Felgen zu Motorleistung?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Vla, 03.05.2003.

  1. Vla

    Vla Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist ganz einfach.
    Wenn ich da so in ein Felgen gutachten schaue, dann steht da z.B. Supra 175KW mit 225/40 R18 W.
    Ist also diese Felge nur bis zu dieser Motorleistung zugelassen. Was ist wenn ich nun die Leistung auf sagen wir normale 200KW steigere.
    Könnte es passieren das die felge Kaputtgeht?
    Mir geht es hier nicht um den Legalen scheiss.
    Sondern, heist das dann, das diese Felge eine Mehrleistung nicht aushält? Ich will nicht das mir die Felgen irgendwann wegknallen.

    Für euren Gehirnschmalz danke ich wie immer im voraus...

    Vla
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    löl, du hast Gedanken :D
    Ne, der Felge tuts überhaupt nix, egal ob du nun 50 Ps ode 500 Ps hast.
    Allerdings hat die Reifenbreite schon seinen Grund, denn ein 50 Ps Auto mit 300 Breite wird aufgrund der geringen Ps zahl nicht grad gut vom Fleck kommen aber bei einer 500 Ps Maschine mit 165 Breite werden dir die Reifen beim Gasgeben ordentlich durchdrehen
     
  4. Vla

    Vla Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte nur...weil das gutachten sich ja auf die Serienleistung bezieht. Das klingt für mich halt so wie Maximalleistung.
    Ich mache mir halt sorgen...
    Obwohl ich auch zugeben muss, das ich noch nie von nem felgenbruch gehört habe...
     
  5. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Felgenbruch gibts schon aber dann müßte du wohl mit einer irsinnigen hohen Geschwindigkeit mit der Felgen irgendwo anfahren, weil durch die ganzen Auflagen, die die Felgen erfüllen müssen, haben die schon eine sehr hohe Bruchfestigkeit.

    Aber du siehst eh, bei den meisten Unfällen, sind die Felgen gar nicht gebrochen sondern nur total verbogen.
    Über Sinn und Zweck des Gutachtens können dir andere Leute was erzählen, da kenn ich mich nicht so aus :]
     
  6. #5 -=Blitz=-, 03.05.2003
    -=Blitz=-

    -=Blitz=- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Die Leistung steht immer dabei um die einzelnen Modelle auseinanderhalten zu können.

    Beim 3er Golf zum Beispiel passt eine Felge für die 66KW Variante nicht auf den 85KW GTI, da dieser Fünfloch hat und der 66KW Golf 4 Loch.

    Also wird immer die Leistung mit angegen um die Fahrzeuge eindeutig voneinander zu unterscheiden
     
  7. Vla

    Vla Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte halt nur...
    Im Metallbau geht doch alles um festigkeitsgutachten für jenes und welches.
    Immerhin Spart man ja auch Material, wenn man eine Felge so leicht wie möglich machen würde.
    So das es eine Bestimmte "Bruchgrenze" gibt.
    Das war mein Gedankengang...
     
  8. #7 -=Blitz=-, 03.05.2003
    -=Blitz=-

    -=Blitz=- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Die "universellen" Felgen sind da doch sehr robust ausgelegt...

    Manche Markenspezifischen Felgen sind da schon eher am Limit, siehe BMW Alus, die sind immer erheblich leichter als die universellen.

    Da brauchst du dir echt keine Gedanken drüber machen
     
  9. Vla

    Vla Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Dann bin ich ja beruhigt :D
    dann kann ich ja endlich mit NOS anfangen...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    löl, da würd ich mich eher um die Bremsen sorgen machen als um die Felgen :D
     
  12. Vla

    Vla Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Jau! Da habe ich mir schon ne Luftdruck-Bremsanlage aus´m LKW besorgt. also wen das net funzt... :D
     
Thema:

Felgen zu Motorleistung?

Die Seite wird geladen...

Felgen zu Motorleistung? - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com