Felgen + Tieferlegung für Avensis Kombi T25

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Cookie, 16.12.2005.

  1. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    kurze Vorstellung meiner Person: Bin bis vor einem Jahr noch mit meinem geliebten MX-3 durch die Gegend geheizt. Inzwischen bin ich frisch verheiratet, habe eine zwei Wochen alte Tochter und fahre einen neuen Avensis Kombi T25. So schnell kanns gehen! ;)Japaner ist klar, was anderes kommt mir nicht ins Haus. Nach meinen Mazda hab ich mich mit meinem Motorrad als Spielzeug getröstet. Das reicht jetzt aber nicht mehr. Nun soll der Wagen herhalten und ich hoffe ihr könnt helfen!?
    Nach Möglichkeit sollen 8x18 Zoll Felgen drauf mit 225/45 Schlappen+ 30mm Federn von H&R. Hat hier schon irgendjemand entsprechden Erfahrungen gemacht. Passt das Ganze ohne Umlegen der hinteren Radläufe? Würde ich nur ungern machen wg. der Lackgarantie. Meine Händleranfragen haben nichts ergeben, die sind sich alle unsicher. Fahrkomfort soll weitesgehend erhalten bleiben-realistisch?(Avensis Forum könnte sicher auch hilfreich sein, aber ich bekomme absolut keinen Zugang X()
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    keine Avensis Fahrer hier, die helfen können???
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Meld dich im New Avensis Forum an. Das klappt auch.
    Hier gibts wenig T25.

    Warum 18"? Ist er dir zu schnell? ;)
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Bei 18" brauchst du die Dimension 225/40R18 und nicht 225/45R18.
    225er würden auch auf 7.5x18 gut passen, da ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass du Platzprobleme bekommst.

    Neben dem Design der Felge würde ich auch das Gewicht nicht außer acht lasten. Schwere Felgen verschlechtern nicht nur die Fahrleistungen sondern auch Straßenlage, Komfort und belasten Fahrwerk und Radlager mehr. Aber bei 225/40R18 musst du schon mit Einbußen beim Komfort rechnen. Da wären vielleicht 225/45R17 die bessere wahl.

    Wenn du einen Komfortablen Reifen suchst, würde ich auch auf eine verstärkte Flanke verzichten (außer die Radlast wäre sonst zu gering).

    Federn würde ich auch lieber die TTE nehmen. Die sind nur 25mm, somit auch sicher etwas weicher als die H&R und damit auch komfortabler. Ich habe übrigens beim Avensis T22 mit H&R und Seriendämpfer schlechte Erfahrungen gemacht, was das Fahrverhalten betrifft. Die TTE Federn harmonieren mit den Seriendämpfern deutlich besser als die H&R. Also lieber zum original Tuner gehen und was Gescheites kaufen.
    H&R verwendet auch für alle Benziner die gleichen Federn und für die Diesel gibts auch nur einen Satz. Während TTE/Eibach je nach Motoren andere Federn hat. Dadurch kann man mit sicher sagen, dass die TTE/Eibach Federn besser auf jedes Modell abgestimmt sind.
     
  6. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    @Brain Das hilft mir doch schon mal etwas weiter . Mit dem 225/40 haste recht, mein Fehler. Bei den Federn mach ich mich mal schlau. Klingt aber auf jeden Fall empfehlenswerter. Mit den Felgen ist es etwas blöd. Habe die AEZ Ultra ins Herz geschlossen und die kommt mit 8x18 daher. Werd ich wohl noch etwas stöbern. Ein wenig Zeit bis zum Frühling bleibt ja noch.
    @ ukhh
    Dieses New Avensis Forum würde ich ja gerne nutzen, geht aber nicht.
    Schon sämtl. Systemkonfigurationen wie in deren Problemthread beschrieben durchprobiert. Es will nicht gehen. Schade.
     
  7. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wow, gerade mal bei TTE nachgeschaut. 240,- EUR für Federn, dass sind dann schonmal 40,- EUR mehr als bei H&R und fast 100,- EUR als bei Weitec. Sind die Dinger tatsächlich ihr Geld wert?
    @ ukhh Fürs zügige Fahrenm habe ich noch mein Mopped. Ich fahr den 1.8l und der schafft zwar die 200 km/h, nimmt sich dafür aber auch etwas Zeit. In erster Linie hab ich an die Optik gedacht. Hast du den Erfahrungswerte für mich, was Beschleunigung uns Vmax mit 18 Zoll angeht?
    Die Felgen von TTE sehen übrigens bescheiden aus. Vorschläge für eine 7,5 x 18" Felge nehme ich dankend an! :]
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    18"? 225er Reifen?

    Nun, die 180km/h sollten grad noch klappen. :D


    Das du nicht ins New Avensis Forum kommst, verstehe ich nicht. Hier kommste ja auch rein. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also 40Euro mehr, für besseren Komfort und sichereres Fahrverhalten würde ich persönlich auf jeden Fall ausgeben.
    Du musst bedenken, je härter die Feder umso mehr Dämpfkraft bräuchte auch der Stoßdämpfer. Eine zu harte Feder in Kombination mit Seriendämpfer ist das gleiche wie wenn man Serienfedern mit kaputte Dämpfer fährt.

    Die Ultra sieht genial aus, gefällt mir auch gut. Passt aber nur auf einen schwarzen Avensis meiner Meinung nach. Welche Farbe hat denn dein Avensis, dann kann ich ja mal Felgen stöbern gehen.

    @ukhh

    wieso sollte er mit 225er auf 18" langsamer gehen? Meist hat man nur einbußen bei der Beschleunigung auf 100km/h weil die schwerer sind. Aber Topspeed kann u.U. sogar höher sein. Je niedriger der Querschnitt umso weniger stark steigt der Rollwiderstand bei hohen Geschwindigkeiten an. Nur muss man auch aufpassen, denn breitere Reifen und Felgen haben auch eine schlechtere Aerodynamik. Aber mit dem Tieferlegen kompensiert man das ein wenig.

    Mein Avensis hat mit den 215/40R17 Rennreifen bei hohen geschwindigkeiten besser Beschleunigt als mit 195/60R15 Serienbereifung. 180 hatte man da deutlich schneller drauf. Ich schätze mal das liegt daran, dass Rennreifen aufgrund ihrer extrem harten Konstruktion, bei hohen Geschwindigkeiten einen deutlich geringeren Rollwiderstand haben.
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    OK, war ne Vermutung. Bei Toppers Verso hat das fast soviel km/h ausgemacht.

    Soweit ich weiß hat er (Topper) TTE Felgen genommen (das sind ja nicht die Schwersten).
    Wenn er vorher die 200km/h nur zäh erreicht, dann kann das mit den 180km/h schon hinkommen.
    Gut bei den harten Niederquerschnittsreifen ist der Rollwiderstand geringer, aber die Aerodynamik bei 225ern macht doch sehr viel aus.
    Ich würd generell 17" nehmen.
     
  11. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ja das hängt auch sehr von der Gummimischung ab. Niederquerschnittsreifen sind ja meist sportliche Reifen mit entsprechender Mischung. Die haben dadurch oftmals einen höheren Rollwiderstand bis zu einer gewissen Geschwindigkeit. Wenn man z.b. eine W-Reifen hat. Kann es durchaus sein, dass ein V-Reifen bis 180-200km/h einen geringeren Rollwiderstand hat, aber darüber steigt er dann beim V-Reifen schneller an. Also merkt man den Unterschied oft erst, wenn das Auto den Geschwindigkeits Index ausnutzt.
     
  12. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @cookie

    schau mal auf ww.alcar.at in den Konfigurator.

    wie wärs da z.b. mit der AEZ Xylo in 7,5x18

    Dezent N in 7*17 sieht auch gut aus finde ich. Aber da werden 225er schon etwas bauchig, aber geht noch. 215/45R17 ginge auch noch, ist aber im Durchmesser etwas kleiner als Serie
     
  13. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also der Wagen ist silber. Erst hatte ich 215/40 im Gespräch, aber der Händler riet mir zu 225/40, da die Felgenkante dann nicht ganz so freiliegt und die Größe gängiger und somit billiger ist.
    Ob nun 18 oder 17 Zoll steht bei mir noch im Raum, rein optisch wirkt 18 Zoll sicherlich besser. Schade, dass man nicht mal eben austesten kann beim Händler. Bei fast allen Toyota Händlern werden die Avensis Kombis mit 18 Zoll in die Verkaufsräume gestellt. Und wenn du dann fragst, ob dass denn auch alles so ohne weiteres passt-dann kommt die große Unwissenheit. Dann kommen Sachen wie: "Ich weiß nichtmal, ob wir den so verkaufen oder die nur zu Showzwecken drauf sind" Wohlgemerkt Fachverkäufer. Ich brauch doch einfach nur mal die Meinung von einem der Durchblick hat!? 17 oder 18" ? Wie würde das aussehen. Komfort-und Geschwindigkeitseinbußen?
    Aber euch schon mal ein Dankeschön für die Antworten.
    (Avensis-Forum kann ich zwar aufrufen, aber dann dort nichts anklicken,auch nach Registrierung ging da nichts. )
     
  14. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also wie gesagt, vom Komfort sind 225/45R17 sicher besser als 225/40R18. Ich würde nur eine dieser beiden Größen nehmen, weil das mittlerweile Standardgrößen sind und somit preislich besser.

    Ich würde mir einfach mal die Avensis mit 18" ansehen, wieviel Platz da noch ist. Wenn genügend vorhanden ist kannst ruhig 18" nehmen (aber auf die breite der Felge achten!)
     
  15. #14 joerg-st165, 20.12.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Habe auch einen 1.8er T25, allerdings Lifti und 225/45R17 auf 7.5x17 ET35 montiert und folgendes ist Fakt: Auto ist noch lahmer aber egal, Spritverbrauch ist ca. 0,5 liter höher und die Vmax., naja sie ist erreichbar aber es dauuuueeeerrtt!!! Die Reifen passen hinten ohne zu bördeln und vorne mußte ich nur nacharbeiten wegen der "grossen" Tieferlegung. Habe jetzt 8.5x18 ET35 Azev im Keller die im Frühjahr drauf sollen. Da wird er wohl noch ein wenig lahmer aber egal. Will mal versuchen auf der Hinterachse 245 oder 255/35R18 drauf zu bekommen. Federntechnisch kann ich dir nur sagen das du mit den TTE nicht schlecht liegen wirst. Hatte bei zwei Autos schon TTE Federn drin und die harmonierten gut mit den Seriendämpfern. Waren ihr Geld wert. Bezüglich Optik mit 17" kann ich ja mal nen Bild einstellen wenn es dich interessiert. Gruss Jörg
     
  16. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    @ Jörg
    Bingo! Damit kann ich was anfangen. Ein Bild mit den 17" wäre super! :]Es ist ja gerade die Optik die mich interessiert. Für hohe Geschwindigkeiten, fahre ich noch andere Spielzeuge. :)Was meinst du mit "grosser Tieferlegung" und nacharbeiten vorne? (Bei mir geht es ja nur um Federn 25 mm.)
    Ein Bild sobald du die 255/35 18" drauf hast wäre auch genial!
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann sollte mein Vorhaben 225/40 18 + Federn 25 mmm ohne Karosseriearbeiten umzusetzen sein!?
     
  17. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @joerg

    welche Felgen und Reifen hast du denn (Marke und Typ)?
     
  18. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    @Jörg
    Freu mich auf deine Antwort und Bilder :).
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Jörg hat in seinem T25 ein Gewindefahrwerk verbaut und das ziemlich gründlich runtergedreht. Mit der "großen Tieferlegung" will er also ausdrücken, daß sein T25 der Erde recht nahe ist. :D Schaut schon geil aus. :]

    mfg Eric
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 toyofreakberlin, 23.12.2005
    toyofreakberlin

    toyofreakberlin Guest

    Hallo allerseits!

    Fahre auf meinem av kombi 225/40/18!
    Fahrkomfort ist natürlich gegenüber den Serienreifen etwas gesunken aber im Lot!
    Die Höchstgeschwindigkeit liegt immernoch über 200 km/h (fahre auch den 1,8er)!
    Felgen hab ich von TTe! Sehen in der Realität nicht so schlecht aus wie auf den Bildern dort!
    Im Radkasten liegt meiner Meinung nach genug Platz für eine 30er Tieferlegung an.
    Bei der Eintragung musst du ja eh schauen welche Federn und welche Rad- Reifenkombination zusammen passt!
    Tüvmann sagte jedoch es dürfte kein Problem geben!
     
  22. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    aha. Hätte ich nicht gedacht. :( :D :D
    Mit was is der eingetragen? 200km/h? ?( ?(
    Weil ich mit dem D4D plus Chip knapp über 200km/h kam, wundert es mich (Ich rede nicht von 2 min. Anlauf.).
     
Thema:

Felgen + Tieferlegung für Avensis Kombi T25

Die Seite wird geladen...

Felgen + Tieferlegung für Avensis Kombi T25 - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...