Feststellbremse Handbremse Yaris

Diskutiere Feststellbremse Handbremse Yaris im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo muss diesen Monat zum Tüv und gehe davon aus das die Handbremse nicht mehr stark genug zieht. Kann ich schon bis zu Decke ziehe. Hält zwar...

  1. #1 bolle1976, 20.02.2007
    bolle1976

    bolle1976 Guest

    Hallo
    muss diesen Monat zum Tüv und gehe davon aus das die Handbremse nicht mehr stark genug zieht. Kann ich schon bis zu Decke ziehe. Hält zwar noch aber ich denke es wird bemängelt werden.
    Was kann ich nun machen damit die wieder zieht. Fahrzeug hat hinten scheibenbremsen die letztes Jahr inklusiv Klötze gewechselt wurden. Daran liegt es also nicht. Gibt es da noch irgendwo eine extra Trommelbremse dafür ? Kann man die Beläge darin selber wechseln oder reicht es aus wenn man die Bremse irgendwo nachstellen kann ?
    Weiß jemand wo man günstig Ersatzteile für die Feststellbremse bekommt ? Müssen keine Originalteile sein da viel zu teuer ;-)
    Kann mir jemand eine Kurzanleitung geben und ob ich Spezialwerkzeug brauche ?

    mfg
    Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bolle1976, 20.02.2007
    bolle1976

    bolle1976 Guest

    Yaris ist 1.0 Erstzulassung 02/2000 68 PS
    Schlüsselnummer zu 2: 5013 – zu 3: 406
     
  4. #3 Holsatica, 20.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo,
    Ich denke, Du musst nur den Seilzug am Handbremshebel etwas strammer einstellen. Dazu kurz die Konsole ausbauen und die zwei Muttern lösen (eine ist davon ne Kontermutter) und einstellen.
    Viele nagelneue Yaris hatten das Problem bei Auslieferung damals schon. Da musste immer nur kurz nachgestellt werden und dann war alles wieder gut :)
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Jau, hatten die bei Auslieferung schon. Solltest nur nicht zu viel nachziehen, da die Bremse sonst schleift


    Mfg
     
  6. #5 bolle1976, 21.02.2007
    bolle1976

    bolle1976 Guest

    Danke errstmal, hört sich ja schon mal gut an, hab gerad mal geschaut und leider nur eine kreuzschlitzscharube an der konsole gefunden und zwar in der hinteren runden becherablage. wo ist den die konsole im vorderen Bereich befestigt ? Sehe da von aussen keine schauben oder sonstiges. Fest sitz Sie aber. Oder sitz die befestigung evt. unterm zugenähten schaltknaufbezug ?
     
  7. #6 bolle1976, 21.02.2007
    bolle1976

    bolle1976 Guest

    hab´s gerad geschaft, einfach die hintere schraube gelöst und mit nen kleinen ruck die kosole vorne hochheben. sind nur steckverbindungen
     
  8. #7 Holsatica, 21.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    richtig :)
    ganz einfach
     
  9. #8 bolle1976, 21.02.2007
    bolle1976

    bolle1976 Guest

    erledigt. echt easy danke an alle
    aber eine frage hätte ich da noch als laie. woher kommt dieses phänomen. leiert das handbremsseil aus oder liegt es an der abnutzung der handbremsbeläge ? eigentlich können die doch garnicht abnutzen wenn sie nicht während der fahrt betätigt werden. Habe auch noch nie ersatzteile für die handbremse ansich gesehen, ausser das handbremsseil ! müsste ja demnach wartungsfrei sein und ewig halten. oder lieg ich da völlig daneben ?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Holsatica, 21.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das Seil hält ewig.... bis es irgendwann mal reisst, weil´s alt und gammelig ist.

    Die Bremse ist halt bei vielen Neuwagen damals schon etwas zu locker eingestellt gewesen. Dazu kommt bei dir wohl noch ein klein wenig Abnutzung (ein paar Km hat Dein Yaris ja bestimmt schon auf der Uhr). Die Handbremse schleift übrigens immer ein klein wenig. Das Rad kann man dann noch gut drehen, aber man hört leichte Schleifgeräusche.
     
  12. #10 bolle1976, 21.02.2007
    bolle1976

    bolle1976 Guest

    ahhh ok
    Danke
    closed
     
Thema: Feststellbremse Handbremse Yaris
Die Seite wird geladen...

Feststellbremse Handbremse Yaris - Ähnliche Themen

  1. Yaris Hybrid für Pendler?

    Yaris Hybrid für Pendler?: Hallo miteinander! Wie in meinem Vorstellungsthread schon angedeutet werde ich in absehbarer Zeit zum Pendler und bin daher auf der Suche nach...
  2. Yaris TS P1 ABS-Block

    Yaris TS P1 ABS-Block: Suche einen ABS-Block von einem Yaris TS P1 Vorfacelift, also ohne ESP/VSC!
  3. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...
  4. Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS)

    Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS): Hi. Ich suche schwarze (Evtl. LED) Rückleuchten für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS). Bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Aber suche...
  5. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...