Frage an alle tiefergelegten T22

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Brain, 19.11.2004.

  1. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Hi Leute,

    seit ich meinen Avensis tiefer gelegt habe, wird der Motor lauter wenn das Auto stark einfedert.

    Wenn ich z.b. mit 80 über eine langgezogene und etwas tiefere Bodenwelle fahre, dann wird ein dem Moment indem das Auto tief einfedert der Motor lauter. Ich schätze mal, dass durch das tiefer legen die Kräfte auf sämtliche Teile höher werden. Dadurch wird der Motor stärker runter gedrückt in die Aufhängung und somit übertragt sich die Schwingung des Motors stärker auf die Karosserie.

    Jetzt stellt sich nur die Frage, ob das auf dauer schlecht für die Motoraufhängung ist.
    Wie siehts denn bei euren Avensis' aus? Machen die auch solche Geräusche?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich denke, dass es nur die Geräuschübertragung ist. Da das Fahrwerk härter ist, werden die Vibrationen besser übertragen. Und das natürlich noch mehr, wenn der Wagen einfedert. Dann wirds ja noch härter und überträgt noch besser.
     
  4. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Kann mich dem eigentlich nur anschließen, was anderes kanns kaum sein!
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Erstaunlich, daß Du das bemerkst. Dann muß es ja deutlich lauter sein.
     
  6. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Das Geräusch stammt definitiv vom Motor. Denn wenn ich auskupple und mit Leerlaufdrehzahl fahre, ist das Geräusch weg. Ich denke, dass beim Einfedern der Motor stärker nach unten "gepresst" wird, somit die Motoraufhängung versteift und sich dadurch die Vibrationen des Motors auf die Karosserie übertragen.
     
  7. #6 Smartie-21, 19.11.2004
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    .... und woran liegts ... genau der Avensis ist auf sowas prinzipiell nicht ausgelegt. ;)

    Ist bei mir auch so.

    cYa
     
  8. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Kann man da irgendwie die Motor aufhängung verändern bzw. verstärken? mir kommt nämlich nicht gerade vor, dass das gesund für die Aufhängung ist. Mein vater hatte eine tiefer gelegten Audi 80. Der nächste besitzer ist dann ca. 1000km gefahren und die Motoraufhänung ist ausgerissen. Gut der war sehr hart und der Typ muss auch gefahren sein wie sau.

    Übrigens ist die Kombination H&R und Excel G auch nicht gut. Die Federkraft ist einfach viel zu hoch für diese Dämpfer. Womöglich wären die Eibach doch die bessere Wahl gewesen. Denn wenn die Federkraft geringer ist schwingt das Rad nicht so stark und wird dann schneller gedämpft. Das Auto schaukelt deutlich stärker als mit den original Federn. Koni bietet ja irgendwelche Stoßdämmpfer für den T22 an, sind aber keine sportdämpfer soweit ich weiß. Gibts nicht irgendwas gescheites?
     
  9. #8 Smartie-21, 20.11.2004
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Die Koni sind verstellbar ... leider werden die nur als Patronen geliefert. Jedenfalls war es beim KAW Fahrwerk so.

    cYa
     
  10. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre mit Eibach-Federn und Original-Dämpfern.
    Ich habe weder eine lauteres Motorgeräusch beim Einfedern, noch schwingt mein T22 stark. Er liegt angenehm straff auf der Straße...

    @Brain: Wieviel Kilometer hast´n runter? Eventuell sind Deine Motorlager schon verhärtet, sodas die Schwingungen deutlicher an das Chassis abgegeben werden.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 devilocelica, 21.11.2004
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Ich hatte auch ein T22 Kombi TD mit 60/60mm KAW Federn gehabt und da war alles ruhig gewesen. Hatte auch nie Probleme damit.
    Von der Geräuschentwicklung hatte sich auch nichts verändert gehabt.

    Mfg
    Jürgen
     
  13. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe jetzt 101tkm. Aber dass die dann schon ausgehärtet sind, wäre ja schwach, oder?

    Die H&R Federn sind an der Vorderachse ziemlich straff, vielleicht wären da etwas weichere Federn besser.

    Bzgl. Sportdämpfer hat mir Lowtec mal angeboten, dass sie die Seriendämpfer umbauen könnten. ist das eine gute Idee?
     
Thema:

Frage an alle tiefergelegten T22

Die Seite wird geladen...

Frage an alle tiefergelegten T22 - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...