"Feststellbremssystem prüfen" bei Avensis Diesel 143PS

Diskutiere "Feststellbremssystem prüfen" bei Avensis Diesel 143PS im Motor Forum im Bereich Technik; Am Freitag habe ich folgendes Problem an meinem Avensis bekommen. Für Ratschläge/Meinungen wäre ich dankbar. Kurz vor dem Verlassen der Autobahn...

  1. #1 angler1971, 25.04.2021
    angler1971

    angler1971 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D-4D 2.0 T27 Edition S
    Am Freitag habe ich folgendes Problem an meinem Avensis bekommen.
    Für Ratschläge/Meinungen wäre ich dankbar.

    Kurz vor dem Verlassen der Autobahn ging der Motor in Notlauf.
    Seitdem steht in der Anzeige "Feststellbremssystem prüfen" und geht nicht weg.
    Es sind auch mehrere gelbe Lämpchen angegangen, unter anderem für Handbremse und Motorsteuerung.
    Dann habe ich die Autobahn verlassen, Motor aus- und angemacht.
    Notlauf war nicht mehr da (Motor hatte volle Kraft) aber "Feststellbremssystem prüfen" schon.

    Mit Techstream habe ich folgende Fehler ausgelesen:
    C1201 Störung in der Motorsteuerung (in der Spalte "Elektrische Feststellbremse" )
    P042E Abgasrückführungssteuerung "A" klemmt in offenem Zustand (in der Spalte "Motor und ECT" )
    P1268 EGR-Ventil, permanente positive Reglerabweichung (in der Spalte "Motor und ECT" )

    Was ich nicht verstehe, was hat die Handbremse mit EGR zu tun ?

    Das alles passierte auf der Fahrt zur Arbeit.
    Auf dem Weg nach Hause ging Motor noch einmal in Notlauf.
    Für mich ein Zeichen dass ich ein ernstes Problem habe.

    Ich habe bereits ein Termin beim lokalen Toyota Händler.

    Tachostand 46Tkm
    EZ 2017
    Motor N47D20 von BMW
     
  2. Anzeige

  3. #2 SchiffiG6R, 25.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2021
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Fahrzeug Techniker / Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle)
    Der EPB-Fehler wird ein Folgefehler der Fehler der Motorsteuerung sein, das würde für die gelbe Warnlampe sprechen.
    Ist beim VSC ähnlich, treten Motorfehler auf wird dort auch ein Folgefehler abgelegt weil VSC und Motorsteuerung ineinander greifen. Das kann, je nach System, auch für die EPB zutreffen.

    Kannst Du die EPB normal schließen oder öffnen? Blinkt die rote Handbremsleuchte wenn die EPB geschlossen ist oder geht die normal an?
     
    angler1971 gefällt das.
  4. #3 Rollakuttel, 25.04.2021
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    6.057
    Zustimmungen:
    954
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Der Fehler in der E Bremse war bei mir auch mit drin.
    Ursache war bei mir kaputter Nockenwellensteller.
     
    angler1971 gefällt das.
  5. #4 angler1971, 25.04.2021
    angler1971

    angler1971 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D-4D 2.0 T27 Edition S
    @SchiffiG6R
    EPB bedeutet elektronische Parkbremse?
    Da gehen keine rote Lämpchen an, nur gelbe.

    Und was bedeutet VSC ?
     
  6. #5 angler1971, 25.04.2021
    angler1971

    angler1971 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D-4D 2.0 T27 Edition S
    Wodurch könnte det kaputt gehen?
    Ich frage mich ob ich was falsches gemacht habe. Ich fahre eigentlich eher defensiv als sportlich.
     
  7. #6 SchiffiG6R, 25.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2021
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Fahrzeug Techniker / Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle)
    EPB ist korrekt.
    VSC: Vehicle Stability Control, das ESP bei Toyota

    Da ist normalerweise eine rote Handbremsleuchte die angeht wenn die EPB vollständig geschlossen ist.
    Aber solange da nix außergewöhnlich blinkt scheint ja nur der Folgefehler abgespeichert zu sein und der wird ja über die gelbe Lampe und die Textmeldung angezeigt. Also würde ich mir über die EPB kein großen Gedanken machen.
     
    angler1971 gefällt das.
  8. #7 angler1971, 25.04.2021
    angler1971

    angler1971 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D-4D 2.0 T27 Edition S
    Dann bleibt "nur" EGR übrig.
    Ich bin in letzten 12 Monaten tatsächlich überwiegend in der Stadt unterwegs gewesen. Dass der EGR schon bei Tachostand 46Tkm schmutzig ist hätte ich mir vorher schwer vorstellen können.

    Edit: Handbremse funktioniert normal
     
  9. #8 angler1971, 01.05.2021
    angler1971

    angler1971 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D-4D 2.0 T27 Edition S
    Zwischenbericht:
    Am Dienstag war ich bei Toyota in Braunschweig und die haben alles so bestätigt wie ihr es beschrieben habt. Agr wird ausgetauscht im Rahmen der Garantie.
    Der Verkäufer (Toyota in Recklinghausen) hat aber immer noch nicht Schadenfreigabe erteilt. Die haben es zwar telefonisch den Braunschweigern mündlich bestätigt, die Schadenfreigabe wird erteilt. Gestern habe ich in Recklinghausen angerufen. Sie wissen von nichts . Angeblich haben die auch eine E-Mail von mir nicht empfangen
    Im Garantiebrief steht, die Garantie erlischt falls die Reparatur in einer anderen Toyota Werkstatt erfolgt ohne vorherige Erteilung der Schadensfreigabe. Sie hoffen anscheinend, es wird repariert ohne Freigabe und so aus dem Garantieanspruch zu kommen
     
  10. #9 angler1971, 04.05.2021
    angler1971

    angler1971 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D-4D 2.0 T27 Edition S
Thema:

"Feststellbremssystem prüfen" bei Avensis Diesel 143PS

Die Seite wird geladen...

"Feststellbremssystem prüfen" bei Avensis Diesel 143PS - Ähnliche Themen

  1. Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?

    Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?: Hallo zusammen, Ich fahre eine Toyota Auris 1.6 VVT-I, 92 TKm, Bj. 2008. Nachdem ich die Reifen (Sommer -> Winter) in einer Werkstatt...
  2. Zündspulen prüfen. CAMRY_MCV3_ACV3_XV3_/2_4_VVT_i/11_2001_11_2006

    Zündspulen prüfen. CAMRY_MCV3_ACV3_XV3_/2_4_VVT_i/11_2001_11_2006: Guten Tag die Gemeinschaft. Mich interessiert, ob und wie man die einzelnen Zündspülen - ggf. mit einem Messgerät - prüfen kann. Der Motor hat...
  3. Aygo ABS Funktion prüfen

    Aygo ABS Funktion prüfen: Hallo Ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und habe schon die erste Frage: Wir sind nun im Besitz eines 10 Jahre alten Aygos, welcher augenscheinlich...
  4. XA3 2.0 Benzin Automatik: MKL + Allradantrieb + VSC prüfen

    XA3 2.0 Benzin Automatik: MKL + Allradantrieb + VSC prüfen: XA3 2,0 Benzin Automatik 4wd von 2008 nachgerüstete AHK, 70tKM. Hallo Toyotafahrer, ich habe in der Familie den oben Beschriebenen RAV4 XA3....
  5. Motorkontrollleuchte VSC prüfen/Motos prüfen TRC Kontrolleuchte

    Motorkontrollleuchte VSC prüfen/Motos prüfen TRC Kontrolleuchte: Hallo zusammen, ich habe einen Toyota Auris von 11/2007 (Im Fahrzeugschein steht E15UT und ZZE150). Vor kurzem gingen bei mir folgende...