Felgenränder "schleifen"

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von suYin, 09.03.2011.

  1. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hallo!

    Wie bekommt man am besten nervige Kratzerchen an den Felgenkanten weg? Welches Schleifpapier? Prozedur etc.? (Alus natürlich)

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dark Fear, 09.03.2011
    Dark Fear

    Dark Fear Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota CorollaE11+E12+BMW E30
    Kannste bei jeder Felgenwerkstatt abdrehen lassen. Oder du versuchst dich selbst mit Alu Spachtel und 400er Nassschleifpapier.
     
  4. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Zum abdrehen müssen sicher die Gummis runter... meine Gummis waren sicher schon 3x unten jetzt... auf Dauer auch nicht so gut für die Schlappen... :(
     
  5. #4 Speedfreak, 09.03.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Ohne Gummis runter isses nur pfusch ;)
     
  6. #5 Dark Fear, 09.03.2011
    Dark Fear

    Dark Fear Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota CorollaE11+E12+BMW E30
    Ja Reifen müssen runter so oder so.
     
  7. #6 avenue007, 09.03.2011
    avenue007

    avenue007 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    Frage..hat jmd ne ungefähre Ahnung was Felgenrand abziehen kostet pro felge?
     
  8. #7 celica-t20-gt, 09.03.2011
    celica-t20-gt

    celica-t20-gt Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal 40 Euro bezahlt, ist aber schon etwas her.
     
  9. #8 Speedfreak, 09.03.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    einma abdrücken wirste wohl umsonst bekommen.
    ;)

    Edit sagt: 40€ 8o was fürn wucher. Nur den Rand abdrücken :rolleyes:
     
  10. #9 avenue007, 09.03.2011
    avenue007

    avenue007 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    Musst erstmal jmd finden, der die technischen Möglichkeiten zu hat bzw ne drehbank für sowas...bei mir gar nicht so leicht...40€ is schon happig..
     
  11. #10 celica-t20-gt, 09.03.2011
    celica-t20-gt

    celica-t20-gt Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Nee, ich meinte für Felgenrand neu machen.
     
  12. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Mal´ne andere Frage. Wie schlimm ist es denn? Denn abdrehen ist so eine Sache. An sich nimmt man der Felge damit ja Festigkeit, denn sie wird ja quasi weniger. Ich bin da eher ein Freund von Aluspachtel und Schleifpapier.
    Und dazu muss nicht mal der Reifen runter(nur die Luft), außer er überdeckt die Schadstelle. Aber wenn der Schaden so ausschaut ist i. d. R. der Reifen sowieso hin.

    Ich habe damit immer gute Ergebnisse erzielt. Kostenmäßig sind aber da auch ~40€uronen für das Alufelgenreparaturset fällig. Aber damit kannst du auch ´ne Menge machen und hast keine weiteren Kosten.
     
  13. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Werde mal Fotos machen

    lg
     
  14. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hier die Bilder

    Achtung: Die letzten 3 Bilder sind 2 Felgen.. das sind die "schweren" Fälle

    Die vorherigen Bilder sind die kleinen nervigen Kratzer.. diese sind an allen 4 Felgen..

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  15. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Ich pushe ja imemr ungerne ;)
     
  16. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ja, die Kante könnte man abdrehen. Aber wie gesagt, geht da Material verloren. Ich würde es mit so einem Reparaturkitt selbst machen. Und bei den Reifen nur die Luft runter... ;)
     
  17. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Kannst du mir nen Tipp geben? Welches? ;)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Corollamark, 17.03.2011
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Ich hab das auch mal bei meinen Felgen gemacht, mit einem Dremel und einer runden Schleifbürste (gewissermaßen "rundes Schleifpapier") ging recht gut, hinterher mit feinem Schleifpapier das Finish gemacht und anschließend lackiert.
    Man sollte natürlich gleichmäßig was vom Material runternehmen und anschließend die Räder neu wuchten lassen.
    OK, waren "nur" Winteralus, konnte sich aber sehen lassen das Ergebnis!
     
  20. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
Thema:

Felgenränder "schleifen"

Die Seite wird geladen...

Felgenränder "schleifen" - Ähnliche Themen

  1. Reifen schleifen im Radkasten - was tun?

    Reifen schleifen im Radkasten - was tun?: Hallo Leute, und zwar habe ich kein kleines Problem, welches ich noch nicht behoben hab und wollte mal nach Rat fragen. Leider schleifen die...
  2. T25 schleifen in Rechtkurven rechts vorne

    T25 schleifen in Rechtkurven rechts vorne: Hallo zusammen, brauche eure Hilfe! Es handelt sich um folgendes Fahrzeug: Avensis Combi T25 D-CAT EZ 01/2006 ca. 215.000 km Problem: Seit...
  3. Celica t18 metallisch-drehendes qietschen/schleifen

    Celica t18 metallisch-drehendes qietschen/schleifen: Also, ich weis nicht ob das bei Motoren so reinpasst, insgeheim hoffe ich eigentlich nicht das es vom Motor her kommt :) Erstmal vorne weg, es...
  4. Bremsen hinten Neu aber schleifen

    Bremsen hinten Neu aber schleifen: ;( Hallo zusammen! Mein treuer Freund Yaris hat neue Scheiben und beläge hinten bekommen, leider schleifen diese in jeder Kurve. sobald ich die...
  5. Neue Bremsscheiben schleifen

    Neue Bremsscheiben schleifen: Hallo, Ist vielleicht eine doofe Frage, macht mir aber trotzdem Gedanken: Kürzlcih hab ich bei meinem Corolla E11 die vorderen Bremsscheiben samt...