Frage an E12 D4D-Fahrer

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Speedynav, 10.07.2004.

  1. #1 Speedynav, 10.07.2004
    Speedynav

    Speedynav Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab mittlerweile einiges über das Thema Nachlaufenlassen eines Turbomotors gehört.

    Kann mir einer von euch sagen, ob im E12 und/oder E12 Facelift evtl. eine zusätzliche Ölpumpe verbaut ist, die sich um das Nachkühlen des Turbos kümmert? Oder muss man manuell nachlaufen lassen, oder macht es sogar Sinn, einen Turbo-Timer zu verbauen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Schau doch einfach mal in die Anleitung, ob da was zum nachlaufen steht!
    Irgendwo im Cockpit müsste auch ein Aufkleber sein, wo eine Warnung bezüglich des Nachlaufens steht!

    Gruss
     
  4. #3 Speedynav, 10.07.2004
    Speedynav

    Speedynav Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hab leider noch keine Betriebsanleitung (Auto kommt erst im August)! ;) War heute beim Händler und der meinte, dass es schon Sinn macht, den Motor nachlaufen zu lassen. Allerdings nur ein, zwei Minuten nach schneller Fahrt, also nicht mehr so wie früher, bis zu 10 Minuten.

    Werd mir vielleicht nen Turbo-Timer zulegen. Wie funktioniert das denn genau? Der Zündschlüssel steckt ja nicht mehr, gibt es Probleme mit der Wegfahrsperre? Und den Leerlauf muss ich dazu wohl auch einlegen, damit das mit dem Timer funktionieren kann?
     
  5. #4 Schuttgriwler, 10.07.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    2min sind angegeben nach schneller Fahrt, 1min bei 100-120 und bei Stadtverkehr überhaupt nicht.

    Das habe ich auf dem Treffen in GZ soweit geklärt, es scheint so, als daß es nichts ausmache.

    Nein, mußt Du nicht, nur das Lenkrad festbinden, damit er geradeaus fährt :rofl

    (Auf die letzte Frage konnte ich nicht anders antworten, Sorry)
     
  6. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn die Strasse mal nicht gerade ist!? :D :D :D

    Gruss vom Jacob *der auch mal nen D4D unterm Hintern haben möchte...*
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Speedynav, 11.07.2004
    Speedynav

    Speedynav Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    jaja, ist ja schon gut! ich schäm mich und stell mich ins eck! ;)

    nur noch eine frage: wo bekomm ich das seil zum festbinden des lenkrads her - ebay? :D

    und tschüss .....
     
  9. #7 Schuttgriwler, 11.07.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Klaust Deiner kleinen Schwester Ihr Sprungseil :D
     
Thema:

Frage an E12 D4D-Fahrer

Die Seite wird geladen...

Frage an E12 D4D-Fahrer - Ähnliche Themen

  1. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  2. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  3. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)