Felgen/Reifen Corolla TS

Diskutiere Felgen/Reifen Corolla TS im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Hallo zusammen, ich habe eben mal die Postings bzgl. Felgen und Reifen und so gelsen bei den E12ern. Vielleicht könnt ihr mal einem...

  1. Tantor

    Tantor Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eben mal die Postings bzgl. Felgen und Reifen und so gelsen bei den E12ern. Vielleicht könnt ihr mal einem NICHTFACHMANN folgendes erklären....

    Ich habe beim MS_Design Kit einen TS mit folgender Bereifung gesehen:
    Dimension: 8x18/ET38/4/100
    Bereifung : 225/35/18

    so steht es zumindest in dem dazugehörigen Prospekt. Kann mir mal einer diesen Zahlenwirrwar eklären und vielleicht sagen ob die mit ner Tieferlöegung und mit dem TÜV harmonieren ???

    Ich wäre euch sehr verbunden

    Und sorry habe noch nicht so viel Plan von der MAterie wie ihr, aber ich arbeite dran...

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.888
    Zustimmungen:
    0
    ...also zu dem Zahlenwirrwarr:
    Dimension 8x18/ET38/4/100 heißt:

    Die Felge ist 8 Zoll breit und 18 Zoll hoch.
    Die Einpresstiefe ist 38.
    Anzahl der Schrauben ist 4 und der Lochkreis ist 100.

    Bereifung 225/35/18 heißt:

    Der Reifen ist 225 mm breit.
    Der Querschnitt ist 35, also 35% der Breite des Reifen.
    Die Reifen sind für 18-Zollfelgen.


    Hier noch ein/zwei allgemeine Erläuterungen:
    Einpreßtiefe = entspricht dem gemessenen Abstand zwischen Radanschlußfläche und Radmitte.
    Ist die Radmitte gleichzeitig Radanschlußfläche ergibt sich eine Einpreßtiefe von NULL (ET 0)
    Radanschlußfläche = Bremstrommel oder Bremsscheibe


    Eine positive Einpreßtiefe (z.B. ET 25) bedeutet eine Spurverschmälerung um ca. 2,5 cm pro Radseite.

    Eine negative Einpreßtiefe (z.B. ET -10) bedeutet eine Spurverbreiterung um ca. 1,0 cm pro Radseite.

    Die Felgenbreite wird immer in Zoll (") angegeben (1 Zoll = 2,54 cm)., d.h.: eine 7 Zoll Felge hat eine Breite von 7 x 2,54 cm = 17,78, also ca. 18 cm.

    Letzte Erläuterungen wortgemäß entnommen von hier
     
Thema:

Felgen/Reifen Corolla TS

Die Seite wird geladen...

Felgen/Reifen Corolla TS - Ähnliche Themen

  1. Auris Hybrid TS - aktuelles Modell - Frage zum Treibstoff

    Auris Hybrid TS - aktuelles Modell - Frage zum Treibstoff: Hallo Community, da ich im I-Net relativ wenig dazu finde, hoffe ich hier auf klärende Worte zu stoßen. Wie ich es im Titel schon formuliert...
  2. 4 Stück Toyota Original Felgen Neu mit Sommerreifen 215/45R17

    4 Stück Toyota Original Felgen Neu mit Sommerreifen 215/45R17: 4 Originale17 Zoll Toyota Sommerkompletträder mit Reifendrucksensor für alle Toyota Prius III und Ähnliche Toyota Modelle. Die originalen...
  3. Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?

    Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?: Hallo ich bin neu hier und hab mich jetzt auch schon tagelang erkundigt da ich am verzweifeln bin und mir niemand weiter helfen kann hoffe ich...
  4. 8,5 x 20 Zoll Felgen ASA SP10 (Lochkreis 5 x 114,3)

    8,5 x 20 Zoll Felgen ASA SP10 (Lochkreis 5 x 114,3): Ich biete hier 20 Zoll Felgen mit folgenden Daten an: - 8,5 x 20 Zoll - ET 40 - 5/114,3 - ASA SP10 - schwarz lackiert (beim Toyota-Händler) -...
  5. US INDY MAG Felgen auf TA28/RA28

    US INDY MAG Felgen auf TA28/RA28: hello board, ich habe diese US INDY MAG Felgen die früher auf den Datsun 240Z bis 260Z verkauft wurden und in anderen Ländern gern auf der Celica...