Fox Vorschalldämpfer für den e12, jemand Erfahrung damit?

Diskutiere Fox Vorschalldämpfer für den e12, jemand Erfahrung damit? im Motor Forum im Bereich Tuning; Hallo Jungs bin neu hier, hoffe ihr könnt mir helfen. Ich fahre einen Corolla e12 Ts mit einem ESD von Fox drunter. Da ich damals nur den ESD...

  1. #1 kinepak, 10.07.2013
    kinepak

    kinepak Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS
    Hallo Jungs bin neu hier, hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich fahre einen Corolla e12 Ts mit einem ESD von Fox drunter.
    Da ich damals nur den ESD gewechselt habe ohne den Vorschalldämpfer, wollte ich fragen:

    Wird man einen Unterschied der Lautstärke feststellen können wenn ich den auch wechseln würde, oder sieht das nur optisch gut aus?

    Mfg.

    http://www.fox-sportauspuff.de/stor...hback-1,8l-ts-+-2,0-d-85kw-c-449_453_1858_456
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stoebei, 10.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Hey

    Hab die Kombination verbaut. Denke aber dass es nicht viel Unterschied machen wird.
    Wie lange hast du den ESD schon verbaut? Denn in ca. 10'000km ist meiner deutlich lauter geworden als am Anfang und für meinen Geschmack perfekt.

    Ich behaupte mal dass du dir das Geld wahrscheinlich sparen kannst... Du könntest evtl. das Ansaugrohr zum Luftfilter bearbeiten wenn er dir zu leise sein sollte. (hört sich sehr gut an, ist aber nicht legal)

    MFG. Stoebei
     
  4. #3 BennyL5, 15.07.2013
    BennyL5

    BennyL5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 Sportschau Edition
    was hast du denn dran verändert?
     
  5. #4 Stoebei, 15.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Im Ansaugrohr befindet sich zumindest beim TS kurz vor dem Luftfilterkasten eine Engstelle die das Ansauggeräusch stark drosselt. Hab bei mir das ganze Rohr ausgebaut, der Unterschied ist schon enorm.
    Obs die "kleineren" Motoren auch haben bzw. ob der Unterschied auch so stark ist weiß ich leider nicht.

    In Verbindung mit der nicht so extrem lauten FOX Anlage kann man auch mal etwas ruhig fahren ohne gleich die ganze Nachbarschaft zu wecken :D

    MFG. Stoebei
     
  6. Frutli

    Frutli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 12 Ts Facelift
    Hey Stoebei kannst du davon mal ein Foto posten???

    Hast du einfach das ganze Ansaugrohrweg oder nur die Verängung ??(
     
  7. #6 Stoebei, 15.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Dazu grab ich einfach mal den Showroomthread von -FX- aus.
    Auf den zweiten Bild sieht man die Verengung die ich bei meinen komplett entfernt habe.

    http://board.toyota-forum.de/showth...t-und-Intake?p=1667692&viewfull=1#post1667692

    Man muss eigentlich nur den hinteren Teil mit der Engstelle wegschneiden, Am Luftfilterkasten kommt dann kein Rohr mehr dran.

    Den anderen Teil des Rohres kann man an der Schnittkante abdichten und zurück in Auto bauen. Ist nur dass kein Wasser zu der Sekundärluftpumpe des TS kommen kann, die ist nämlich am vorderen Teil des Rohres angeschlossen.

    Hoffe ich habe es einigermaßen gut erklärt. Wenn nicht einfach fragen :)
    MFG. Stoebei
     
  8. Frutli

    Frutli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 12 Ts Facelift
    Danke für den Link :D denn hat ich mir schon mal durchgelesen, leider nicht mehr gefunden X(

    Mit anderen Worten, Verengung weg, Schlauch wieder an Kasten montieren und abdichten 8)

    Jetzt kommt nur noch die Sache mit nicht legal dazu :giggle mein Ts ist schon jetzt nicht gerade leise, und ihn jedes Mal für Mfk (Tüv) umbauen nervt irgendwie auch :(
     
  9. #8 Stoebei, 15.07.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Fast :)
    -Verengung wegschneiden
    -Rohr nicht wieder anschließen. Der Kasten bleibt dann unten einfach offen
    -das andere Ende des abgeschnittenen Rohres abdichten und wieder in den Wagen bauen. Wie gesagt einfach nur damit die Luftpumpe unter dem Scheinwerfer wieder angeschlossen ist und kein Wasser abbekommt.

    Wenn man nicht weiß das etwas geändert wurde fällt es optisch kaum auf. Hören kann man es eigentlich auch nur wenn man mehr Gas gibt, ähnlich wie ein offener Filter.

    MFG. Stoebei
     
  10. Frutli

    Frutli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 12 Ts Facelift
    Muss man die Verengung überhaupt wegschneiden dafür? Oder ist die fix am Kasten verschweisst ? ?(
     
  11. #10 kaptn.hook, 16.07.2013
    kaptn.hook

    kaptn.hook Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Compressor
  12. #11 Stoebei, 16.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Sehr gut :)

    Aber wie gesagt, bei mir ist das Rohr gar nicht mehr am Luftfilterkasten angeschlossen. Dürfte halt am meisten bringen.
     
  13. Frutli

    Frutli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 12 Ts Facelift
    Danke für die Infos :)

    Ich fass nun mal zusammen : Pilz, zu auffällig, weder Prüfer noch Polizei sind bei uns blind :D
    Variant -FX- : Naja der Schlauch an der Front fällt wohl auch als nicht gerade Original auf :P

    Variante Stoebei : Das gesamte Ansaugrohr zu entfernen scheint mir auch nicht gerade unauffällig zu sein ?(^

    Die beste Variante ist wohl einfach die Engstelle zu entfernen, sollte meiner Meinung nach am wenigsten auffallen :D


    Jetzt hab ich aber noch 2 Fragen : Was ist der Sinn der Sekundärluftpumpe? Geht die bei dem Umbau und verschließen des Rohres nicht kaputt?

    Und wo befindet sich diese Klappe am Filterkasten? ?( Und spielt es nun eine Rolle ob die auf oder zu ist?

    Danke Jungs für eure Hilfe und Tipps :)

    Gruss Frutli
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Stoebei, 17.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Die Sekundärluftpumpe bläst beim Kaltstart zusätzlich Luft in den Abgaskrümmer, damit wird Benzin nachträglich verbrannt und heizt somit dem Kat schneller auf. Nach ein paar Sekunden geht diese dann wieder aus.
    Sollte halt wieder an das Rohr angeschlossen werden damit sie kein Wasser ansaugen kann.


    Die Klappe findest du hinten am Luftfilterkasten. Dort geht ein dünner Unterdruckschlauch in eine "Druckdose" diese steuert dann die Klappe.
    Original öffnet sie bei ca. 4000Rpm. Du hast drei Möglichkeiten:

    -Klappe original lassen.. So hab ich meine Momentan

    -Schlauch abziehen und abdichten. Klappe ist dann immer offen und somit wird der TS untenraus schon etwas lauter. Hatte ich mal versucht, meine dass er damit bis 4000 etwas schlechter ging.

    -Klappe von innen mit ner Schraube festschrauben. Klappe ist dann immer zu.


    MFG. Stoebei
     
  16. #14 TCE12 LE, 12.09.2015
    TCE12 LE

    TCE12 LE Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Weis nicht ob es noch aktuell ist aber ich hatte erst den ESD gut eingefahren und hab mich dann noch für den VSD von FOX entschieden. Also bedeutend lauter ist er nicht, klingt nur tiefer und so bei 3000 Umdrehungen brummt er doch schon ganz gut. Aber wie wir wissen, ist FOX eh nicht das lauteste. :D
     
Thema: Fox Vorschalldämpfer für den e12, jemand Erfahrung damit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fox mittelschalldämpfer mit anderem esd

    ,
  2. fox mittelschalldämpfer erfahrung yaris

Die Seite wird geladen...

Fox Vorschalldämpfer für den e12, jemand Erfahrung damit? - Ähnliche Themen

  1. Jemand aus Freiburg anwesend?

    Jemand aus Freiburg anwesend?: Bin vom 11. bis 13. August in Freiburg. Freitag und Samstag Abend steht Altstadt aufm Programm. Vielleicht mag mir ja jemand nen paar Kneipen...
  2. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...