Festes Schloss wieder freigängig machen

Diskutiere Festes Schloss wieder freigängig machen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Ich war letztens mit einem Dienstwagen der verkauft werden soll beim Händler und hab dort ein Wertgutachten erstellen lassen. Bei der Begutachtung...

  1. #1 *manuel*, 23.12.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Ich war letztens mit einem Dienstwagen der verkauft werden soll beim Händler und hab dort ein Wertgutachten erstellen lassen. Bei der Begutachtung kam heraus, dass alle Schlösser sich nicht mehr manuell mit eingestecktem Schlüssel sperren/entriegeln lassen. Das soll wohl daran liegen, dass der Wagen immer nur per Fernbedienung geöffnet/geschlossen wurde und die Schlösser das wohl auf Dauer nicht mitmachen und festgehen.

    Hab darauf hin an meinem E12 auch mal alle Schlösser probiert und festgestellt, dass das Schloss für die Kofferaumklappe nicht mehr geht ... Wie krieg ich das Teil wieder freigängig? Bin nämlich auch einer von denen die immer nur mit der FB hantieren. ;)

    Danke schonmal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich sprühe im Herbst immer alle Schlösser mit Graphitöl ein und teste bei der Gelegenheit, ob sie noch funktionieren.

    Das ist normalerweise auch die einzige Benutzung der Schlösser.
    Bisher funktionierten sie immer.
    Daher würde ich es erst einmal mit etwas Schmierung versuchen.

    Ich vermute mal, dass das Schmierfett im Schloss auf Dauer das Schloss etwas verklebt.

    Kannst ja erst einmal Graphitöl probieren, oder ein kriechfähiges Öl.

    Grüße
    Christian
     
  4. #3 toyössi, 23.12.2008
    toyössi

    toyössi Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das beste Pflegemittel für Zylinderschlösser ist Graphitstaub, oder auch unter Graphitpuder im Baumarkt erhältlich.

    Grüße
    toyössi
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 23.12.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mein hinteres Schloß hat auch mal gehakt, bzw, hin fest. Ich hab WD40 genommen. Sicher nicht das Optimum, nur wollte ich es einfach nur wieder gängig haben, oft benutze ich es eh nicht.

    Ging ziemlich gut. :)
    Bzw. geht immer noch :D
     
  6. #5 *manuel*, 23.12.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Ich hab es mit dem Ersatzschlüssel (zur Sicherheit falls was flöten geht), viel Feinmechanik-Öl und sanfter Gewalt auch wieder gängig gebracht. Hab mich schon das Ding ausbauen sehen, aber jetzt ging es zum Glück auch ohne. *happy bin*
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Evil-Homer, 23.12.2008
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Achja WD40 das Wundermittel für alle Probleme :] :D
     
  9. #7 Japanerfan, 29.12.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Mein Wundermittel ist immer Elektronik-Kontaktreiniger, da pfeif ich auf WD40 & Co. Genauer der Kontakt 60, der ist extra gedacht für's Lösen und Wegspülen von altem Fett. Er zieht auch besser rein als alles andere was ich kenne und hinterläßt nach Verdunsten einen Schmierfilm. Funktioniert auch bestens bei Schlössern, obwohl nicht dafür gedacht. Und keines der damit behandelten Dinger ist mir anschließend (wieder) verharzt.
    lg Japanerfan
     
Thema:

Festes Schloss wieder freigängig machen

Die Seite wird geladen...

Festes Schloss wieder freigängig machen - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Kombi (2010); Schloss Heckklappe; Heckklappenschloss

    Avensis T27 Kombi (2010); Schloss Heckklappe; Heckklappenschloss: Hallo zusammen ich such für meinen Avensis T27 Kombi (Bj 2010) ein Ersatz Schloss für die Heckklappe (Heckklappenschloss). Viele Grüße John
  2. Schloss und Fangbandabeckungen

    Schloss und Fangbandabeckungen: Bei fast allen Lexus serienmässig, aber leider nicht bei allen Toyotamodellen. Mit Originalteilen nachrüsten ist sehr teuer. Muss auch die...
  3. Zündkerze zu fest

    Zündkerze zu fest: Bei meinem Toyota will ich das erste Mal die Zündkerzen wechseln, bis ca. 205.000km ist er beim Vorbesitzer "scheckheftgepflegt" in einer...
  4. Heckklappe saugt sich fest

    Heckklappe saugt sich fest: Hallo Forum, schon seit einigen Wochen habe ich mit unseren RAV4 IV das Problem, dass sich die Heckklappe nicht mehr öffnet. Die Elektrik öffnet...
  5. Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?

    Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?: Hallo Leute, wer faehrt mit zu den Classic Days am Schloss Dyck am ersten Augustwochenende. Werden bestimmt wieder mit einer gewissen Anzahl an...