Fensterverriegelungsschalter im Yaris

Diskutiere Fensterverriegelungsschalter im Yaris im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe einen Yaris 1.3 linea sol, Baujahr 2003. Nun eine Frage zu dem Fensterverriegelungsschalter an der Fahrertür. Wenn ich diesen...

  1. seba

    seba Guest

    Hallo,

    ich habe einen Yaris 1.3 linea sol, Baujahr 2003. Nun eine Frage zu dem Fensterverriegelungsschalter an der Fahrertür. Wenn ich diesen Schalter drücke, kann der Beifahrer sein Fenster nicht mehr öffnen. So weit so gut. Der Witz dabei ist: Auch von der Fahrerseite kann das Fenster der Beifahrertür nicht mehr geöffnet werden. Das ergibt doch überhaupt keinen Sinn. Normalerweise sollte doch nur die Fensterhebertaste der Beifahrertür gesperrt werden. Der Händler meinte, die Funktion sei normal. An alle Yaris-Fahrer hier im Forum: Wie verhält sich das bei euch? Sind bei euch auch alle zwei Tasten gesperrt? Vielen Dank schon mal.

    Viele Grüße
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celi_fan, 09.07.2005
    Celi_fan

    Celi_fan Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schon immer so gewese nicht nur im Yaris! Find das auch sinnlos aber wer weiß vielleicht hat Toyota da nen guten grund für der uns normalen Menschen nich direkt ersichtlich ist
     
  4. #3 E9_Carsten, 09.07.2005
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Hi!

    Ist zwar, wie du schon sagtest, irgendwie unsinnig, gehört aber scheinbar so.
    Hab´s grade bei unserem T25 überprüft.
    Dort lassen sich bei betätigter Sperre die Fenster auch vom Fahrer nicht
    mehr betätigen.

    Ciao, Carsten
     
  5. #4 TheFate, 09.07.2005
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Egal wie intensiv ich darüber nachdenke...ich erkenne darin keinen Sinn.
    Bei einer T18 macht der Schalter in keiner Form einen Sinn. Sowas kann ja höchstens dazu dienen damit kleine Kinder das Fenster nicht selbstständig öffnen können oder so. Und vorne darf mal erst ab 12 sitzen.
     
  6. seba

    seba Guest

    Ah, OK. Vielen Dank für die Infos. Dann ist es also doch normal. Besser gesagt, Toyota hält es für normal. :rolleyes:
     
  7. #6 Da_boy_voodoo, 09.07.2005
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    ich würde sagen das ist billiger und einfacher das so zu schalten
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Celi_fan, 09.07.2005
    Celi_fan

    Celi_fan Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Der Knopf is aber extrem gut um seine Beifahrer zu ärgern :D :D Also macht der für ich doch Sinn! Aber den Sinn den Toyota darin sieht hab ich auch noch nich finden können. Glaub wenn ich ma die Türverkleidungen ab haben sollte verdraht ich das einach um :D :D
     
  10. #8 TheFate, 09.07.2005
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Quasi ein "Machtschalter" für die Fenster. Oder ein "Beifahrerbevormundungsschalter" nach dem Motto "ich bin der Fahrer und habe die Alleingewalt über mein Auto". Männliche Prinzips-Egosache. Ich fange an den Sinn zu erkennen und den Schalter zu schätzen! :D
     
Thema: Fensterverriegelungsschalter im Yaris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aygo fensterhebertaste

Die Seite wird geladen...

Fensterverriegelungsschalter im Yaris - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  2. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  3. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...
  4. Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1

    Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1: Hi, ich bräuchte eure Hilfe, meine Frau fährt einen P1 Bj.2001. Wollte ihr eine Rückfahrkamera gönnen und habe folgende Frage. Die Kamera muß ich...
  5. Yaris TS P1

    Yaris TS P1: Verkauf meinen Yaris TS. Technisch ist der Wagen im gutem Zustand. Optisch mit leichten Gebrauchsspuren die halt nicht ausbleiben......