Fliesenspiegel als Laie erneuern?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 09.08.2012.

  1. #1 Bender-1729, 09.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen, mal eine kurze Frage in die Runde an alle handwerklich begabten User:

    Ich möchte in meiner Küche den Fliesenspiegel erneuern (ca. 5 Meter über L-Form), da ich demnächst eine neue Küche bekomme und der momentane Fliesenspiegel doch recht "abgewohnt" aussieht. Ich habe auch einen Handwerker gefunden, der mir kostengünstig den alten Spiegel beseitigt und die Wand wieder grade, bzw. glatt macht. Ich werde also eine grade und ebene Wand zur Verfügung haben.

    Das Fliesen des neuen Spiegels würde ich allerdings gerne selber übernehmen, weil ich hier selbst beim billigsten Angebot nicht unter 400 € zzgl. Material komme. (Teuerstes Angebot war über 650 €). Ich bin handwerklich generell nicht ungeschickt möchte ich mal behaupten. Gefliest habe ich allerdings noch nie. Daher die Frage: Kann man sowas auch selber machen, wenn man mit etwas Sinn und Verstand an die Sache geht oder sollte man das Fliesen lieber den Profis überlassen?

    Ps.: Hat evtl. jemand eine "Checkliste" für mich, was ich alles an Werkzeug und Material benötige?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 berdy, 10.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012
    berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    schwer ist es nicht wenn man bissl geschickt ist.
    was du auf jedenfall brauchst ist rührwerk (aufsatz für bohrmaschine), so ne zahnkelle (ka wie die richtig heißt) ne kleine kelle und solche fließenkreuze um immer den gleichen abstand zwischen den fließen hinzubekommen.
    wasserwaage und meter ist ja eh klar.

    ich hab mal selber ne badewanne gesetzt eingemauert und gefließt, das sieht man aber auch ^^



    edit: ist zwar ot, aber heutzutage macht man doch keinen fliesenspiegel mehr dran? gibt doch schöne alternativen.
    ich habe mir z.b. eine 3Meter lange Edelstahlplatte mit 2mm stärke zuschneiden und bürsten lassen. habe nur um die 150 euro gezahlt, ne tube baukleber und das ding an die wand gepappt.
    ist meiner meinung nach schöner und hygienischer als fliesen!
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Entweder wie schon gesagt was anderes als Fliessen oder aber um sich das rühren zu sparen fertig Kleber nehmen aus dem Eimer... Schwer ist das aber alles net.
     
  5. #4 diosaner, 10.08.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
  6. #5 Bender-1729, 10.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hmm ... bin mir noch enorm unsicher. Wozu würdet ihr mir denn mehr raten? Selber machen oder doch machen lassen? Immerhin sollte das ganze ja doch zumindest einigermaßen ordentlich werden. Wenn jetzt irgendwo mal ein Millimeter Verschub ist, dann stört das sicherlich niemanden, aber wenn nachher alles krumm und schief ist wäre das schon schlecht ...

    Direkt mal eine Frage dazu: Wenn es darum geht Bereiche um eine Steckdose herum auszuschneiden, dann stelle ich mir den Vorgang folgendermaßen vor: Der Kleber ist ja einmal aufgetragen und bleibt ja nur ca. 20 Minuten verarbeitungsfähig. Da es ja aber ein paar Minuten in Ansprich nimmt, die Fliesen zu vermessen und auszuschneiden, würde ich in dem Bereich wo geschnitten werden muss, den Kleber mit einer Kelle wieder komplett abnehmen und erst drum herum verlegen. Betrifft ja in der Regel nur die Fläche von ein oder 2 Fliesen. Ich würde dann erst alles andere fertig machen und dann wenn die Fliese geschnitten ist, würde ich auf den Bereich erneut Kleber auftragen und die fehlende Fliese dann einsetzen. Geht das in der Praxis so, bzw. ist klar was ich meine? Ist schwer zu beschreiben.
     
  7. #6 Energy_Master, 10.08.2012
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe im Frühjahr das erste mal gefliest. Nur unser WC im Dachgeschoss. Ein paar Fliesen um das Waschbecken und die Spülkastenverkleidung.

    Ich hatte mir das Raster (der Fliesen) auf den Untergrund gezeichnet. Konnte dann die Ausschnitte ausmessen und alles genau vorbereiten. Hab mir dann die Fliesen hingelegt, wie ich sie der Reihe nach benötige und los gings.

    Unser "richtiges" Bad hab ich mir nicht zugetraut, da war der Profi dran. Aber im kleinen WC hab ich das probieren wollen :-)

    In der Küche haben wir keinen Fliesenspiegel, sondern eine "Verkleidung" (mir fällt der Begriff gerade nicht ein) in der Farbe der Arbeitsplatte. Fliesen haben den Nachteil der Reinigung, vor allem im Bereich der Fugen, diese sind um den Herd ja doch mal schnell etwas mit Öl/Fett vollgespritzt.
    Wenn Fliesen, dann ein schönes großes Format. Oder Milchglas, oder Acryl-Platte (auch mit Muster möglich),...
     
  8. #7 Bender-1729, 10.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das ist es bei mir ja auch. Ich würde es eigentlich schon gerne selber probieren. Alleine schon, weil ich gerne neue handwerkliche Dinge lerne, aber ich hab halt doch Angst, das ganze zu versauen und so eine Küche sollte ja schon ordentlich aussehen.
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    hmm, ich bin handwerklich zumindest teilweise nicht ungeschickt, aber der fliesenspiegel den ich mal gelegt habe, der war ne krankheit... :D

    oder konkreter ausgedrückt: sah shice aus...:D

    bei mir waren die fliesen alle gerade in reihe gekommen, aber die ecken guckten mal mehr, mal weniger hoch raus, und das fiel einfach auf.


    würde auch wie vorgeschlagen ne andere lösung suchen, denn wenn du ne küche für tausende euro einbaust, willst du auch den rest vermutlich gleich hochwertig haben, und ob das als erstlingswerk beim fliesen klappt, das weiss ich nicht.
     
  10. #9 GermanVitz, 10.08.2012
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin gelernter Fliesenleger und kann schon mal gleich sagen das man sofort erkennt ob es ein Laie gefliest hat. Die Fliesenkreuze finde ich z.B. den größten Dreck weil sich dann wahrscheinlich jeder nach diesen dingern richtet und alles schief wird da die fliesen nicht alle 100% gleich sind... Ich persönlich bevorzuge Augenmaß und die kreuze benötigt man wenn dann überhaupt nur beim arbeiten mit Mörtel... Aber wie schon geschrieben würde ich an deiner Stelle was anderes nehmen... Gibt z.b. auch schöne Platten im Marmor-Look oder anderen mustern.... ;)
     
  11. #10 GermanVitz, 10.08.2012
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Edit: Wenn du einmal gefliest hast und es kacke aussieht wirst du ein echtes problem haben den ganzen kram einfach wieder wegzubekommen... Denk da mal darüber nach bevor du anfängst... ;)
     
  12. #11 Bender-1729, 10.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das ermutigt mich jetzt aber nicht grade ...
     
  13. #12 diosaner, 10.08.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Dann frage doch mal hier im Forum, ob sich nicht eine Hilfe findet?
     
  14. #13 Bender-1729, 10.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hab vorhin nochmal was rumtelefoniert und jetzt einen Handwerker gefunden, der es für 300 € zzgl. Material machen würde. Material könnte ich sogar selber stellen. War vorhin auch mal im Baumarkt und hab mal gesucht, was mich vernünftiges Werkzeug für diese Aktion kosten würde (da ich da auch nichts habe). Da wäre ich bei ca. 60,00 €. Konkret geht es hier also um 240,00 € Unterschied zum selber machen.

    Soll ich das dann lieber wahrnehmen?
     
  15. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    auf jedenfall!
     
  16. #15 Schöni, 11.08.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich würde eine schöne Folie bzw. Platte mit evtl. Muster drankleben. Damit kannst du auch den vorhandenen Fließenspiegel wunderbar abdecken. Musst nur schauen, dass die Ränder dieser Folie oder Platte von den Schränken verdeckt werden.
    Ist die optimale und günstigste Lösung.
     
  17. #16 Bender-1729, 11.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Mit der Platte ist im Prinzip keine schlechte Idee, aber ich krieg schon eine relativ moderne Küche und ich möchte es nicht übertreiben, weil ich zu modern gar nicht schön finde. Ein "klassischer" Fliesenspiegel würde mir schon am besten gefallen. :)
     
  18. Planet

    Planet Guest

    Bin auch Fliesenleger
    Selber machen ist nicht schwer. Schwer wirds erst für einen laien wenn es um ein Bad geht.

    Wichtig ist das du die Höhe der arbeitsplatte und der Schränke genau hast. Da bleibst du immer eine gute Platte mehr ,den genau wirst du das nicht hinbekommen. Als Laie darfst du ruhig fliesenkreuze nehmen! Das man das nur bei platten im Dickbett benutzt ist mir neu! Wir durften nur Fliesenkeil nutzen in der schule mehr nicht (an meinen kollegen hier ;) )

    Wenn du platz hast lege die fliesen am boden aus (1 reihe) dann siehst du schon grob wie du schneiden musst und ob du einen kleinen streifen bekommst ! Knall dir eine latte die genau im wasser liegt als unterkannte hin dann hast du das wagerechte schon mal so gut wie möglich.Da kannst du die fliesen dann aufsetzen. Senkrecht kannst dann mit einer wasserwage kontrollieren.
    Es ist halt wichtig das du wirklich eine platt unter der arbeitsplatte bist ,wie auch bei den schränken!
    Was du brauchst:
    Rührer (braucht man oder auch nicht von hand geht auch mit der Kelle)
    schneidemaschine , kannst dir im baumarkt leihen
    Zahntraufel je nach grösse der Platten
    Wasserwagen
    in deinem fall kreuze und vielleich keile
    Lochboy (ja der heisst so ;) ) für steckdosen oder löcher in die fliese klopfen
    Vielleicht eine Flex zum auschneiden von teilen (steckdosen)
    Knabberzange ,lochzange
    Kelle

    Dann fehlt noch das zeug zum ausfugen! Ob du dann wirklich billiger weg kommst?
     
  19. #18 Bender-1729, 14.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Also ich werd es jetzt wahrscheinlich doch machen lassen für 300,00 € zzgl. Material. Hatte ich ja auch schon geschrieben und du bestätigst es mir ja auch nochmal. Das Werkzeug würde mich auch ca. 60,00 € kosten und so ginge es nur um eine Differenz von ca. 240,00 €.

    Dafür nehm ich das Risiko nicht in Kauf, zumal der Raum unbedingt in spätestens 3 Wochen fertig sein muss und bis dahin muss ich auch noch 2 Wände neu tapezieren, da die Intelligenzbestie von Vormieter die Arbeitsplatte der alten Küche mit Silikon an der blanken Tapete abgedichtet hatte. Zu allem Überfluss sind genau diese beiden Wände dann auch noch mit Latexfarbe gestrichen. 8o Da heisst es wohl kratzen, kratzen, kratzen ...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Planet

    Planet Guest

    Eben,wenn man das werkzeug nicht schon hat lohnt es nicht bei so kleinen sachen.
    Und wenn das alles auch noch in 3 wochen fertig sein muss ist es besser so und du machst dich nicht wirklich gross kaputt bei.

    Was hat den das für ein Sinn mit Silicon die Arbeitsplatte abdichten!?(
    Wünsch dir noch viel spass und gute gelingen!
     
  22. #20 Bender-1729, 14.08.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    ... man spart sich ca. 10,00 € für eine vernünftige Abschlussleiste und ruiniert dafür lieber die angrenzende Tapete. :D
     
Thema:

Fliesenspiegel als Laie erneuern?

Die Seite wird geladen...

Fliesenspiegel als Laie erneuern? - Ähnliche Themen

  1. Bremsleitung vom Paseo erneuern

    Bremsleitung vom Paseo erneuern: Moin zusammen, hat mal jemand von euch die Bremsleitungen von nem Paseo erneuert? Die Bremsleitung von meinem hinten Fahreseite muss erneuert...
  2. Kurbelwellensimmerring erneuern

    Kurbelwellensimmerring erneuern: Hallo, bin neu im forum. Wollte mal fragen ob es ein großes Problem ist, den Ks am 1.6 16v vvti zu erneuern. Bitte wenn möglich die Antwort mit...
  3. Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff"

    Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff": Hallo, ein Marder hat sich über meinen Motorraum hergemacht und ein Zündkabel durchgefressen. Beim Ersatzteilhändler gabs nur komplette Sätze...
  4. ZKD bei der T18 erneuern

    ZKD bei der T18 erneuern: Hallo, wie oben schon beschrieben wechsel ich die ZKD... Ich bin schon wieder beim zusammen bauen aber komme nicht weiter;(;(;( die Firma die den...
  5. Bremssättel erneuern, Original oder Überarbeitet?

    Bremssättel erneuern, Original oder Überarbeitet?: Hallo Jungs, Meine Bremsanlage nervt mich immer noch ein wenig, und da dachte ich mir, lieber gleich Nägel mit Köpfen und beide Bremssättel...