Felgen reparieren?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von 3H, 21.01.2003.

  1. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Habe da ein paar Felgen mit Bordsteinschäden, die teilweise auch etwas tiefer gehen.<br />Nun die Frage: kann man das spachteln oder da sonstwas reinschmieren (so'n Instant-Metall oder so)?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 21.01.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nur zwei Wörter: Vergiß es !!

    Ich mußte nach 230 000km meine Original Stahlfelgen vom KP60 runterschmeißen, da die alle 8er hatten, durch das Pizzafahren und mal einem Rennradfahrer über den Gehweg hinterher :D :D

    Ergänzung: Alu's sind zu spröde. Da ist auch nix mit bördeln usw. und schweißen tut Dir da keiner was.

    gruß

    dennis

    [ 21. Januar 2003: Beitrag editiert von: Dennis Lischer ]
     
  4. #3 rubberduck, 21.01.2003
    rubberduck

    rubberduck Guest

    Stahlfelgen kannst du gleich vergessen. Hohl Dir auf dem Abbruch andere. Bei den Alus sieht das anders aus. Es gibt Betriebe, die sogar ganze ausgebrochene Teile wieder einsetzen können. Aber sei vorsichtig mit der Wahl des beriebes. Hier in der Schweiz gibt es einen guten in Biglen und einen im Jura. Dort kannst Du auch Alus polieren lassen. Kosten dafür pro Rad so ca. 100.-SFr.
     
  5. #4 Schuttgriwler, 21.01.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also ich würde es nicht riskieren. Ich bin kein Jammerlappen und lasse auch Reifen flicken, bei Loch in der Lauffläche, aber kaputte Felgen ??

    Einfach besser aufpassen mit den Bordsteinen.

    gruß

    dennis
     
  6. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab noch nie nichtmal den geringsten Kratzer in eine Alufelge gefahren. Ich hab die Felgen so gekauft.<br />Kommt schon, was würde wirklich gegen Spachtel sprechen? Natürlich gibt es dann eine gewisse Unwucht, aber das Loch ist nicht mal 1 cm³ groß, das fällt kaum ins Gewicht.
     
  7. #6 rubberduck, 21.01.2003
    rubberduck

    rubberduck Guest

    Das Gewicht vielleicht nicht aber die Optik.<br />Mach doch keine halben Sachen. So ein Gebastel sieht man doch. Mach es beim Fachmann der was davon versteht.
     
  8. #7 Schuttgriwler, 21.01.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    seh eich genauso. Murks ist immer scheiße. Genauso wie die LEute mit Ihren Freilandleitungen im Kofferraum zu den Boxen. Igittigitt. Es geht nix über einen sauberen Kabelkanal.
     
  9. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Professionelle Reparatur kann ich mir nicht leisten, also lass ich es so!<br />Trotzdem Danke!! :(
     
  10. #9 EeK ThE CaT, 22.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    lol....denk mal an die geschwindigkeiten mit denen sich das rad dreht und die dadurch entstehende zentrifugalkraft ... da meinst du fällt sowas nich auf? schon mal geguckt was da für dinger an die felge geclipt werden um die auszuwuchten? das sind n paar wenige grämmchen, nich mehr.

    ich würd mir das stark überlegen. dann doch erste wahl: neue felgen, zweite wahl: kratzer halt mal kratzer sein lassen und weiterfahren. is doch kein weltuntergang. aber auswuchten würd ich se bevor ich se fahr.
     
  11. Smily

    Smily Guest

    Da gebe ich Recht!! Man sollte nicht zuletzt an die Zentrifugalkraft denken.

    Es gibt wirklich Betriebe, die Dir auch die Felgen schweißen. Meinetwegen auch welche, die darauf spezialisiert sind.

    Würde ich trotzdem NIEMALS machen. Da hätte ich viel zu viel Schiss, damit über die Straßen zu fahren (in Städten evtl. nur mit 'nem sehr mulmigen Gefühl, aber auch Bundesstraßen mit ca. 120-140 km/h oder auf Autobahnen, nein danke!).

    Dann lieber das Geld in neue Felge/Felgen investieren!!!!

    Gruß<br />Smily :)
     
  12. Windi

    Windi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2001
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte meine Randsteingeschädigten Alus in der Felgenklinik zum Ausbessern. Ist zwar gut geworden, war aber nicht gerade billig.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 crypto612, 25.01.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    @ windi<br />was hast du du bezahlt ??

    ich hab auch 4 felgen mit mehr und weniger starken bordsteinschäden naja n bordstein wars ja nicht war der anhänger auf den mein rolla gezogen wurde weil mit rollen war da nix mehr die felgen hab ich noch wollte sie aber reparieren lassen neu würden die so 110 euro pro felge kosten rentiert sich das?? wenn nicht muss ich halt erstmal mit den alten verschrammelten fahren bis ich mir neue leisten kann also ecken fehlen bei mir keine nur schrammer - muss ích wenn ichs mach dann gleich denn der alufrass geht schon n bischen los -- WUA 8o

    wieviel euro sind 100 sfr ?? hab jetzt keine lust nachzusuchen wegen umrechnung rolleyes

    danke gruss
     
  15. #13 saarländer, 28.01.2003
    saarländer

    saarländer Guest

    Hast trotzdem eine Schwächung in der Felge, die nicht so ohne weiteres "weggeschmiert" werden kann. Das ist zeitaufwendig und kostet dann halt. Ist aber bei einteiligen Felgen auch keine Dauerlösung, da auch bei sorgfältigster Reparatur immer noch ein Gefahrenpotential da ist. Und wie man aus dem MTB-Bereich weiß, hat Aluminium die unangenehme Angewohnheit, relativ explosionsartig zu reißen, was besonders nett bei Autobahntempo ist.....<br />Würde, wenn von nem Profi gemacht, mir auch ne Garantie auf die Reparatur geben. Gibt in dem Bereich genug Pfuscher.<br />Und Stahl kommt, wie oben erwähnt, vom Schrott billiger wie reparieren, da ne Unwucht auch recht zeitraubend ausgeglichen werden muß.
     
Thema: Felgen reparieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alufraß felgen reparieren

Die Seite wird geladen...

Felgen reparieren? - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com