Frage an alle Cellifahren von BJ. 89-94

Diskutiere Frage an alle Cellifahren von BJ. 89-94 im Motor Forum im Bereich Tuning; Hi!<br />Ich hab gesehen das es einen offenen Lufi von K&N mit TÜV Gutachen gibt, für die Celli 89-94 mit dem 2liter 16 V Motor (156PS).<br />So...

  1. #1 Sternengucker80, 12.12.2002
    Sternengucker80

    Sternengucker80 Guest

    Hi!<br />Ich hab gesehen das es einen offenen Lufi von K&N mit TÜV Gutachen gibt, für die Celli 89-94 mit dem 2liter 16 V Motor (156PS).<br />So nun meine Frage! Hat Die Celli auch ne L-Jetronic wie die T16 mit dem 3S-GE Motor???<br />Weil wenn ja müßte man den Filter auch bei der T16 eingetragen bekommen!<br />Gruß Timo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sternengucker80, 13.12.2002
    Sternengucker80

    Sternengucker80 Guest

    Hey, Jungs und Mädels, schreibet ned soviel, wenn ich mol was frag!<br />Gruß Timo
     
  4. #3 Roger18, 13.12.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube bei so eintragungen wenn steht das dieser filter für ne t18 also 89-94 ist dann is es auch so. ob er nun auf die t16passt oder nicht, zulässig is das nicht
     
  5. #4 Sternengucker80, 14.12.2002
    Sternengucker80

    Sternengucker80 Guest

    Hi!<br />Da bei den 57i Kits von K&N eh nur ein Teilegutachten dabei ist, muß man so oder so zum TÜV um das Ding eintragen zu lassen! Wenn abba der von der Celli T18 auch bei der T16 passt bekomme ich den mit Teilegutachten leichter eingetragen wie nen universellen! Nur darum geht es! Außerdem brauch ich ja bei der L-Jetronic ein Adapterteil damit ich überhaupt den Lufi montieren kann! Wenn die T18 auch noch die L und ned schon die LH-Jetronic hat wäre der Adapter schon dabei!<br />Gruß Timo
     
  6. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    was ist das dieses L- irgendwas? ich schnall da ab!
     
  7. #6 -=Blitz=-, 19.12.2002
    -=Blitz=-

    -=Blitz=- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die Art der Einspritzanlage
     
  8. #7 Sternengucker80, 19.12.2002
    Sternengucker80

    Sternengucker80 Guest

    Hi!<br />Es gibt mehrere Einspritzanlagen! <br />Z.B. Bosch<br />die haben zwei Mechanische: K & KE-Jetronic<br />Vollelektronische: Mono, L & LH- Jetronic, Monotronic, L & LH- Mototronic<br />So, bei meinem Celli T16 mit dem 3S-GE Motor ist definitiv eine L-Jetronic/ Mototronic verbaut, ob Toyo die auch so nen, weiß ich ned! Kann sein das sie sie anderster nenne, aber so eine ist es halt!<br />Jetzt wollte ich eigentlich nur wissen ob diese Einspritzanlage auch noch bei den neueren 3S-GE Motoren verbaut wurde, oder ob die eine neuere o. sogar eine ganz andere verbauten.<br />So nun der unterschied zwischen L u. LH Jetronic:<br />Die L hat noch einen mechanischen Luftmenngenmesser! Das Gehäuse ist aus Alu und hat eine Klappe drin. Jenachdem wieviel Luft der Motor saugt bewegt sich die Klappe mehr o. weniger weit auf! Durch einen Poti an der Klappe, bekommt das Steuergerät einen Widerstandswert. Durch diesen Wert weiß das Steuergerät wieviel Luftmasse durchströmt u. regelt die richtig Spritmenge dazu!<br />Die LH:<br />Sie hat meist ein rundes Plastikgehäuse. In der mitte ist ein Platindraht drin (Heißfilm dafür steht das H bei der Beschreibung). Der Draht wird mit einer bestimmten Strommenge (Ampere = A) erhitz! Durch die durchströmenden Luft wird der Draht abgekühlt. Es wird gemessen wieviel A durch den Draht fliesen müssen, damit er wieder seinen Richtwert erlangt! Aus den A wo da dann gemessen werden wird errechnetn wieviel Luftmasse durchfließt! Der Draht wird kurzzeitig auf ca. 1000 grad erhitz wenn mann den Motorabstellt, damit der Dreck wo event. daranhängt verbrennt und das nächstelmal wieder genau gemessen werden kann! Deshalb ist der draht aus Platin!<br />So, ich hoffe ihr könnt mit dem Beitrag irgendwas anfangen und ich hoffe das es überhaupt jemand interessiert!<br />Gruß Timo
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    hi ho...
    also wurde mich au interessieren, ob k57i für 18er bei 16er au passt! hatt da jemand erfahrung mit gemacht??!!
     
  11. #9 stephan, 04.08.2003
    stephan

    stephan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    hat keinen luftmassenmesser mehr,ist keine l-jettronic
     
Thema:

Frage an alle Cellifahren von BJ. 89-94

Die Seite wird geladen...

Frage an alle Cellifahren von BJ. 89-94 - Ähnliche Themen

  1. Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006

    Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006: Erstmal ein Hallo in die Runde. Bin neu hier und hoffe dass ich Hilfe bekomme auf mein Problem das mein RAV 4 Baujahr 2006 seit ca 3 Wochen hat....
  2. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  4. Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt

    Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt: Für Einbau im RN Raum
  5. Honda CRV 4x4 Automatik Bj. 1999 für Wohnwagen geeignet?

    Honda CRV 4x4 Automatik Bj. 1999 für Wohnwagen geeignet?: Hallo, mein Mann möchte sich das oben genannte Fahrzeug kaufen. Wir möchten aber einen Wohnwagen mit ca. 1000 kg ziehen. Ist das Auto dafür geeignet?