahtungsplan..
    lg, Japanerfan
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    aha

    naja ebay anleitungen sind jetz ja net so die besten

    aber erstmal ein schritt nach dem anderen, zuerst das modul zum laufen bekommen, und zwar so, dass ich mein auto auch wieder abschliesen kann!

    dann die heckklappe in angriff nehmen!

    aber danke für die info


    PS: hat den niemand dieses modul verbaut und kann berrichten wie genau das angeschlossen wird (auch im bezug auf zündung etc.)
     
Thema:

frage coming home modul/heckklappenentriegelung

Die Seite wird geladen...

frage coming home modul/heckklappenentriegelung - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...