Felgenbezeichnung für Dummies

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ast, 07.11.2008.

  1. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Muß mal 'ne ganz banale Frage stellen. Was genau sagt mir so 'ne Felgenbezeichnung genau (außer was es für eine Felge ist *smile*)? Kann mann das irgendwie auf Reifengrößen "umrechnen" oder so?

    Hab mal folgendes als Beispiel:

    7Jx 16 H2 ET28, LK 5x100

    - 7 = Maulweite in Zoll (von Innenseite des Felgenhorn zu Felgenhorn)
    - J = Bezeichnung für die Felgenhornausführung (J, entspricht einer Höhe von 17,3 mm)
    - x = Kennzeichnung einer einteiligen Tiefbettfelge
    - 16 = Felgendurchmesser in Zoll (gemessen an der Felgenschulter)
    - H2 = Hump (in diesem Fall beidseitig)
    - ET 28 = Einpresstiefe positiv 28 mm
    - LK = Lochkreis der Felge
    - 5x = Anzahl der Bolzenlöcher Anzahl der Aufnahme Bolzen!?!
    100 = Durchmesser des Lochkreises in mm Durchmesser durch die Mitte der Bolzenlöcher!?!

    Alle "meine Fremdwörter" hab ich mal bold geschrieben.

    Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen? Vielleicht hat ja auch jemand 'ne Zeichnung oder Skizze dazu?

    Auch fänd ich's interessent, wie ich meine (maximale / aktuelle) Felgengröße erfahre. Bitte nicht auf den Fahrzeugschien verweisen. Ich Hab den "neuen" Teil 1 & 2. Da stehen nicht mal meine "Standardreifen" (195-er) drin!

    Danke schonmal im Vorraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Dann will ich mal :D

    Maulweite: Abstand zwischen den beiden Felgenhornen
    Felgenhorn: Erhöhung auf den Felgen, die den Reifen nach aussen halten (Das was immer so schön ab Bordstein zerschrammt)
    Felgenhornausführung: Die Bauart dieser
    Tiefbettfelge: Es gibt in der Felge nur eine Vertiefung, die die Reifenmontage ermöglicht. (Einteilig bedeutet, das die Felge nur aus einem Teil besteht)
    Felgenschulter: Der Bereich der Felge, an dem der Reifen anliegt
    Hump: Eine Erhöhung innerhalb der Felge, die verhindert, das der Reifen ungewollt nach innen ins Tiefbett rutschen kann
    Einpresstiefe: http://de.wikipedia.org/wiki/Einpresstiefe
    Lochkreis: Der Lochkreis (LK) bezeichnet den Durchmesser in mm des Kreises, auf dem die Mittelpunkte der Schraubenlöcher liegen.

    Aus der Felgenbezeichnung bekommst du nix über deine Reifengrösse heraus, weder, was du hast, noch, was du darfst. Soetwas steht alles im Gutachten der Felge.

    Um herauszubekommen, was du Serienmässig darfst, muss man dich auf den Hersteller verweisen, die haben ein Formblatt dazu. Bei mir persönlich waren aber immerschon nur die 195/60 R15 eingetragen.
     
  4. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Danke für die schnelle & tolle Antwort. Hab jetzt sogar ich verstanden!

    Das heißt aber auch, wenn ich 'nen 195-er Gummi hab, brauch ich 'ne 7,5-er Felge, oder (19,5cm / 2,6)?

    In meinem ersten Schien standen 185-er und, alternativ, 195-er drinne. Jetzt sind nur noch 185-er eingetragen. Darauf die Zulassungstelle: "Ja, daß auch 195-er zulässig sind stimmt & das können sie auch nachlesen." - "Ahh & wo" - "Das kann ich Ihnen nicht sagen!" - "Na danke auch!"
     
  5. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Nein, brauchst du nicht. Serienstahlfelgen sind glaube ich auch nur 6,5 x 15 ET 38. Und darauf darfst du die ja fahren.

    Wie die Bescheinigung jetzt genau heist, ist mir aber entfallen. Bei Neuwagen muss die mitgeliefert werden, den einfachen Umschreibern wurde es da schwer gemacht. Die müssen sich selber darum kümmern :rolleyes:

    Allerdings wird jetzt immer nur noch die kleinstmögliche Grösse in den Teil I eingetragen, wenn es um Serienbereifung geht. Sonderbereifungen müssen nachwievor zusätzlich eingeschrieben werden.
     
  6. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Okay, danke!

    Hab gerade mal meinen "alten" Schein rausgesucht (Kopie) & da stehen sogar "nur" 6Jx15 drinne.

    Kann man(n) erklären, wo der 1 1/2 Zoll (also zwischen 7,5" Lauffläche & 6" Felgenbreite) hin ist?
     
  7. #6 th4h00d, 14.01.2010
    th4h00d

    th4h00d Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ich kapier das mit der maulweite nich
    wieso kann ich z.b. auf ner 7 (oder 7,5 weiß nichmehr) felge 215er und 245er montieren? wie geht sich des auf? des steht doch dann über? ich checks nich..^^
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Dark Fear, 14.01.2010
    Dark Fear

    Dark Fear Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota CorollaE11+E12+BMW E30
    ja dann ist die lauffläche breiter als die felge und die reifenflanke steht dann nach innen zur felge!
    sieht aber sch**** aus
     
  10. #8 Starlet O'Hara, 15.01.2010
    Starlet O'Hara

    Starlet O'Hara Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Das ist mir auch das erste mal aufgefallen als ich meine 145er Reifen beiseite legen wollte und es ein lautes Rumps gab. Da sieht man, dann dass nicht der Reifen das Breiteste ist, sondern der Felgenrand :P

    Du kannst auf eine Felge mehrere Reifengrößen aufziehen. Welche das snid steht in den Papieren oder in der ABE der Felgen.
     
Thema:

Felgenbezeichnung für Dummies

Die Seite wird geladen...

Felgenbezeichnung für Dummies - Ähnliche Themen

  1. ST182- Zahnriemenwechsel für Dummies (Bericht)

    ST182- Zahnriemenwechsel für Dummies (Bericht): "Ein Mann muss in seinem Leben einen Baum pflanzen, ein Kind zeugen, ein Haus bauen und einen T18- Zahnriemen bei eingebautem Motor wechseln"...
  2. Dummie Frage: Schaltsack wechseln... wie macht man das gescheit? (E12)

    Dummie Frage: Schaltsack wechseln... wie macht man das gescheit? (E12): Hallo zusammen, bei meinem Corolla hatt der Vorbesitzer den Schaltknauf gut runter gerockt... Habe den Knauf gegen einen von Momo getauscht... um...
  3. [suche] bücher "für dummies"

    [suche] bücher "für dummies": hallo, ich bin auf der suche nach der buchreihe "für dummies" wenn jemand sich von seinen schätzchen trennen möchte, würde ich die gerne nehmen....
  4. Technik-für-Dummies - Heute: "drehzahlfest"

    Technik-für-Dummies - Heute: "drehzahlfest": Morgen! Bin in letzter Zeit immer wieder über das Wort "drehzahlfest" gestolpert. Nur leider kann ich damit nicht soviel anfangen. Suche deshalb...
  5. Auch Crash Test Dummies haben Gefühle...

    Auch Crash Test Dummies haben Gefühle...: Der arme Dummy. [IMG] :D:D:D