flüssigkeitswechsel t18 gti

Diskutiere flüssigkeitswechsel t18 gti im Sonstiges Forum im Bereich Technik; sodele,jetzt steht flüssigkeitswechsel an meiner gti an. welche brauch ich da?gibt ja bestimmt spezielle für die gti,oder?wollte alle...

  1. #1 Viruz-X, 13.06.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Nissan 350Z
    sodele,jetzt steht flüssigkeitswechsel an meiner gti an.

    welche brauch ich da?gibt ja bestimmt spezielle für die gti,oder?wollte alle wechseln,die man wechseln kann...also brems-,kühl-,servo-,getriebe-,klimaflüssigkeit.das wars,oder :D?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Kannst ja noch das Scheibspritzwasser nochmal wechseln. :D

    Aber mal andere Frage wieso willst du das alles wechseln? Grade beim Getriebeöl ist das doch sehr aufwendig ?(
     
  4. #3 Viruz-X, 13.06.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Nissan 350Z
    scheibenzeugs muss nur aufgefüllt werden :D

    weil die celi knapp 200tkm runter hat und da wohl nie was gemacht wurde.das öl wird ja mit der zeit nicht besser ;)
     
  5. #4 Viruz-X, 13.06.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Nissan 350Z
    so,bin jetzt was schlauer.

    in meinem handbuch steht dot3 als bremsflüssigkeit.der t-dealer sagt dot4.was ist richtig?

    was für kühlflüssigkeit brauch ich?muss da die original toyota flüssigkeit rein oder reicht ein produkt von atu oder co?
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    alles was höher ist als dot 3 ist besser!!!!und kühlerflüsssigkeit kannste des blaue/grüne oder das rote glysantin nehmen!!!!!
    getriebeöl musst du nochmal schauen(wird wahrscheinlich nicht im handbuch stehen)
    die klima musst du in der werkstatt machen lassen, da kannst du nicht einfach auffüllen sondern musst ne klimawartung machen lassen
    servoöl giebt es n universelles, würde ich aber ned machen ist ne schweine arbeit und in meine augen nutzlos!!!
    ich hoffe ich hab dir ein bisschen geholfen bro

    gruß toni
     
  7. #6 Bezeckin, 13.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    getriebe sollte 75w 90 sein.

    bei bremsflüssigkeit nur noch drauf achten nicht mit dot5 mischen.
     
  8. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wenn er es eh wechselt......
    OT: ist es eigentlich möglich in einem ganz ``normalem´´ auto bremsflüssigkeit auf silikonbasis nachzurüsten? vorteil: nicht hygroskopisch und hitzeresistenter
    nachteil: teuer, .... ?( ?( ?( ?(
     
  9. #8 Viruz-X, 13.06.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Nissan 350Z
    die heiklen sachen wie klima-,brems-, und getriebeflüssigkeit wollt ich eh machen lassen

    aber die kühlflüssigkeit mach ich selber

    wo ist denn der unterschied bei den farbtypen?oder sind die gleich,nur andere farbe :D?

    bei toyota sagten die,dass das servoöl schwer zu wechseln sei,da es keine ablasmöglichkeit gäbe,außer schlauch abmachen.

    aber ich lass den kram erstmal checkenvielleicht ists ja noch gut :D
     
  10. #9 Bezeckin, 13.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    aso will ja wechseln.

    Du kannst natürlich dot 5 bremsflüsigkeit verwenden, also silikonbasis. Musst halt komplett wechseln, und darfst nicht mischen.
     
  11. #10 Bezeckin, 13.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    getriebeöl kann man sehr leicht selber wechseln. Das ist sogar fast lechter als motoröl wechseln.

    Kühlflüssigkeit gibt für verschiedene motortypen, also guss, alu. Is aber eigentlich wurscht.
     
  12. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also dein servoöl ist unter garantie noch `´gut´´
    das blaue/grüne glysantin ist das stink normale und das rote ist speziell für alumotoren!!
    aber was für alumotoren gut ist kann deinem nicht schaden!!!!

    dot5.1 ist schon was besseres
    aber ich hab etz eher reine silikon bremsflüssigkeit gemeint!!!!
    rennsport etc da ich mein bremsfading (gefühl im pedal bei starker beanspruchung) trotz neuer Bfk echt recht stark ist!!!hab die bremsanlage vom mazda 3/6 MPS drinnen (vo. und hi)
     
  13. #12 Bezeckin, 13.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Naja, die dot 5 bremsflüssigkeit ist ja silikonbasis, und dann gibts noch die dot 5.1, welche wieder hygroskopisch ist. Die ist dann sehr agressiv und kann bei älteren bremssystemen gummidichtungen kaputt machen.
     
  14. #13 Viruz-X, 14.06.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Nissan 350Z
    so,hab jetzt das rote glysantin.werd ich heut abend oder morgen mal rein machen

    im handbuch steht mit destiliertem oder entmineralisiertem wasser.50/50 mischung.mein vater meint aber,destiliertes wasser ist nicht gut für den motor,stimmt das?
    kann ich den kühler auch vorher mit normalem wasser mal durchspühlen?
     
  15. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    klar kannste ihn durchspühlen!! das genau e mischverhältnis steht hinten auf der packung!!!wiso soll destilliertes wasser nicht gut für den motor sein????kannst ruhig reinschütten->muss aber nicht sein!!mach´s der einfach halt halber einfach mit normalem wasser!!!!!
     
  16. #15 Viruz-X, 14.06.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Nissan 350Z
    ich weiß net warums schlecht sein soll.
    hab nen 10l kanister hier,ist also kein problem damit.

    durchspülen einfach mit wasser,dann ein paar minuten laufen lassen und wieder ablassen,richtig?
     
  17. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    jo genau!!!!damit halt der ganze dreck durchgespühlt wird!!tip: lass nicht nur am kühler das wasser ab sondern (sofern du leicht hinkommst) auch an der wasserpumpe oder am am tiefsten sitzenden schlauch am motorblock!!da wird dann auch noch so einiges rauslaufen!!!!
    nimm ruhig das destilierte wasser!! das dort kein kalk oder so drinnen ist kann ja nur ein vorteil sein oder nicht ;) ;) ;)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Roderic McBrown, 15.06.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Bitte fürs Getriebe Automatiköl verwenden, wie von Toyota vorgeschrieben.
    Das 75w 90 ist zu zäh. Da fangen die Gänge dann an zu haken !

    In vielen Schmierindexen, z.B. Liqui Moly steht inzwischen 75w 90 drinn.
    Das ist bedenklich. Ich hab da ganz schlechte Erfahrungen gemacht.
     
  20. #18 Bezeckin, 15.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Echt? sorry, die originale Toyota vorschrift kenn ich nicht. Hatte es so bloß auf PC stehen.
     
Thema:

flüssigkeitswechsel t18 gti

Die Seite wird geladen...

flüssigkeitswechsel t18 gti - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter

    Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter: Hallo zusammen, ich suche das Tacho Getriebe im Roten kreis für die Tachowelle. Wenn der Key auch dabei ist wäre es super. Teilenummern von...
  2. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  3. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  4. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...
  5. T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein

    T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein: Hallo zusammen Suche ein (Sport-)Fahrwerk für eine T18 GTI. KAW, KW, Gewinde etc etc, Bitte einfach mal alles anbieten, sollte aber eintragbar...