felgen und federn, probleme?

Diskutiere felgen und federn, probleme? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; mal ne frage so nebenbei wenn die felgen ohne bördeln eingetragen wurden, heißt das ja das sie der maximalen Eintauchtiefe ensprechen......

  1. #1 nemesisdrei, 08.03.2004
    nemesisdrei

    nemesisdrei Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    mal ne frage so nebenbei

    wenn die felgen ohne bördeln eingetragen wurden, heißt das ja das sie der maximalen Eintauchtiefe ensprechen...

    wenn man dann also nen Satz Tieferlegungsfedern einbaut ändert sich ja die Eintauchtiefe kein Stück denn Tiefer als Vorher gehts ja eh nicht, also praktisch gesehen muss man nicht bördeln

    oder??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Ich sage nein :D
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Im Normalfall nicht, das begutachtet der Prüfer. Jedes Teil (Feder, Felgen) hat ja ein Gutachten für sich, das sich auf ein serienmäßiges Fahrzeug bezieht. Die Kombination von solchen Teilen und deren Zulässigkeit liegt aber immer im Ermessen des Prüfers. Wenn der also sagt, das ist mir zu knapp, mußt Du dennoch bördeln.

    Um welche Bereifung auf welchem Fahrzeug gehts denn?
     
  5. #4 nemesisdrei, 08.03.2004
    nemesisdrei

    nemesisdrei Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    es geht um meine 195/50 R15 mit ET 37 auf O.Z. Felge

    also im Gutachten der Felgen steht nix von Radhausnacharbeiten oder so, bei den federn so wie ichs gefunden hab auch nicht
     
  6. #5 peter_h, 08.03.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    verlass dich bei den sachen nicht auf das was eventuell im bzw. in deinem fall, was nicht im tüvbericht drinnen steht.
    zuerst tieferlegen und dann mit den felgen ausprobieren obs treift oder obs zu nahe ist. wenn zu wenig platz ist dann werden kurzfristig dünnere reifen draufmontiert (winterreifen oder ähnliches) und gebördelt je nach bedarf. dann passt die sache auch.
     
Thema:

felgen und federn, probleme?

Die Seite wird geladen...

felgen und federn, probleme? - Ähnliche Themen

  1. Aygo 2006 Probleme

    Aygo 2006 Probleme: Hallo, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen Toyota aygo Bj 2006 Benziner. Ich kaufte ihn gebraucht, bezahlte jedoch wenig dafür, da er schon einige...
  2. Probleme mit ZV

    Probleme mit ZV: Hallo zusammen, bin am verzweifeln und hoffe das einer mir hier helfen kann. Habe ein Toyota Camry (USA) bj:2010 Model 2011. Mein Problem ist das...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. Suche Eibach Federn Avensis T25

    Suche Eibach Federn Avensis T25: Hallo. Suche einen gut erhaltenen Federnsatz für meinen Avensis T25 2.0i Kombi. Artikelnummer : E10-82-016-05-22 Freundliche Grüße
  5. Avensis T25 Teile Schlachtfest teilweise Navi, Felgen, Radio, Xenon usw.

    Avensis T25 Teile Schlachtfest teilweise Navi, Felgen, Radio, Xenon usw.: Hallo, da mein Avensis ab Februar zum Händler geht verkaufe ich einige Teile. Es handelt sich um einen T25 Kombi Facelift BJ 2006 Executive 2.2...