Fensterheber austauschen beim Carina E!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Gundram93, 02.10.2008.

  1. #1 Gundram93, 02.10.2008
    Gundram93

    Gundram93 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carina E-Gemeinde,

    da es wohl gar nicht so selten vorkommt das beim T19 der Seilzug vom Fensterheber reißt möchte ich eine bebilderte Anleitung ins Netz stellen. Sie gilt speziell für den Wechsel des Fensterhebers der Fahrertür, ist natürlich sinngemäß auf die anderen Türen übertragbar.

    An Werkzeug wird nicht viel benötigt:

    1. ein kleiner Schlitzschraubendreher
    2. ein mittlerer Kreuzschraubendreher
    3. ein 10er Ring- oder Steckschlüssel bzw. Nuss!


    Bild 1[​IMG]




    Bild 1 zeigt einen neuen Fensterheber den man ab ca. 65€ bekommt. Die gekennzeichneten Löcher dienen der eigentlichen Befestigung der Scheibe. Da sie im Durchmesser größer sind als die zur Befestigung verwendeten 6mm Schrauben gestatten sie die Scheibe in gewissen Grenzen zu Justieren. Dazu später mehr.

    Zunächst geht es darum die Abdeckungen die die geschraubten Befestigungspunkte verdecken zu entfernen.

    Bilder 2 + 3 zeigen deren Position:

    [​IMG]Bild 2


    Die dreieckförmige innere Spiegelabdeckung von unten her aushebeln, rechts darunter die runde Abdeckung entfernen. Dazu, wie auch zum Aushebeln der Spiegelschalter bzw. der Konsole für die Scheibenheber, ZV etc. leistet der Schlitzschraubendreher gute Dienste.
    Die Steckverbindungen der Kabelbäume lösen.
    Die Lautsprecherabdeckung ebenfalls von unten her abziehen. Die 4 Schrauben der Lautsprecherbefestigung lösen, Lautsprecher herausziehen und Steckverbindung trennen.
    Die Polsterung der Mittelarmlehne mit einem kräftigen Ruck nach oben entfernen. Nun noch die untere Abdeckung und die beiden Clips an der Schmalseite der Tür entfernen.

    Bild3[​IMG]

    Bild 4 zeigt wie es nun aussehen sollte:

    Bild 4[​IMG]

    Alle mittels der roten Pfeile gekennzeichneten Schrauben herausdrehen.

    Nun kann die Türverkleidung mit vorsichtigen, aber dennoch energischem Ziehen entfernt werden.

    Bild 5 zeigt wie es nun aussieht:


    Bild 5
    [​IMG]


    Die Folie vorsichtig abziehen. Ich habe sie übrigens nicht vollständig entfernt. Es genügte die
    Folie rechts über die Türkante zu legen, da es die weiteren Arbeiten nicht behindert.

    Siehe Bild 6!


    Bild 6[​IMG]

    Die Kabelverbindung zum Antriebsmotor trennen.
    Die roten Pfeile markieren die eigentlichen Befestigungspunkte des Scheibenhebers, die 6 Muttern lösen, desgleichen die 3 gelb gekennzeichneten Schrauben des Haltebleches.
    So, nun noch die beiden Schrauben, welche die Scheibe am Schlitten halten, lösen.
    Hierzu die Scheibe von hand in eine geeignete Position bringen, was bei einem gerissenen Seilzug problemlos möglich sein sollte!
    (hier im Bild nicht zu sehen, da Scheibe in oberer Endstellung)

    Danach kann der komplette Fensterheber herausgenommen werden.
    Auf Bild 7 ist dies schon geschehen, nun sind auch die Befestigungspunke der Scheibe zu sehen.

    Bild 7[​IMG]


    Nun den neuen Fensterheber einbauen, die Handgriffe sind die Gleichen, nur eben in umgekehrter Reihenfolge.

    Bild 8


    Bild 8[​IMG]


    Bild 9

    Bild 9[​IMG]


    Bild 10


    Bild 10[​IMG]

    Sind alle Schrauben und Muttern wieder an ihrem Platz sollte probehalber die Schalterkonsole
    angeschlossen werden und die Scheibe in die obere Endposition gefahren werden. So lässt sich am sichersten der korrekte Sitz prüfen. Gegebenenfalls, wie eingangs erwähnt, mit Hilfe der zwei Schrauben (Bild 9) korrigieren.
    Funktioniert alles zur Zufriedenheit, Schalterkonsole wieder entfernen, Folie und Türabdeckung wieder anbringen, verschrauben und komplettieren!

    Fertig!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 02.10.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Gute Idee von Dir!

    Wie wärs wenn Du das bei den "Toyota-Workshops" postest...
     
  4. #3 uLtRaFoX!, 02.10.2008
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    :tup :tup :tup :tup :tup
     
  5. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Sehr gut, passt soweit erkennbar auch bei den FL T19U.
    Ist besagter Heber OEM Toyota oder Nachbau?

    Weitere Frage:
    Wie ist der Zustand der hinteren (B-Säulen seitigen) Scheibenführung?
    Bei meinem BJ 96 hatte sich da mal der Gummi aus dem Profil ausgehängt, worauf die Scheiben hinten außen an der Dichtung hoch fuhr.
    Tritt das an den führen, pre-FL Baujahren zuweilen auch mal auf?

    mfg
    MBR
     
  6. #5 toyössi, 21.11.2008
    toyössi

    toyössi Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gundram.

    Danke für die Fotos im Namen aller, die noch einen Fensterheber tauschen müssen.
    Bei uns in Ö kostet der 182 Euronen als Origignal.
    Hab mir mal einen Nachbau schicken lassen: € 133 inkl. Versand.
    Funktioniert super, nur ist der verkehrt gepolt. Statt runter fährt er rauf und umgekehrt.
    Leider ist der Techniker in der Lieferfirma zur Zeit nicht da.
    Vielleicht paßt die Polung nicht , weil meine Carina aus Japan ist?

    Wenn ich mehr weiß, melde ich mich wieder.
    Grüße aus Ö
    toyössi
     
  7. #6 wolfE12, 21.11.2008
    wolfE12

    wolfE12 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    9
    Wenn dein Carina Japanproduktion ist dann kostet der Fensterheber nur ca. 36€. Die Engländer hingegen können ihren Fensterheber nicht mehr liefern und somit ist man in diesem Fall gezwungen auf Japan Fensterheber auszuweichen. Leider passt der England Fensterhebermotor nicht auf den Japanischen Heber und somit muss leider bei diesen Fahrzeugen der Japanmotor mitgekauft werden damit es wieder passt und das ganze kostet dann die besagten 186€ (cirka).
     
  8. #7 Gundram93, 22.11.2008
    Gundram93

    Gundram93 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Nachtrag!
    Jeder der sich an den Austausch des Fensterhebers wagt kann sicherlich auch mit einem Lötkolben umgehen, oder?! Wenn also die Drehrichtung des Motors nicht stimmt: Das Kabel welches zum Motor führt( im Bild 1 gut zu sehen! ) durchtrennen und anschließend die Adern tauschen, sprich die rote mit der grünen und umgekehrt! Danach wieder gut isolieren und das war's!
    Dann fährt die Scheibe wieder in die richtige Richtung!
     
  9. #8 toyössi, 23.11.2008
    toyössi

    toyössi Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ganz einfach mittels Zange die Kabeln mit den Lötfahnen herausgezogen und dann wieder in den Kunststoffstecker hineingedrückt - hält wieder ganz gut. Der Heber arbeitet schon wieder.

    LG Toyössi
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Zebulon, 29.11.2008
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Auch von mir ein Danke! Schöne Anleitung.

    Hätte noch eine Ergänzung: wenn die Tür schon soweit zerlegt wurde, kann man bei der Gelegenheit in den unteren Teil frische Hohlraumkonservierung reinsprühen.
    Vorher sollte man den Dreck, der sich unten in der Tür gesammelt hat, raussaugen.

    Frage noch: wenn der Seilzug reißt, hängt dann die Scheibe auf halb acht und muss man dann eine Woche so rumfahren bis der neue Heber da ist?
     
  12. #10 Ibschinese, 30.12.2008
    Ibschinese

    Ibschinese Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AVENSIS T25 Combi 1CD-FTV 2.0 116PS
    Die Scheibe hängt dort, wo der Schlitten sich befindet und nicht mehr weiter runter kann.
    Ich hatte das mal mit dem Seilriß, wir wollten schön Pilze sammeln fahren
    und auf einmal rasselts in der Tür und Scheibe hängt auf sonstwie. Also ich tierisch angefressen beim nächsten Waldweg und das Frauchen allein in den Wald geschickt. Ich hatte ne andere Aufgabe.
    Also Türverkleidung ab und Glück im Unglück, das Seil nicht gerissen, sondern das Plastikteil, wo das Seilzugende eingehängt ist war gebrochen. Dadurch, das ich aber den Fensterheber noch betätigt hatte, hatte sich das Seil aus der Trommel gewickelt und Deckel von Trommel auch ab. Habs aber geschafft, das Seil wieder aufzuwickeln und den Zug ,der ja unter Spannung eingehängt werden muß,einzuhängen. Glück war auch, das sich in dem Plastikklotz zum einhängen noch Metall befindet, was ich zusammenbiegen konnte mit der Kombizange. Seitdem hielt das ganze super. Hab dann nur nochmal aufgemacht, um die Schiene zu Schmieren.
    Die Reparatur hat damals so um 1,5h gedauert. Frauchen kam mit einem riesen Korb Pilze zurück und alles war gut.
    Nein , unsere Tochter wurde erst mehrere Jahre später gezeugt und geboren.
    Ist also nicht der riesen Akt beim Carina.
     
Thema: Fensterheber austauschen beim Carina E!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso fensterheber defekt

    ,
  2. türverkleidung toyota corolla ausbauen

    ,
  3. toyota corolla e11 lautsprecher

    ,
  4. toyota yaris türgriff ausbauen,
  5. toyota yaris 2000 türverkleidung demontieren,
  6. toyota corolla e12 kombi Lautsprecher ausbau,
  7. tūrverkleidung abbauen honda accord bj. 2003,
  8. toyota corolla fensterheber defekt,
  9. toyota corolla fensterheber wechseln,
  10. corolla türverkleidung,
  11. corolla e10 türverkleidung,
  12. toyota avensis lautsprecher,
  13. schalter für elektrische fensterheber toyota carina 2 t17,
  14. toyota corolla e11 2001 boxen ausbau,
  15. türverkleidung toyota carina demontieren ,
  16. toyota carina e fensterheber,
  17. außenspiegel toyota yris wechseln,
  18. Toyota corolla verso Tür Verkleidung,
  19. toyota corolla e10 türverkleidung ausbauen,
  20. toyota aygo türverkleidung abnehmen,
  21. Fensterheber yaris verso,
  22. toyota avensis türverkleidung ausbauen,
  23. türverkleidung toyota auris ausbauen,
  24. tuerverkleidung Toyota corolla ausbauen,
  25. toyota yaris türverkleidung ausbauen
Die Seite wird geladen...

Fensterheber austauschen beim Carina E! - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  4. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  5. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...