FelgenFrage

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von coroller_e11, 20.09.2006.

  1. #1 coroller_e11, 20.09.2006
    coroller_e11

    coroller_e11 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht ne dumme Frage aber ist es möglich technisch wie auch tüvisch.

    MR2 W3 Felgen also vorn 15" hinten 16" an nen Corolla e11 zu bekommen?

    Danke

    P.S. Was können für schwierigkeiten entstehen`?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergeng6, 24.09.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Das wird nicht einfach.Brauchst da wohl ne Einzelabnahme.Denn heutzutage wird das nicht mal eben so eingetragen.
    Da sollte man sich lieber überlegen,sich neue Felgen zu holen.
    Weil man beachten muß,das das mit dem Abrollumfang alles nicht mehr hin haut.Da es halt Räder von nem andern Wagen sind.

    MfG Jürgen
     
  4. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Naja Reifen müssen passen wieder den richtigen Abrollumfang bieten. Aber unser W3 hat rundum 15", hat sich das beim Facelift geändert?
     
  5. #4 rico157, 24.09.2006
    rico157

    rico157 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sollte es funktionieren, wenn darauf geachtet wird, dass vorne und hinten der gleiche Abrollumfang erreicht wird( Toleranz hierbei glaub 1,5%). Desweiteren ist natürlich darauf zu achten, das die gewählte Bereifung nich mehr als 3% im Abrollumfang von der Serienbereifung abweicht, da sonst der Tacho justiert werden muss. Mir ist jetzt leider nicht bekannt, wie breit die Felgen sind und welche ET diese haben. Es könnte also sein, das noch Karosseriearbeiten gemacht werden müssen.
    Ich glaube Beschde hier aus dem Forum fährt auf seinem E10 auch vorn und hinten verschiedene Felgendurchmesser.

    Gruß Rico
     
  6. #5 coroller_e11, 27.09.2006
    coroller_e11

    coroller_e11 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Nochn paar daten:

    6J*15 für Vorderachse und 7J*16 ET45 für Hinterachse

    Wie ist das zuverstehen mit Abrollumfang? ?(

    höhere reifen? :rolleyes:
     
Thema:

FelgenFrage

Die Seite wird geladen...

FelgenFrage - Ähnliche Themen

  1. Felgenfrage GT86

    Felgenfrage GT86: So Jungs, ich bin immernoch total unentschlossen welche Felgen ich auf meinen GT schnallen soll. 18 oder 19"? Welche Felge? Postet mal...
  2. Die grosse Felgenfrage...

    Die grosse Felgenfrage...: Ja, ich habe da mal ne Frage zum Thema Felgen. Was darf ich auf meinen Corolla draufmachen, von der Grösse und von den Felgenherstellern her???...
  3. Felgenfrage

    Felgenfrage: Weiß jemand was das für felgen sind, bzw. wo ich dir oder ähnliche herbekomm? [IMG]
  4. Yaris TS P1 Felgenfrage

    Yaris TS P1 Felgenfrage: hat von euch schon jemand sowas montiert: Felgen: 7x16 ET38 Reifen: 215/40R16 was muß ich dafür machen? Bördeln? bitte um Antworten
  5. Felgenfrage zu E10

    Felgenfrage zu E10: Hallo, passt dieser Reifen: 6Jx14 H2, ET39, original Toyota, Hersteller Ronal 175/65/R14 auf meinen E10? Bj. 96 3 Türer 75Ps. Danke schön