Fiktiver Fall Fernabsatzgesetzt

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von stroke, 17.11.2010.

  1. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    mal angenommen man kauft ein Gerät welches Software braucht damit es funktioniert.
    Weil man nicht zufrieden ist schickt man den ganzen Kram zurück.
    Der Händler sagt daraufhin das er vom Kaufpreis 40€ abzieht, weil die Software benutzt wurde
    (logisch weil ohne macht das Gerät keinen Sinn)

    Geht das in Ordnung? Oder versucht der Händler in diesem fiktiven Fall noch ein
    wenig Geld zu machen?

    Gruß
    stroke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LordNibbler, 17.11.2010
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    Grundsätzlich hast du bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Software kein Widerrufsrecht, sobald sie entsiegelt wurde.

    Das Gerät solltest du allerdings ohne Probleme widerrufen können.
     
  4. Vince

    Vince Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS HSD, P9 Blue, A3 8PB Ambition, Corsa D Color Edition, Passat B7 Variant Bluemotion
    Letzte Woche noch in der Handelsrechtvorlesung behandelt, was der Händler dort tut ist absolut legal und auch nachvollziehbar, da er die Software ja nur noch als gebraucht verkaufen kann.
    Da is nix mit "Karton zukleben" und als neu verkaufen, somit muss er seinen Verlust ja ausgleichen.


    Edit: Wenn die 40€ jedoch dem Neupreis der Software entsprechen, hast du Anspruch auf Überlassung derselbigen, vorausgesetzt du übernimmst die dadurch entstehenden Portokosten oder schickst die Software halt gar nicht erst zurück.
     
  5. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank..
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fiktiver Fall Fernabsatzgesetzt

Die Seite wird geladen...

Fiktiver Fall Fernabsatzgesetzt - Ähnliche Themen

  1. Falls jemand eine Celica T16 sucht

    Falls jemand eine Celica T16 sucht: http://www.ebay.de/itm/TOYOTA-CELICA-2-0-GT-OLDTIMER-SPORTWAGEN-SELTENHEIT-1986-/321729558247?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4ae89376e7
  2. Der Fall Edathy

    Der Fall Edathy: Watt fürn... Ja watt eigentlich?! Selbst mir fällt zu dem Schwein nix mehr ein... 8o Jmd die PK gesehn?! Unfassbar... Ich hoffe auf den wartet ne...
  3. Falls jemand mal einem begegnen sollte

    Falls jemand mal einem begegnen sollte: Ich finde, dass sich ein Wägelchen, dass auf absolutes Unterstatement getrimmt ist, bei so manchem Autofahrer Bissspuren im Lenkrad hinterläßt :D...
  4. Faller Weltmeisterschaft

    Faller Weltmeisterschaft: Biete Faller (Weltmeisterschft) an. Ist etwas verstaubt und braucht etwas Liebe und Zeit. Es fehlt das Netzteil sonnst alles da.Plus 4 Autos....
  5. Falls jemand nen E9 Tercel "Husky" sucht...

    Falls jemand nen E9 Tercel "Husky" sucht...: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/toyota-corolla-tercel-4x4-husky-orig-84-km-t%C3%BCv-8-2015-weilheim/186748146.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=9...