fk gewindefahrwer - erfahrungen???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von el_marco, 24.07.2012.

  1. #1 el_marco, 24.07.2012
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    bei meiner suche nach einer guten fahrwerkskombi bin ich nun auch auf fk gewindefahrwerke gestossen, die ja erstaunlich günstig sind, ja osgar günstiger als wenn ich mir kaw federn + kayaba ultra sr dämpfer kaufen würde.

    nun frage ich mich, warum die so günstig sind, schrott? und wie siehts mit dme einbau aus, braucht man da nen spezi oder kann das jeder kfzler?

    hier noch die links zu beiden varianten, highsport und silverline

    http://www.amazon.de/FK-Automotive-...IBRG/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1343156497&sr=8-4

    http://www.amazon.de/FK-Automotive-...5HGC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1343156497&sr=8-1
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Fk würd i net nehmen, mein bruder hatte mal eins im a3... Die dämpfer gehn sehr schnell kaputt. Gebrochene federn und verstellringe sind keine seltenheit...


    Das im a3 hatte sich irgendwann dann einseitig um 3 cm gesenkt was dann der grund war für h&r cupkit....

    Wennst des nur ein oder 2 jahre fahren willst sollte es reichen. Ansonsten lieber was besseres kaufen
     
  4. #3 joema64, 24.07.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Oh man lass es google hilft
     
  5. #4 klinge2405, 25.07.2012
    klinge2405

    klinge2405 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 + Avensis T22+ Corolla Verso R1
    Hab es im E10 drinne, seit Mai. Vom Fahren bin ich ganz zufrieden. Da ich den E10 nur im Sommer bewege und nicht allzu viele Kilometer fahre, wollte ich keine 1000 € fur ein Gewinde ausgeben.
    Also Fahrverhalten gut, Haltbarkeit kann ich noch nix zu sagen.
     
  6. #5 .uNited, 26.07.2012
    .uNited

    .uNited Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Habs auch im E12 TS. Fahrverhalten und Härte Gut. Bei starken einfeern machts allerdings Geräusche wenn man z.B. einen höhren stein hinunter fährt. FK hat halt einen schlechten Ruf weil es vor 3-5 Jahren häufiger zu Fehlern gekommen ist. die Leute die hier schreien es sei Scheiße haben noch nie eins besessen oder halt aus dieser Serie. Für die Straße ist ein 1200€ K-Sport völlig überzogen und auch viel zu hart. Ich bin bis jetzt noch gut zufrieden, hab aber auch erst knapp 2000Km damit gefahren.
    Btw. war D2 zu der zeit auch noch als der letzte Scheiß verpöhnt, also immer schön auf dem Teppich bleiben ;). Die hatten die Selben Probleme. Alternativ das H&R Monotube. Vom TA Technics würd ich die Finger lassen. ( Knüppelhart )
     
  7. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Darf man dann auch fragen welche vergleiche du zum FK Fahrwerk hast?

    Bin letztes Jahr mal ein neues FK Fahrwerk in einem E46 gefahren.
    Solang die Straßen noch in gutem zustand wahren, ist das Fahrverhalten garnicht so schlecht gewesen, aber sobald es etwas wellig würde, musste man schon fast angst haben gleich abzufallen.

    Da ist das Gefühl mit dem KW das ich hab um Welten besser, da kann man auch bei schlechteren Straßen Kurven räubern.
     
  8. #7 klinge2405, 27.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2012
    klinge2405

    klinge2405 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 + Avensis T22+ Corolla Verso R1
    Wenn die Straße schlecht wird fahr ich sowieso langsamer, selbst mit dem nicht tiefergelegten T22; also noch viel weniger mit Gewinde. Manche kennen da ja nix, aber wenn es nur so knallt in den Domlagern, krieg ich Bauchschmerzen :D
     
  9. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    Ich kenne so keinen der ein fk oder ta technics in einem japaner fährt. nur opel vw usw.
    die sind allerdings alle super begeistert von preis und leistung.
    manche habe die fahrwerke schon einige jahre verbaut.

    ksport zu hart für die strasse würde ich nicht sagen. bin ich im e10 jetzt ein jahr lang gefahren


    ist übrigens auch zum verkauf ;-) also das ksport :P
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Ich meinte damit ja auch keine metertiefen Schlaglöcher :]

    Hab eher welligen Straßenbelag gemeint
     
  12. #10 .uNited, 27.07.2012
    .uNited

    .uNited Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Als Vergleich hatte ich ein H&R Monotube und ein KW Fahrwerk. Das KW war nicht schlecht aber die Verarbeitung ist einfach nur mies. Federn durchgerstet etc. nach 2,5 Jahren wurde es weggeschmissen.
    Das H&R Fand ich sehr Straff aber auch haltbar. Ich hab mein FK für 300€ erworben. Ich denke das ist völlig im Rahmen. Wenn wirlich mal was kaputt gehen sollte, werden ich mit einem D2 oder H&R liebäugeln. Abr für den Preis musste ich einfach zuschlagen und habe es bis jetzt nicht bereut ;)
     
Thema:

fk gewindefahrwer - erfahrungen???

Die Seite wird geladen...

fk gewindefahrwer - erfahrungen??? - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...