Felgengewicht

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Mad Max, 26.02.2004.

  1. #1 Mad Max, 26.02.2004
    Mad Max

    Mad Max Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Servus!

    [​IMG]
    Weiss jemand, wie schwer die Felgen (original) der T23 ca. sind? Muss nicht aufs Gramm genau sein, aber so ungefähr.

    Thanx schonmal!

    Greetz
    Renato
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lunaticD., 26.02.2004
    lunaticD.

    lunaticD. Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Welche Größe?

    Eine Alufelge 15" mit Bereifung 205/ 55 R15 wiegt 18,5 kg! Hatte meine letztens auf einer Waage, weil die kurz vor'm Verkauf waren und versendet werden sollten! Leider ist der Käufer abgesprungen. X(
     
  4. #3 backpulva, 27.02.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Diese Felge (16") wiegt ohne Reifen ganz genau 11,9 KG.

    MfG
    Michael
     
  5. #4 Mad Max, 27.02.2004
    Mad Max

    Mad Max Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    @lunatic: Wär in 16 Zoll gewesen. Am besten ohne Reifen, weil ich das Gewicht der neuen Felge auch ohne Reifen weiss ?(

    @backpulva: Danke vielmals! Was denkst du, ist der Unterschied von 11.9 KG zu 13-14 KG gut spürbar (umrüstung auf 18 Zoll in Planung). Ich hätte jetzt mit einem Gewicht (der Originalfelge) mit ca. 7-8 KG gerechnet. Bin echt erstaunt über diese hohe Zahl. Da werden sich wohl 2-3 KG mehr auch nicht so wahnsinnig bemerkbar machen, oder :))

    Greez
    Renato
     
  6. #5 TTE-chr1s, 27.02.2004
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    also ich habe auch vor einem jahr 20kg mehr gewogen und mein auto fuhr danach auch nicht schneller ;)
     
  7. #6 Mad Max, 27.02.2004
    Mad Max

    Mad Max Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    @chris: Respekt für die Diät :D
    Aber beim Felgengewicht isses so, dass sich eigentlich jedes Kilo bemerkbar macht, nicht wie beim Fahrergewicht ;)
     
  8. #7 backpulva, 27.02.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Puh, ich tippe auf "nein", aber lass das bitte mal andere beantworten... :O keine Ahnung...

    MfG
    Michael
     
  9. Psycho

    Psycho Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    0
    kann man auch nicht gut verlgeichen, weil die Masse der Felge in Bewegung gesetzt werden muss! Da sind x Kilo mehr oder weniger viel massgebender als das Gesamtgewicht (mit Fahrer ;) des Autos!!
     
  10. #9 T23Owner, 02.03.2004
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Glaub mir, die 2-3 kg merkste mit Sicherheit, weil du das ja noch mal 4 multiplizieren mußt.
    Du kennst doch sicherlich die Wirkung von Wuchtgewichten, oder? :) Und das sind im Schnitt so 20-80 Gramm pro Felge und was die bewirken... ;) Auf der anderen Seite lief meine Celi mit den orig. Felgen ziemlich Tachoanschlag, mit den 18ern komm ich mit hängen und würgen noch auf 215 km/h... :rolleyes:
     
  11. #10 Mad Max, 02.03.2004
    Mad Max

    Mad Max Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    mal 4? Warum denn das? weil der Schwerpunkt weiter aussen liegt?
    Wie extrem ists denn mit 17ern? Merkt mans da weniger?
     
  12. #11 T23Owner, 02.03.2004
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Na du wolltest doch sicherlich 4 neue Felgen auf deine Celi schrauben, oder? ?( Also liegen die 2-3kg Mehrgewicht je Felge auch an allen 4 neuen Felgen an, oder nicht? :D
    Kommt drauf an was du für 17Zoll Felgen verbauen willst. Eine 2-oder sogar 3 teilige 17zoll Felge ist oftmals noch schwerer als ne einteilige 18Zoll Felge....Ein Unterschied ist sicherlich da, denn umsonst fahren die Amis nicht auf orig. 16Zoll bzw. 17Zoll Felgen rum ;)
     
  13. #12 Slowrider, 02.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    bei einer felge kommte es auf jedes kilo an, denn es gehört zur
    ungefederten masse. darum sollte man auch keine distanzscheiben
    und co. montieren, da dies die fahrdynamik verschlechtert.
    es zählt nicht immer tiefer+breiter=besser
    denn teure sportwagen haben nicht grundlos mehrlenker achsen.
    mc pherson aufhängungen werden nur aus kostengründen verbaut,
    ist aber das schlechteste.
    wenn du ungefederte masse sparen willst gibt es nur fogendes:
    [​IMG]
    z.b. 7x15" wiegt ein rad nur 4.9kg, die superlegera serie von
    o.z. sind die leichtesten felgen auf dem markt.
    aber wenn du relativ "normal" fährst, wirst du es kaum merken
     
  14. #13 Mad Max, 02.03.2004
    Mad Max

    Mad Max Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    @Owner:
    Nee, ich werd nur die vorderen Wechseln, die Hintern lass ich in 16 :]
    Nee, ist schon klar was du meinst. Aber die Hinteren Räder werden ja nicht angetrieben, also mitgeschleift, ums mal so zu sagen. Versteh da nicht so ganz, warum die den Antrieb negativ beinflussen sollen. Beim anbremsen usw. schauts dann anders aus, weil sie ja auch abgebremst werden.

    @Slowrider: Jaja, die Leggi kenn ich, gefällt mir aber nicht. Ausserdem haben die beschi55ene Lieferfristen, glaubs mir ;)
     
  15. #14 T23Owner, 02.03.2004
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Ok, da könnteste Recht haben. Aber wie du schon sagtest, macht es beim Bremsen was aus mit der größeren Masse der hinteren Felgen....wäre quasi die negative Beschleunigung... :P
    Aber was is nu mitm Beschleunigen? Beschleunigen die hinteren Felgen auf deiner Celi nicht mit???? ?( Bleiben die stehen, oder drehen die sich immer genauso schnell wie deine vorderen??? ;)
     
  16. #15 Mad Max, 02.03.2004
    Mad Max

    Mad Max Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Jo, aber es macht nur was aus, weils hinten ja auch ne Scheibe hat. Angenommen, die Celi hätte nur vorne Bremsscheiben, und hinten gar nix (dafür vorn ne 38er oder so :D ) Fahr dann mal ein Jahr mit dem Auto rum, gewöhn dich ans Bremsverhalten usw. Dann schraub hinten 18er dran (vorher 16er). Ich wette, du wirst nix merken. Machst du dieselbe geschichte aber mit 4 Scheiben (also real:d7), dann wirst du einen Unterschied merken.

    Bei einem 4x4 Fahrzeug ists was anderes, weil da ja alle Räder angetrieben werden, kann mans mal 4 rechnen. Bei nem Fronttiebler allerdings gelten die vorderen Räder als die zu beschleunigende Masse. Hab ich zumindest so gelernt :]

    Also Celi mit 18 Zöllern merkt man nur die Schwereren Felgen an der Vorderachse (logo, die andern 5-6 KG von den Hinteren merkst du auch, aber das ist in etwa dasselbe wie wenn du mit oder ohne Beifahrer fährst).
     
  17. #16 Slowrider, 02.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ach kinder, beim beschleunigen und bremsen spielt das felgengewicht
    keine rolle :(
    das problem ist die instabilität in der kurve, da durch das grössere
    hebelgewicht auch automatisch grössere hebelkräfte auf treten :]
    das argument mit dem blei zählt nicht da die felge ja ausgewuchtet ist.
    mit mehr gewicht hast du keine grössere unwucht.
     
  18. #17 Mad Max, 02.03.2004
    Mad Max

    Mad Max Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Nee, das glaub ich jetzt nicht. Schreib das mal ins Hondaholics Board, dann wirst auch du vom Gegenteil überzeugt.

    Das mit den Kurven stimmt, weil das Felgengewicht ja die zu bewegende/abbremsende/lenkende Masse darstellt. Logischerweise ists dann für die Antriebswelle auch strenter 14 Kg anzutreiben, statt 12. Kommt dann noch hinzu, dass der Durchmesser der Felge grösser ist, also das Gewicht weiter aussen ist!
     
  19. #18 Slowrider, 02.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    klar spielt alles eine rolle aber so marginal das es kaum erwähnenswert ist.
    im motorsport wo es auf zehnte drauf an kommt ok, aber nicht im normalen
    strassen verkehr.
    wie du gesagt hast, es ist so als ob du ein paar kilo mehr im bzw. am auto
    hast. z.b. subwoofer.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Speedsta, 02.03.2004
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    du merkst das schon

    willst optik -> 18/19er
    willst speed 16er
    willst von beidem etwas 17er ;)
     
  22. #20 T23Owner, 02.03.2004
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    @Slowrider: Das Felgengewicht spielt keine Rolle beim Beschleunigen und beim Bremsen? :D

    Stell mir mal folgendes vor:

    Ein 250kg schweres Traktorrad und ein Mountenbikerad sollen beide auf 500 U/min beschleunigt werden...Was glaubst du, bei welche Rad die größere Kraft zum beschleunigen benötigt wird? ?(
    Beim Abbremsen gilt die selbe Frage... ;)

    Immerhin ist der Unterschied zwischen den 18ern und den 16ern so groß, das mir 25km/h Topspeed fehlen. Ich mein, irgendwelchen Massen müssen die fehlenden Km/h ja zum Opfer gefallen sein :P
     
Thema: Felgengewicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgengewicht d 25

Die Seite wird geladen...

Felgengewicht - Ähnliche Themen

  1. Felgengewichte?

    Felgengewichte?: Mich würde mal interessieren, was eure Alufelgen plus Bereifung so wiegen... Meine Proline-Wheels PU 6.5x15" mit 195/50-15 Bridgestone Potenza...
  2. Felgengewicht

    Felgengewicht: Tach Eigentlich habe ich mir ja die Sportec Mono 10 8.5*18" Felgen gekauft doch dann blätterte ich gestern in einem Katalog und entdeckte die...