Folie auf blanke Haube hält das so?

Diskutiere Folie auf blanke Haube hält das so? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Moin! Einige werden meine jetzige Haube schon gesehen haben... Schrecklich... langsam halte ich es net mehr aus... Also hab ich vor einfach ne...

  1. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Moin!

    Einige werden meine jetzige Haube schon gesehen haben... Schrecklich... langsam halte ich es net mehr aus... Also hab ich vor einfach ne schwarze Folie auf die haube zu kleben... Da der matte lack ja net der beste haftgrund für ne Follie ist, wollt ich ihn einfach blank schleifen und die Folie drüber kleben.... Unbehandeltes Metall rostet ja verdammt schnell... auch wenn ich die Folie drauf hab? Oder soll ich ihn zuerst irgendwie grundieren oder so??? ?(

    greetz Rino
     
  2. Anzeige

  3. #2 MichBeck, 25.08.2006
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Wieso blank schleifen? Reicht nicht anschleifen? Dann klebst du die Folie einfach auf den Lack. Und mich dünkt nen glatter/ungeschliffener Lack ist sogar noch besser zum aufkleben geeignet.
     
  4. #3 :starlet:, 25.08.2006
    :starlet:

    :starlet: Guest

    Hi!

    Auf blankes Blech würd ich keine folie kleben, brauchst ja nur die folie von steinen aufgerissen bekommen oder sonst was, und dann rostets, ob sie drunter rosten wird kann ich nicht sagen, aber bevor du grundierst würde ich eher den lack drauflassen, hat ja ähnliche bzw. gleiche eigenschaften -> ist ja nur mehr aufwand, blankschleifen u. grundieren.

    warum sollte die folie nicht gut genug kleben auf lack?
    gut entfetten vorher, mit silikonentferner oder so, eventuell noch mal anschleifen und nochmal entfetten von deinen fingertappern, mehr würd ich da nicht machen!
    der beste haftgrund ist wahrscheinlich die gleiche folie nochmal umgedreht :P

    apropros was bitte genau hast du mit deiner armen motorhaube vor? ?( :rolleyes:
    und was ist das für eine folie?
    was ist mit deiner haube los? stell bilder rein.
     
  5. #4 Hagbard23rd, 25.08.2006
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mazda 323 & E61 & 1984 Oldsmobile & HD883
    Eben würd auch nur kurz anschleifen, GUT REINIGEN!!! (entfetten) und drauf mit der Folie. Sollte die sauberste Methode sein!
     
  6. #5 MichBeck, 25.08.2006
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Warte mal mit dem Anschleifen bis ein Experte spricht. Wie gesagt kann ich mir denken daß Folie auf ungeschliffenem Lack vielleicht sogar besser hält!
     
  7. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    @Roman: Haube wurde schwarz gelackt... Allerdings is da was schief gelaufen... Sieht nu scheisse aus...

    Ich dacht halt dass es besser auf einer glatten Haube halten würde... da der matte Lack eh ziemlich rau geworden is...
     
  8. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Um Himmels Willen nicht an- oder gar blankschleifen!!! Wie schon gesagt wurde, genügt es völlig, die Motorhaube vorher gut (!) zu entfetten (Spiritus, kein Sidolin o.ä.). Wenn Du die Folie permanent drauflassen willst, solltest Du auf jeden Fall zu Hochleistungsfolie (z.B. Oracal 751) greifen, auch, wenn die dann teurer kommt.
    Ansonsten sehe ich da kein Problem.

    Edit: Wenn Du mir per PN Deine Anschrift mitteilst, können wir Dir zum Testen einen Fetzen Musterfolie schicken, damit Du mal testen kannst.
     
  9. #8 Roderic McBrown, 25.08.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Rischtisch ! so wirds gemacht !
     
  10. AKAK

    AKAK Guest

    Taxen und Polizeiautos werden mittlerweile in der Regel in beliebten Farben wie zum Beispiel Silber bestellt, und dann mittels Folien auf die bekannten Farben umgerüstet. Werden die Fahrzeuge verkauft, werden die Folien einfach wieder abgezogen.

    Vorher anschleifen, ähem, wäre da wohl eher keine gute Idee. ;)

    AKAK
     
  11. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    stell mal en bild deiner verunstalteten haube rein. was ist den schiefgelaufen?
     
  12. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Also das war so...

    Der vorbesitzer hat an der Haube Rost entdeckt und wollte die Haube frisch lacken... Um den alten lack abzubekommen hat er ne Flex benutzt... Die hat dann schrammen über gelassenund das Resultat (auch noch übel gelackt) habe ich dann gratis dazubekommen...

    Irgendwann hat mich das genervt und ich hab mit einem anderen Bekannten die Haube abgeschliffen (alle Scrammen weg) grundiert und gelckt...

    Da wir allerdings net den gesamten alten ALck entfernt hatten da die Fläche eh perfekt glatt war, hat der alte lack mit dem Neuen eine komische Reaktion abgegeben... Jetzt sieht er in der Mitte so aus als wäre eine Schippe Sand miteingelackt worden... Ist mega rauh...

    [​IMG]

    Deshalb wollt ich schleifen, da der Lack nix mehr mit dem Serien Lack zu tun hat...
     
  13. #12 Serialkiller, 28.08.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Ich würde mir an deiner Stelle die Arbeit machen und die Haube nochmals abschleifen und lackierfertig vorbereiten. Wenn du sie dann nem Lackierer so vorbei bringst, kostet das Lackieren auch kaum mehr Kohle wie ne gute Folie für deine Haube und du hast ein genauso gutes Ergebnis.
     
  14. #13 Speedsta, 28.08.2006
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.071
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    Folie hält auch so - da musste nix anschleifen
     
  15. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Nee, gelackt wird nix mehr! :D

    Eine Folie is eh besser, da ich den wagen dann net auf multicolor ummelden muss... Und wie es untendrunter aussieht werden die Leute beim Tüv eh net kontrollieren wollen...

    Also einfach sauber machen und dann draufkleben?

    Plan B wäre den "Körnern" auf der Haube mit sagen wir 1000er Sandpapier zu Leibe zu rücken, dass die fläche auf die ich die Folie kleben werde eine perfekt glatte fläche hat... Oder eben einfach drauf und gut is? ?(
     
  16. #15 FolienCenter, 29.08.2006
    FolienCenter

    FolienCenter Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    NICHT anschleifen! Die Folie ist so dünn, das sich jede Unebenheit/Dreck/Schleifspur darunter abzeichnet. Rostschutz wird die FOlie auch nicht bieten, denn die schwarze Grundlackierung ist nur der Lack auf dem Blech um Beulen o.ä. zu erkennen und hat im Alltagsbetrieb keine Schutzwirkung, so das die Haube unter der Folie fröhlich rosten wird.
    Also, lackieren und dann bekleben.

    Gruß,

    Daniel
    FolienCenter Langenhagen
     
  17. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Hab ja auch eher von anschleifen geredet...Also nur soweit dass die "Körner" weg sind... Da wird eh noch genug Lack sein, damit das Ding net rostet...
     
  18. #17 FolienCenter, 30.08.2006
    FolienCenter

    FolienCenter Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es sich um eine Haube handelt, die nur die normal schwarze Transportundschaunachobkeinebeulendasindlackierung hat, wird die Haube rosten, ob mit oder ohne Folie, da die Folie auf dauer keinen Schutz gegen Feuchtigkeit bietet.
    Also, Haube lackieren.

    Gruß,

    Daniel
    FolienCenter Langenhagen
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.992
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Schwarze Folie kostet der Quadratmeter ca. 25 Euro. Aber das wirst Du niemals an einem Stück sauber auf die Haube bekommen. Ich hab das schon an Schwellerteilen probiert. Schlägt Blasen ohne Ende. Das ist sauschwer bei so einer großen fläche.
     
  21. Cooq

    Cooq Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    nimm glasreiniger und mach se schön sauber, ggf mit siliconentferner, teerentferner vorbehandeln.
     
Thema: Folie auf blanke Haube hält das so?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorhaub blankes blech lackieren

    ,
  2. blankes metal folieren

    ,
  3. wrapping auf grundierung

    ,
  4. grundierte motorhaube folieren,
  5. blech folieren erst lackieren,
  6. autofolie mit sidolin,
  7. grundierte.teile foliere,
  8. Alpina haftgrund klebt,
  9. folieren auf grundierung,
  10. auto folieren auf grundierung,
  11. neues blechteil folieren,
  12. Über Haftgrund folieren ,
  13. folieren auf grundierung,
  14. abschleifen vor folieren
Die Seite wird geladen...

Folie auf blanke Haube hält das so? - Ähnliche Themen

  1. Heckklappendämpfer Corolla Liftback E10: Halter von neuem Dämpfern verbiegt beim Schließen?!

    Heckklappendämpfer Corolla Liftback E10: Halter von neuem Dämpfern verbiegt beim Schließen?!: Hallo zusammen, ich habe mir für meinen Liftback E10 ein paar neue Heckklappendämpfer von Optimal geholt. Der Halter, der am Kofferaumdeckel...
  2. Falsche Batterie - Batteriebügel hält nicht

    Falsche Batterie - Batteriebügel hält nicht: Hi, ich habe mir einen Corolla E11 vor Facelift gekauft und musste feststellen, dass der Vorbesitzer eine nicht passende Batterie eingebaut hat....
  3. Yaris P1 TS Achsschenkel / Halter für Bremssattel hinten

    Yaris P1 TS Achsschenkel / Halter für Bremssattel hinten: Hallo zusammen, leider ist mir beim Bremsenwechsel eine verrostete Schraube im Bremssattelhalter hinten rechts abgebrochen. Meine Versuche, den...
  4. Teilenummern von ST 205 GT4 Haube und Heckflügel

    Teilenummern von ST 205 GT4 Haube und Heckflügel: Hallo Leute,ich brauche dringend Teilenummern oder irgendein Nachweis der oben genannten Teile,das es sich um original Toyota Teile handelt. Kann...
  5. Toyota Corolla e12 1.6 Automatik hält Geschwindigkeit

    Toyota Corolla e12 1.6 Automatik hält Geschwindigkeit: Hallo zusammen, vor kurzem habe ich mir einen o. g. Toyota gekauft. Nun verhält sich die Wandlerautomatik sehr merkwürdig wie ich finde. Wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden