Fernbedienung Zentralverriegelung def

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von djtoby, 02.11.2003.

  1. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Hallo,

    mal ne Frage: Bei meiner Mutter Ihrem Yaris geht seit kurzem das Auto nur noch normal am Türschloß auf. :(
    Zu geht es auch über die Fernbedienung. :rolleyes:
    Das Auto ist jetzt 3 Jahre alt (und somit auch die Batterie im Schlüssel).
    Ist der Schlüssel jetzt hin (Knopf für "AUF"´verschlissen), liegts an der schwachen Batterie...? ?(
    Hat jemand Infos über Schwachstellen an den Fernbedienungen, evtl. ne Reparaturanleitung. Welche Bezeichnung haben die Knopfzellen?
    Was würde ein neuer Schlüssel kosten? Ist das vielleicht noch auf Kulanz zu regeln?
    ?(
    Gruß Toby
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 street-racer, 02.11.2003
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht hat die öffnen Taste nur keinen Kontakt!? Kann man den schlüssel nicht irgenwie öffnen? Der Batterie Typ steht auf der Batterie drauf! Aufmachen musste den ja eh, wenn du die selber wechseln willst!!

    Gruß
    Stefan
     
  4. #3 Holland Yaris, 03.11.2003
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Gehe zu Toyota und die machen dir ruck zuck eine neue batterie drin fur ein paar euro und alles geht wieder

    Bis lang sind mir keine problemen damit bekant und bin in vielen Yaris forum drin !

    Peter
     
  5. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Batterie für Fernbed.

    Also, wen es interessiert. Da drinne ist ne "CR1616" 3Volt Knopfzelle. :]
    Die AUF Funktion geht doch noch...allerdings nur wenn man mit Gewalt auf den Knopf drückt...also doch Verschleiß. :( Mir ist auch aufgefallen das im Gegensatz zu meiner Fernbedienung (Avensis) die Tasten nicht aus Gummi sondern Plastik sind. :rolleyes:
    Da gab es sicherlich ne Produktverbesserung vom Hersteller Valeo?!? ?(

    Ciao Toby
     
  6. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Gab's beim Yaris keine 2. FB? :)
     
  7. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Gespart

    Nö, da ham se gespart...
    Einer mit FB, ein schwarzer ohne, ein grauer ohne. Lezterer ist ein Hauptschlüssel, der ist wichtig beim "Anlernen" von Ersatzschlüsseln (Wegfahrsperre).

    Gruß Toby
     
  8. #7 Schuttgriwler, 05.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Batterie für Fernbed.

    Da ist auch oftmal der Haken: wenn die ZV nicht sofort reagiert, drücken viele Leute wie ein Ochs auf die Tasten, obwohl das garnix bringt, sondern den mechanischen Verschleiß nur vorantreibt. Stattdessen ist eine andere Haltung des Schlüssels gefragt, oder rechtzeitigbei erkennbarem Leistungsschwund neue Batterie !

    Meine Frau ist auch so eine: Schüttelt und schlägt die FB des Fernsehers. Ich hätte sie :multikill können.
    Ich mache neue Batterien in die FB rein und die FB funktioniert wie eine eins. ;)
     
  9. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    RE: Batterie für Fernbed.

    Leider scheint das Ding doch kaputt zu sein...
    Neue CR1616 richtig herum eingesetzt und siehe da:
    AUF geht nicht, ZU geht.
    Vorher eine Intensivsprühwäsche mit Kontaktspray, natürlich spannungsfrei und mit ausreichender Trocknungszeit. :]
    Morgen geht's zum Händler, wird bestimmt ein teurer Spaß (60 - 80Euro mindestens???) für nen neuen Fernbedienschlüssel. :( ?(
    Den grauen hab ich auch schon mal da, den brauchen die doch zum Anlernen der Wegfahrsperre?!?

    Gruß Toby
     
  10. #9 Schuttgriwler, 11.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Batterie für Fernbed.

    Also der Schlüssel kostet ca. 35€

    Mit dem grauen kann man nicht anlernen, denn das ist der Werkstattschlüssel. Nur mit schwarzen kann man lernen, das macht der Händler gratis.
     
  11. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    RE: Batterie für Fernbed.

    Heute war ich beim Händler:

    Ein "Austauschschlüssel" kostet 69,32 Euro,
    wenn ich den Schlüssel selber wegschmeiße und nen neuen bestelle kostet das fast 90 Euro... :( :(
    Die Elektronikeinheit im Schlüssel gibt es auch einzeln, allerdings riet mir der Serviceberater davon ab, da der Preis höher (!!) sei als ein ganzer Schlüssel... ?( :(
    Leider ist die Elektronik nicht ohne Aufwand zu erreichen, d.h. da ist Gummi drumherum gegossen (wegen Feuchtigkeit) welches man wegschneiden müßte. :(
    Nun gut, hab son Ding bestellt für runde 70 Teuro. :rolleyes:

    Gruß Toby
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Info

    Folgende Batterien braucht Ihr für Eure Funkfernbedienung:
    Zuerst ist es wichtig zu wissen welcher Hersteller!

    DENSO: CR1616 (z.B. Yaris aus Japanproduktion)
    VALEO: CR2016 (z.B. Avensis aus Englandproduktion)

    Also, wenn Ihr keine Lust habt zum Händler zu gehen, sondern einfach beim Elektronikfachhandel zu kaufen, dann schau zuerst AUF Eure Funkfernbedienung drauf, das steht der HERSTELLER bzw. Zulieferer.
    Die Kreutzschlitzschraube bekommt Ihr gut mit nem Uhrmacherschraubendreher raus. Etwas breiteres "Hebelwerkzeug" bereitlegen, um die Abdeckung im Inneren des Schlüssels auf zu bekommen!
    Drei Jahre Lebensdauer einer Batterie bei normaler Nutzung, da gebe ich dem Dennis recht, kommt hin!

    Gruß

    Toby
     
  14. #12 BlauerE-Elfer, 25.06.2004
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Gilt das für alle FB´s?? Ich habe einen E11 und es steht Denso auf der FB. Also ist eine CR1616 drinne?
     
Thema:

Fernbedienung Zentralverriegelung def

Die Seite wird geladen...

Fernbedienung Zentralverriegelung def - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen

    Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen: Hi, Ein Bekannter von mir schlachtet seinen E11 mit Handsender für die Zentralverriegelung (ist wohl serienmäßig verbaut, da original Toyota)....
  2. Denso 1512T ZV Fernbedienung Toyota Corolla E11

    Denso 1512T ZV Fernbedienung Toyota Corolla E11: Biete hier eine gebrauchte Denso 1512T Zentralverrieglungs Fernbedienung von einem Toyota Corolla E11 an. Das Gehäuse weisst Gebrauchsspuren auf...
  3. Zentralverriegelung Corolla E12

    Zentralverriegelung Corolla E12: Hallo , seit gestern geht bei meinem Kombi hinten links die ZV nicht mehr. 5 Minuten vorher ging es noch danach zugedrückt dann wollte ich was...
  4. Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr: Ich habe heute zum ersten mal den Fehlerspeicher ausgeblinkt. Bei dem Versuch überbrückte ich zuerst die falschen Pins: oben 4er von links, unten...
  5. Welcher Fernbedienungs-Adapter passt auf mein Lenkrad?

    Welcher Fernbedienungs-Adapter passt auf mein Lenkrad?: Hallo allerseits, ich habe seit kurzem einen Toyota Avensis 1.8 VVT-i Combi Sol. Ausserdem habe ich ein JVC-Radio, welches ich bereits eingebaut...